EUR 12,52 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Violinkonzert

Menuhin , Wp , Silvestri , Ludwig Van Beethoven Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 12,52
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (19. April 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI Classics (EMI)
  • ASIN: B000060O5N
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.934 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Allegro, ma non troppo (Violinkonz.D-dur)
2. Larghetto (Violinkonz.D-dur)
3. Rondo (Violinkonz.D-dur)
4. Romanze Nr. 1 G-dur
5. Romanze Nr. 2 F-dur

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel erwartet- unglaublich viel drin 17. Mai 2007
Format:Audio CD
Diese CD übertraf wirklich all meine Erwartungen. Die beiden Romanzen sind wirklich super schön gespielt, wie man es von Menuhin ja schon kennt. Was mich besonders fasziniert hat: Man konnte das "Gefühl", das Menuhin gegenüber der Musik empfindet, spüren. Es ist also nicht nur technisch brilliant, sondern auch leidenschaftlich gespielt.

Der Knüller allerdings war wirklich das Violinkonzert in D-Dur. Dieses Konzert zählt schon seit langem neben dem Bruchkonzert G-Moll zu meinen Lieblingsviolinkonzerten.

Das einzige, was mich an dem Konzert stört: Dass ich es selber nicht so schön spielen kann...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar