oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Videodrom
 
Größeres Bild
 

Videodrom

2. April 2010 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 21,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
1:54
2
3:35
3
3:25
4
3:51
5
0:52
6
3:14
7
4:03
8
0:41
9
4:34
10
3:01
11
4:05
12
1:10
13
3:16
14
4:26
15
8:31

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. April 2010
  • Erscheinungstermin: 2. April 2010
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2010 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 50:38
  • Genres:
  • ASIN: B003EM7MGG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.535 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Death of Humanity on 7. April 2010
Format: Audio CD
Videodrom, das neue Album von Callejon ist mit Abstand das beste Album das die Jungs jemals produziert haben.
Sie schlagen einen vollkommen neuen Weg ein, da Videodrom nicht mit Zombieactionhauptquartier und Wilkommen im Beerdigungscafé zu vergleichen ist.
Es ist eine KLasse für sich mit Einflüssen aus dem Darkwave aber enthält wiederum alle klassischen Callejon - Elemente, wie klare Refrains und sehr screamlastige Parts. Die Melodien und Riffs sind sehr gelungen und klingen klarer als in den Vorgängern. Ebenso sind die Vocals von Sänger Bastian Sobtzick cleaner, zugleich aber auch besser geworden. Die Screams sind wie zuvor unvergleichlich.

Zudem sind die Texte des Albums klar auf aktuelle Themen bezogen, im vergleich zum "Zombieepischen" des Vorgängers sind die Lyrics von Videodrom gesellschaftskritisch, was schon im Titel des Albums und im Lied "Videodrom" deutlich wird. besonders hervorzuheben sind hier die Lieder "Gott ist Tot", "Sommer, Liebe, Kokain", "Dieses Lied macht betroffen", "Sexmachine" und "Videodrom". Die Lieder nehmen Bezug auf verschiedenste Themen, vom Afghanistan Einsatz der Bundeswehr bis zu den aktuellen Missbrauchsskandalen im Lied "Gott ist Tot".

Das Artwork der CD, des Booklets im besonderen allein ist schon den Kauf dieser CD wert, ebenso wie das Hörspiel "Gefangen Im Videodrom".

Das Album lohnt sich auf jeden Fall da es mit Abstand das beste Album von Callejon ist und meine Erwartungen nach dem bereits sehr gutem Album Zombieactionhauptquartier übertroffen hat. Bleibt nur zu erwarten ob die geplante Tour ebenso genial wird wie das Album. ;)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von philipp on 12. April 2010
Format: Audio CD
Also ich hatte ja nicht allzu große erwartungen in das neue Album von Callejon gesetzt.
Da ich die Band nie so wirklich als oberhammer im Kopf hatte, aber was die Jungs da abgeliefert haben...MEINE FRESSE. Saugeil, geniale Texte und Hammer Riffs und im gegensatz zum ersten Album wirkt es als hätten sie ein Konzept verfoglt und es konsequent umgesetzt.

Also nur zu empfehlen, wer die Platte nicht hört verpasst echt was!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marvin Milke on 27. März 2010
Format: Audio CD
...des 2008er Albums Zombieactionhauptquartier. Ich darf das neue Album schon mein Eigen nennen :) Die Melodien sind wieder super gelungen, gefallen mir persönlich noch besser als im Debüt. Die Texte geben sich auch keine Blöße und können ruhig als eine der besten im deutschen Metalcore bezeichnet werden. Der größte Teil der Refrains wird clean gesungen und ergänzt mal wieder super den ansonsten screamlastigen Part eines jeden Liedes. Eine bessere Produktion als im Debüt ohne Frage, alles klingt runder und nicht mehr so kantig, was aber wohl einigen villt sauer aufstoßen dürfte. Mir gefällt der neue Ableger sehr gut, die melodiösen und härteren Parts halten sich gut die Waage und man hat nicht den Eindruck das hier auf den MainstreamZug aufgesprungen wird. Das, wie ich finde, heutzutage leider immer mehr der Fall ist, wenn eine Band mal erfolgreich wird. Hier jedoch ein rundum gelunger Nachfolger, mit verbesseter Produktion, geilen Melodien und gewohnt guten Texten.

Klare Kaufempfehlung für die die das Debüt schon gut fanden, oder Callejon noch kennen lernen wollen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pascal Birkle on 11. April 2010
Format: Audio CD
Hammer Album.
Da haben die Jungs wiedermal Großes geleistet.
CD 2, also das "Hörbuch" ist absoluter Wahnsinn.
Leider ist zur Zeit der Server, zum Laden von Teil 2, down, aber ich kann's kaum erwarten die Geschichte zu Ende zu hören.
Die Videodromtour ist unsagbar geil.
Einfach nur cool drauf die Jungs und sie wissen, wie man "entertaint."
Beide Daumen hoch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Hansen on 7. April 2010
Format: Audio CD
Meine Erwartungen wurden in allen Punkten übertroffen
Ein wirklich tolles Album
Die Songs sind alle etwas melodiöser geraten was aber sehr gut dazu passt
Das Artwork ist wirklich einzigartig und Gefangen im Videodrom lohnt sich wirklich auch für jeden Fan von Callejon
KAUFEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Scherf on 27. März 2010
Format: Audio CD
Ich habe soeben das Album "VIDEODROM" von Callejon auf Myspace gehört.
Ich kann nur sagen, es ist der HAMMER !
Klasse Songs, klasse Melodien !
Schade, dass Nico von K.I.Z. nicht wieder drauf ist.
Aber ok, das Album ist auf jeden Fall für jeden Rocker ein MUSS !
5/5 Sterne gebe ich.
Die Jungs haben sich sehr gesteigert !
Ich bin gespannt, was uns da noch erwarten wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Deuschel on 10. April 2010
Format: Audio CD
Nach der Veröffentlichung der ersten Songs kurz vor Release des Albums war ich ein wenig skeptisch, ob es halten kann, was es verspricht. Es wurden die drei härtesten Songs veröffentlicht, die zwar gut, aber noch nicht an die alten Songs herankamen. Im Nachhinein bereue ich den Kauf allerdings nicht!

Auf dieser Platte findet man alle Dimensionen von Callejon, von ruhigen nachdenklichen Liedern, über harte gesellschaftskritische Songs bis hin zur anstößigen Spaßhymne "Sexmachine". Callejon-typisch ist das Album durchzogen von ein- und überleitenden Zwischenstücken, die sich wie ein roter Faden durch das Album ziehen.

Neben der großen Abwechslung der Songs können auch die intelligenten Texte überzeugen. Dabei nimmt Callejon bspw. mit "Sommer, Liebe, Kokain" ihre Kritiker auf den Arm, die die 5 Jungs in die Mainstream-Schiene drängen möchten. Gewohnt abstrakt und provokant zeigt sich der Sinn der Texte erst bei genauerem hinhören.

Die meisten Lieder sind ausgewogen und teilweise sehr melodisch. Bis auf wenige Ausnachmen (z.B. Solo von "Sommer, Liebe, Cokain") ist der Gitarrensound ausgewogen und druckvoll. Ob die Band dieses Niveau auch live erreichen kann, bin ich mir allerdings - wie viele Vorredner schon anmerkten - nicht sicher.

Die Screams von BastiBasti klingen im gesamten Werk nun runder und verständlicher als früher, doch vermisst man als echter Fan dadurch eventuell die "kantigkeit" der alten Songs. Trotzdem bleibt meines Erachtens die Stimme einzigartig. Die zweistimmigen Screams untermalen den guten Sound dazu, machen ihn aber wieder runder.

Alles in allem ist es für mich ein rundum gelungenes Album einer besonderen Band.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden