In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Viel Rücken. Wenig Rat auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Viel Rücken. Wenig Rat: Wie ich der Ursache meiner Schmerzen auf die Spur kam. Ein Kreuz-Krimi [Kindle Edition]

Frederik Jötten
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Frederik Jötten war in den vergangenen acht Jahren bei 13 Orthopäden, fünf Radiologen und drei Physiotherapeuten. Er besitzt einen Koffer schöner Bilder von seiner intakten Wirbelsäule und einen Ordner mit falschen und nichtssagenden Befunden. Er hat bei spritzwütigen Haudegen ebenso auf der Behandlungsliege gelegen wie bei sanften Handauflegern, Chiropraktikern und Osteopathen. Er ist ein geschlagener Ermittler, der nicht aufgibt, seinen schwersten Fall zu lösen: den seines Rückenleidens. Mit zahlreichen Tipps, wie man sich schlechte Behandlung erspart.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frederik Jötten ist Biologe und Journalist. Seine Rückenschmerzen hat er durch Jahre lange Ermittlungen besiegt. Er ist immer auf der Suche nach der gesündesten Art zu leben, hält die Luft an, wenn jemand niest und deckt sich am Strand mit Bettlaken zu - um Hautkrebs abzuwenden. Er sieht sich als Vorbild der rationalen Krankheitsprävention, andere halten ihn für sozial auffällig. Ernsthaft schreibt er unter anderem für Die Zeit, NZZ am Sonntag und GEOkompakt. Außerdem ist er Autor der Gesundheitskolumne «Wir machen uns mal frei» auf Spiegel Online.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 559 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Rowohlt E-Book; Auflage: 1 (1. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HV8P6LW
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #43.831 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Frederik Jötten ist Biologe und Journalist. Seine Rückenschmerzen hat er durch Jahre lange Ermittlungen besiegt. Er ist immer auf der Suche nach der gesündesten Art zu leben, hält die Luft an, wenn jemand niest und deckt sich am Strand mit Bettlaken zu - um Hautkrebs abzuwenden. Er sieht sich als Vorbild der rationalen Krankheitsprävention, andere halten ihn für sozial auffällig. Ernsthaft schreibt er unter anderem für Die Zeit, NZZ am Sonntag und GEOkompakt. Außerdem ist er Autor der Gesundheitskolumne «Wir machen uns mal frei» auf Spiegel Online.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deprimierend - besser bleibt man gesund! 9. Februar 2014
Format:Kindle Edition
Wer Rückenschmerzen hat, wird beim Lesen unweigerlich deprimiert. Frederik Jötten hat ja wirklich alles versucht, von konventioneller Schmerztherapie, über das Einrenken bis zu vielen alternativen Methoden. Natürlich hat er eine ganze Sammlung von Röntgenaufnahmen, MRT- Bildern und den buntesten Diagnosen. Sympathische Ärzte, teilnahmsvolle Therapeuten, Bio-Heiler und was nicht alles. Das ist alles zum Abgewöhnen, denn geholfen hat es ihm nicht. Die Spanne reicht auch von blankem Abzocken bis zu ehrlichem Bemühen der jeweiligen Heiler.
Und am Ende? Sein Fazit, wie man den quälenden Schmerz in den Griff bekommen kann. Leider kein Patentrezept, sondern ein Fülle vernünftiger Maßnahmen. Das Buch ist lesenswert, auch wenn es desillusionierend wirkt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JA - genau so ist es! Danke das es jemand sagt 10. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Endlich schreibt es jemand mal auf, wie es wirklich ist. Das Buch zeigt die Odyssee des Autors im Wirrwarr des Ärzte- und Physiotherapie- Dschungels und zeigt dem Leser einen hilfreichen Weg sich in diesem Dschungel nicht zu verirren. Darüber hinaus räumt der Autor mit vielen selbst erklärten Heilsbringern der Gesundtheitsindustrie auf.
Das Buch ist insgesamt sehr lustig und kurzweilig geschrieben.
Ich bin ein Fan!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Hilfe gibt es nicht 21. Mai 2014
Von GMF1963
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gekauft, weil es so intensiv beworben wurde und ich neugierig war, ob es wirklich Lösungen bietet (ich selbst hab keine Rückenschmerzen mehr, seit ich vor zehn Jahren begonnen habe regelmäßig zu Laufen). Das Buch beschreibt die Odyssee des Autors, der schon in jungen Jahren das Problem bekam und offensichtlich zu den Pechvölgeln gehört, die dazu tendieren.
Restlos weg sind seine Schmerzen scheinbar nicht, aber "unter Kontrolle".
Interessant ist die Vielzahl an möglichen Ursachen, von den Verdauungsproblemen bis zum Stress. Das Buch ist gut recherchiert und ebenso gut geschrieben. Da die Ursachen für Rückenschmerzen bei jedem anders sind, gibt leider auch keine Pauschalantwort. Ich würde jedem raten, dessen Rückschmerzen vom Vor-dem-PC-sitzen kommen, regelmäßig (mind. 3 x Woche 1 Stunde) zu Laufen oder einen Cross-Trainer zu verwenden. Erst wenn das nicht hilft, würde ich nach anderen möglichen Ursachen suchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus dem Leben erzählt. 26. März 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Sehr Unterhaltsam aus dem wahren Leben gegriffen.Erfahrungen die viele Menschen auch schon erlebt haben.Die Praxis zeigt es wird oberflächlich und schnell geurteilt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein MUSS für diejenigen, die "Rücken haben"... 24. März 2014
Von Harriet
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein Buch für alle diejenigen, die sich viele und oft überflüssige bis schädliche Behandlungsversuche ersparen wollen. Habe das Buch gleich mehrfach weiterempfohlen bzw. verschenkt. Nach der Lektüre fühle ich mich mehr auf Augenhöhe mit den Behandlern und kann angebotene Methoden besser hinterfragen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Leider wahr 14. August 2014
Von Claudia
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch ist unterhaltsam geschrieben, leicht und schnell zu lesen. Es gibt ein paar praktische Ansatzpunkte, die vielleicht der ein oder andere noch nicht kennt. Ansonsten ist das Buch natürlich kein medizinischer Ratgeber.

Das interessanteste an dem Buch ist, wie sehr man sich als rückengeplagter Mensch darin wiederfinden kann. Ich könnte selbst auch ein mindestens ebenso langes Buch schreiben.

Der beste Tipp ist unterm Strich: Sich selbst auf die Suche nach Ursachen und Hilfe für seinen Rücken machen. Das ist leider nötig, weil gute Ärzte kaum zu finden sind und vieles in unterem Gesundheitssystem nicht gezahlt wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso ist es! 23. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wenn Sie auch vom Arzt so eine Nicht-Diagnose bekommen, d.h. der Arzt findet nichts Bestimmtes auf den Bildern, dann lesen Sie dieses Buch bzw. fangen Sie gleich dort an wo der Autor mit seinem Rat im Buch aufhört. Ansonsten erleben Sie dieselbe Odysee durch die Arztpraxen wie der Autor sie beschreibt udn machen die Erfahrung eben selbst. Das Buch macht Hoffnung, vor Allem, wenn man sich der Erkenntnis anschließt, dass es eben Schmerzen oder Krankheiten gibt, die auch heute nicht heilbar sind und man sich irgendwie im Leben damit (und am Besten mit Humor) arrangieren muß, um nicht zu verzweifeln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen tragisch-komisch 9. Juli 2014
Von Ton Leni
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
das Buch ist wirklich trotz aller "Tragik" sehr erfrischend geschrieben.
An einigen Stellen musste ich sogar laut loslachen.
Es ist kein Wunderwerk und man sollte sich keine Behandlungsvorschläge o.ä. erwarten, was wohl auch so nicht gedacht ist.
Dennoch sind alle Infos über die medizinischen Behandlungen, die dem Schreiber widerfuhren gut und ausführlich recherchiert
und für manche Rückenleidenden durchaus hilfreich. Um "Rücken" jedoch über einen Kamm zu scheren, ist das Thema viel zu komplex. Unterm Strich aber eine lehrreiche und zugleich amüsante Lektüre, die den ein oder anderen vielleicht zum Umdenken anregt !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Wenig Rat und kein Lösungsweg
Dieses Buch werde ich leider nicht kaufen. Warum? Ich habe den Bericht darüber via [....]gelesen und muss leider einmal mehr feststellen, dass eine HILFE ZUR SELBSTHILFE von... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Benjamin Künzler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super.
informativ, lustig, regt zum nachdenken an - ich schau jetzt genauer hin, welche vermeintliche supertolle Therapie wirklich sinnvoll ist, oder nur Geld kostet.
Vor 2 Monaten von Andrea veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hatte mir mehr davon versprochen
Nett zu lesen,illustre Schreibweise, aber letztenendes doch nur eine Auflistung verschiedenster Praxisbesuche.

Hatte mir tatsächlich mehr versprochen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hallo
Das Buch ist einfach Klasse.
Der Autor hat gut seinen Leidensweg beschrieben
ich kann es nur empfehlen es zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Flummy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für Betroffene...
Eine Interessante Lektüre für Rückenleidende, bei welcher man sich durchaus mal wiederfindet.
Ich bin auf das Ende des Buches gespannt.
Vor 5 Monaten von Weigelt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Aus dem wirklichen (Schmerzer-)Leben gegriffen!
Herr Jötten und ich haben ganz viele gemeinsamen Erlebnisse erfahren. Tut gut zu wissen, dass es anderen Langzeit-Rückenleidenden fast gleich ergehen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von OnlineShopper veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Grandios, unterhaltsam leerreich und so erschreckend
Unterhaltsam und lehrreich. Erschreckend ehrlich. Und der Leser findet sich an sehr vielen Stellen des kleinen Buches wieder. Woher weiss der Autor das? ;)
Vor 6 Monaten von Straycat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein etwas anderer Krimi....
Ein amüsanter "krimi" ohne Mord- und Totschlag, in dem sich jeder der Rückenschmerzen versucht zu bekämpfen, wiedererkennt. Herrlich anders unterhaltsam...
Vor 6 Monaten von Susanne veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden