Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Vienna Nights Doppel-CD


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Music-Special-Sale und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 8,96 9 gebraucht ab EUR 4,13 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00

Joe Zawinul-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Joe Zawinul-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Vienna Nights + Absolute Ensemble + Zawinul
Preis für alle drei: EUR 34,22

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Bhm (ZYX)
  • ASIN: B0008FMH6M
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.559 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Cafe Andalusia
2. Borges Buenos Aires
3. Tower Of Silence
4. Intro To A Mighty Theme
5. Come Sunday
6. Three Postcards
7. Badia
8. Boogie Woogie Waltz

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es ist ein Doppelalbum, eine Live-Produktion, die erste, die auf Joe Zawinuls eigenem Label BirdJam erscheint; die erste, die in Joe Zawinuls eigenem Jazzclub aufgenommen wurde: dem "Joe Zawinul's Birdland" in Wien. Begleitet von hervorragenden Musikern aus aller Herren Länder hat der führende Fusion-Groove-Weltmusikjazzer mal wieder einen Volltreffer gelandet: Vienna Nights Live ist ein Feuer aus treibenden Grooves, lyrischen Passagen mit Gesang, Percussion, und selbstverständlich jeder Menge Keyboardsounds von Meister Zawinul. Kompromisslos, wie immer bei Joe Zawinul, die Wahl des Bassisten: nach Weltklassespielern wie Richard Bona, Victor Bailey (Ex-Weather Report) oder Matthew Garrison rast in Zawinuls Syndicate nun Linley Marthe aus Mauritius über die Saiten - virtuos und butterweich, in jeder Lage hinreißend.

Aufgeführt werden bei Vienna Nights Live vor allem alte und neuere Stücke von Zawinul, in zwei verschiedenen Besetzungen. Es spielen Musiker wie Sabine Kabongo (voc, perc), Karim Ziad (dr, perc), Arto Tuncboyacian (perc, voc), Alegre Correa (git). Der gebürtige Wiener Joe Zawinul, der in den 60er Jahren in den U.S.A. Karriere machte, in den 70ern zusammen mit Wayne Shorter die revolutionäre Fusionband Weather Report leitete und seit Ende der 80er mit dem Zawinul Syndicate den Globus bereist, hat so oft wie kein anderer den Down Beat Readers Poll als "weltbester Keyboarder" gewonnen. Dazu kommen große Auszeichnungen wie der österreichische Hans-Koller-Preis, etliche Grammys, sowie der Miles Davis Award. Zawinul ist seit langer Zeit Europas erfolgreichster Jazzmusiker. --Katharina Lohmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von no_blues am 25. Mai 2005
Format: Audio CD
... angereichert mit Elementen aus Jazz, Rock, Zawinuls Keyboards und abgefahrenen Grooves ist auf der neuen Doppel-CD von Joe Zawinul & The Zawinul Syndicate zu hören.
Die Live-Aufnahmen entstanden in Zawinuls neuem Club Birdland in Wien in den Monaten Mai und September 2004 vor Publikum.
Wer von Euch in den letzten Jahren ein Konzert von dem Tastenzauberer erleben konnte, weiß wie vertrackt und spannend die neueren Stücke von Zawinul sind und dass er die Stücke bei jedem Konzert ein wenig abwandelt. Dies besagt, dass die Stücke in der Tat auch anders klingen, als auf den CDs, auf denen sie zum ersten Mal veröffentlicht worden sind, z. B. My People und Faces And Places. Ein großes Plus, nicht immer alles gleich zu spielen!
Musikalisch finde ich die Stücke sehr gelungen und abwechslungsreich: von knackigen, perkussiven Rhythmen bis zur Gänsehautballade ist alles vorhanden. CD 2 gipfelt in zwei genialen Weather Report Stücken, nämlich Badia und Boogie Woogie Waltz.
Unter anderen ist Sabine Kabongo, Reibeisenstimme von Ex-Zap Mama, zu hören + bewundern und auch Karin Ziad ist mit von der Partie, er wird mit seinem einmaligen Stück "Louange" herausgestellt.
Warum aber gebe ich nur 4 von 5 möglichen Sternen? Meine Kritikpunkte sind folgende:
- die Konzerte aus Mai und September sind auf den beiden CDs durcheinander gewürfelt? Warum kann man nicht erst Stücke aus dem Konzert vom Mai und dann das andere Konzert hören? Oder ein Konzert vollständig?
- die Spielzeit ist recht bescheiden: 51,40 und 46,42 Minuten
- kurz vor dem Anfang von Rooftops Of Vienna weist Zawinul das Publikum an, sich "nieder" zu setzen, das hätte man doch rausschneiden können!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Rattunde am 8. Januar 2008
Format: Audio CD
Um es kurz zu machen: Das gehört zum Reinsten, was Zawinul überhaupt je auf Tonträger gebracht hat und damit zum Erfreulichsten, was ich persönlich überhaupt je gehört habe - reine Lebenslust, reine Spiellaune, reine Energie, reine Lebenskraft, reine Atmosphäre, reine Authentizität und reine Lebensfreude - intellektuelle Begriffe, die nur andeuten können, was einen echten Musikkenner hier an überwältigender Lebendigkeit erwartet, unglaublich, was für eine Power hier via Kopfhörer oder Lautsprecher übertragen wird. CD rein, schön laut aufregeln - und nach spätestens 10 Minuten bist Du gut drauf.
Es ist wahr, dieses Werk hätte schönere Schnitte verdient und die Tonqualität ist sicher nicht ideal - aber: Die Musik wäre dadurch nicht besser geworden, das Ergebnis stellt im Gegenteil ein heute sehr seltenes Beispiel dar dafür, wie unwichtig der Sound sein kann, wenn der Inhalt stimmt. Diese Doppel-CD bekommt von mir 7 Sterne, auch durch ein kleines Transistorradio-Lautsprecherchen erlebt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von martin0169 am 5. September 2005
Format: Audio CD
ich habe ihn live gesehen, es war der absolute Wahnsinn! Wie der Mann mit über 70 Jahren noch auf Welttournee geht und solche powerfulle Musik spielen kann, ist unglaublich.
Joe Zawinul spielt mit neuen Musikern hauptsächlich schon mal veröffentlichte Songs neu arrangiert und natürlich (wie auch bei jedem LiveKonzert) anders improvisiert. Er hat wesentlich mehr Gesang dabei, teilweise singen alle im Chor. Die Einzelstimmen sind erstaunlich gut, wo Zawinul bei früheren Bandzusammenstellungen auf guten Gesang doch eher weniger Wert gelegt zu haben schien. Der Chorgesamg könnte allerdings noch ein wenig aufgepeppt werden (zB. durch Mehrstimmigkeit)
Dass auf der CD-Hülle (fast) null informationen stehen, ist schon sehr traurig.
Der Sound ist wirklich etwas flach, zu wenig Bässe und wenig ausgesteuert, zumindest wenn man es mit ähnlichen Aufnahmen der heutigen Zeit vergleicht. Wenn man an seiner Anlage ein wenig nachjustiert, bekommt man den Klang aber ganz gut hin.
Allerdings finde ich die Spielzeit nicht zu kurz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Joe Zawinul mit seiner Band in seiner Heimatstadt - was ist eine bessere Grundlage für ein geniales Konzert? Bei jedem Mal Anhören ergeben sich neue Facetten - uneingeschränkt empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Guenter Kleinen am 25. November 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
na ja, er ist halt in die Jahre gekommen. Und meint wohl, jetzt nochmal durchstarten zu müssen. Meine Meinung: An "sweet Nighter" (Weather Report) kommt dieses Werk nicht annähernd heran. Auch eine "Institution" wie Joe Z. muss Federn lassen und sollte sich auf sein Lebenswerk verlassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden