Vier Fäuste für... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Vier Fäuste für ein Halleluja
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Vier Fäuste für ein Halleluja


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 6,53 7 gebraucht ab EUR 1,52

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Vier Fäuste für ein Halleluja + Die rechte und die linke Hand des Teufels + Das Krokodil und sein Nilpferd (New Digital Remastered)
Preis für alle drei: EUR 19,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Terence Hill, Bud Spencer, Yanti Sommer, Harry Carey Jr., Jessica Dublin
  • Komponist: Guido De Angelis, Maurizio De Angelis
  • Künstler: Aldo Giordani, E. B. Clucher, Italo Zingarelli, Antonio Siciliano
  • Format: Dolby, PAL, Original Recording Remastered, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: 3L Vertriebs GmbH & Co. KG
  • Erscheinungstermin: 28. September 2009
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002GODTRE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.214 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Selten ist der Wilde Westen so kräftig auf den Arm genommen worden, wie in diesem Film. Das sympathische Duo Bud Spencer/Terence Hill, deren Humor so schlagkräftig ist, wie die berühmten Fäuste, lehren ihre Gegner mit Rosenkranz und Revolver das Beten.
Bambino und Trinita kommen dem letzten Willen ihres Vaters nach und schlagen die Banditenlaufbahn ein. Zunächst haben sie wenig Erfolg, da sie sich die falschen, nämlich mittellose Objekte als Opfer aussuchen. Was macht's, Anfängerpech! In Tascoa scheint es schon vielversprechender. Durch die völlig unverhoffte "Spende" eines Gangsters von 4000 Dollar mißtrauisch gemacht, wittern die beiden mehr und kommen schließlich einer Schmugglerbande auf die Schliche. Das Hauptquartier ist ein abgelegenes Kloster, wo ihnen dank schlagkräftiger Argumente weitere 50.000 Dollar in die offenen Hände fallen. Doch die Freude am neuerworbenen Reichtum dauert nicht lange. Ein Trupp Texasranger läßt sich von ihren redlichen Absichten leider nur durch die Übergabe des Erbeuteten überzeugen. Sie sind so arm, wie zuvor, was soll's, es gibt ja noch mehr Gelegenheiten.

VideoMarkt

Die beiden ungleichen, gutmütigen Brüder "der müde Joe" und "der Kleine" sorgen mit Schlagfertigkeit und als getarnte Regierungs-Agenten dafür, dass den Armen aus der Patsche und zu ein paar Dollars verholfen wird, während sie einen berüchtigten Waffenschieber auf nicht ganz legale Weise um einige tausend Dollar erleichtern und ins Gefängnis befördern.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sodemann, Oliver am 25. August 2010
Format: DVD
Offenbar ist es wie verhext mit den DVD-Veröffentlichungen mancher Filme,
und so wartet man in vielen Fällen leider vergeblich auf die ultimative Fassung
eines Lieblingsfilms. Während die EMS-DVD von DIE RECHTE UND DIE LINKE
HAND DES TEUFELS bereits sehr ordentlich war, die Neuveröffentlichung von
3L aber nochmal einiges rausholte in Sachen Bildqualität, lässt die neue DVD-
Veröffentlichung von VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA seitens 3L, die mit
"New Digital Remastered" angekündigt wurde, leider weiterhin Wünsche offen,
auch wenn man damit leben kann.
Zunächst einmal das Beruhigendste: Die vollkommen unverständliche
Peinlichkeit bei der alten Veröffentlichung von EMS, in der der Vorspann des
Filmes als erstes kam (!) statt zwischen den beiden separaten Hill- und Spencer-
Einstiegsszenen, wurde glücklicherweise behoben und in die ursprüngliche
Reihenfolge gebracht, die dramaturgisch auch Sinn macht. Wie das bei EMS
damals geschehen konnte, bleibt rätselhaft und deutet daraufhin, dass eben
keine Filmfans die Technik des DVD-Zeitalters bedienen, sondern ganz "normale"
Menschen, die längst nicht zu jedem Film einen besonderen Bezug haben oder
ihn genau kennen.
Was noch lobenswerter hervorzuheben ist: das Material wurde offenbar
wirklich neu abgetastet und restauriert, denn das Format stimmt nun - während
das EMS-Format seine schwarzen Balken zu tief und zu hoch sitzen hatte, also
leicht abgedeckt (gemattet) war.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mic S. am 7. Juni 2010
Format: DVD
Über den Inhalt der genialen zweiten Spencer/Hill Western-Komödie möchte ich nicht schreiben. Die Filme kennt man, ich will hier auf die Technik eingehen.

Tja, lange hat man warten müssen. EMS hat lange an dem Film gearbeitet, bis 3L die Spencer/Hill Lizenzen übernommen hat. Leider haben beide Label nicht die finanziellen Mittel aufgebracht, um bei den Italienern vom Original Negativ abzutasten. Somit hat man sich diverser Kinorollen bedient und mit viel Aufwand die verschiedenen Quellen aneinander angepasst.
Das Ergebniss ist relativ durchwachsen.
Klar, gegenüber der EMS Erstauflage (die auch noch zu Beginn einen üblen Szenendreher hat), gewinnt diese Version hier, ist aber trotzdem nicht optimal.
Die Vorteile:
Der Film liegt nun in seiner ungekürzten Fassung vor. Der Film beinhaltet die KINO-ERSTSYNCHRO, die wesentlich besser und stimmiger zum Vorgänger "Die rechte und linke Hand des Teufels" passt.
Allerdings werden die Meisten wohl die neuere "Comedy-Synchro" kennen, wo Hill mit seinem Stammsprecher Danneberg besetzt wurde. Beide Synchros haben ihre Vor- und Nachteile, hier liegt eben die Erstynchro vor.

Die Nachteile dieser DVD:
Man merkt dem Film an, das er aus verschiedenen Quellen zusammengesetzt wurde. Oft differieren die Farben und die Körnigkeit. In einigen Szenen kam wohl ein Rauschfilter zum Einsatz, der feine Muster in Bewegungen schwammig erscheinen lässt, nicht sehr schön und irritiert das Auge.
Dazu hat man es einen Tick zu gut mit den Kontrasteinstellungen gemeint. Weisse Flächen überstrahlen unnatürlich, kurz vor Schmerzgrenzen, wodurch Details verschluckt werden und das Bild ein wenig unnatürlich wirken lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Unknown writer am 29. September 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lange hat es gedauert aber nun ist sie endlich zu haben, die legendäre Urfassung dieser genialen Westernkomödie. Ich kann mich noch erinnern, als ich den Film in dieser Form zum ersten Mal im Kino sah. Das war echter Gesprächsstoff auf dem Schulhof. In den frühen 80er Jahren dann etwas Enttäuschung, als der Film plötzlich geschnitten und mit Blödelsynchro wieder im Kino lief. Die Begeisterung hielt sich Grenzen, aber dies ist bekanntlich eine andere Geschichte. Nun haben sich seit geraumer Zeit eine Reihe von Leuten an die mühselige Arbeit gemacht, aus mehreren verschlissenen Vorlagen die Urfassung des Films zu rekonstruieren. Sicher keine leichte Aufgabe, was man dem Ergebnis bei allem Respekt leider auch ansieht. Zumindestens ist der Bilddurchlauf nun einigermaßen ruhig, aber nicht ruckelfrei. Die Farben machen einen ordentlichen Eindruck, insgesamt ist das Bild aber sehr verrauscht, was sich durch unterschiedliche Bildschärfe bemerkbar macht. Bildflackern und Helligkeitsschwankungen sind ebenso an der Tagesordnung. Der Ton ist immer gut zu verstehen, manchmal knackt und knistert es zwar, was mich nicht unbedingt stört. Trotz allem ist der Film bei allen Abstrichen in seiner bisher besten Qualität uncut zu sehen und das zählt. Zur Ausstattung gehört auch endlich die italienische Originaltonspur, welche wahlweise mit deutschen UT zu geniessen ist. Der DVD (Plastikhülle inkl. Wendecover) ist zudem ein Werbeflyer beigefügt. Da wäre meiner Meinung nach mehr drin gewesen (siehe DVD "Verflucht, verdammt und Halleluja"). Ich persönlich bin im Großen und Ganzen mit der DVD zufrieden, da endlich der Film so zu sehen ist wie ich ihn aus dem Kino kenne.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Fast UNbrauchbar in dieser Fassung! Frechheit sondergleichen.. 5 05.06.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen