Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Victoria 2: Blut und Eisen - Otto von Bismarck

von Koch Media GmbH
 USK ab 6 freigegeben
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B003KR18EC
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 13,7 x 1,9 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 13. August 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.361 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Produktbeschreibungen

Tiefgehende, fesselnde Politiksimulation von 1835 bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Die großen Fragen der Zeit werden durch Blut und Eisen entschieden!

Führen Sie Ihre Nation vorsichtig von der Ära der Absoluten Monarchien im frühen 19. Jahrhundert durch Expansion und Kolonisation, um zur Morgendämmerung des 20. Jahrhunderts eine wirkliche Großmacht zu werden. Übernehmen Sie die Kontrolle über ein Land und führen Sie es durch Industrialisierung, politische Reformen, militärische Eroberungen und Kolonisation.

Erleben Sie eine tiefgehende politische Simulation, in der jede Ihrer Handlungen verschiedenste Konsequenzen auf der ganzen Welt nach sich zieht. Die Bevölkerung reagiert auf Ihre Entscheidungen, abhängig von ihrem politischen Bewusstsein, ihrer sozialen Klasse sowie ihrer Bereitschaft, die Regierung zu unterstützen - oder gegen sie zu revoltieren.


Features:
  • Detaillierte Wirtschaft mit über 50 unterschiedlichen Gütern und vielen Produktionsstätten
  • Verbesserte Grafik und Bedienung sowie Multiplayer-Unterstützung
  • Hochentwickeltes Technologiesystem mit tausenden Erfindungen
  • Über 200 verschiedene Länder sind spielbar

Produktbeschreibungen

Victoria 2: Blut und Eisen - Otto von Bismarck PC
Tiefgehende, fesselnde Politiksimulation von 1835
bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs Die großen
Fragen der Zeit werden durch Blut und Eisen entschieden!
Führen Sie Ihre Nation vorsichtig von der Ära
der Absoluten Monarchien im frühen 19.
Jahrhundert FSK: 6

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
69 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Community, bitte das Spiel fertig machen. 23. August 2010
Plattform:PC
Nun, nach anfänglicher Begeisterung, folgte dann doch die Ernüchterung, zuerst das Positive:

+Es ist definitiv einsteigerfreundlicher, nun können dank übersichtlichem Interface, gutem Tutorial und vielen kleinen Feinheiten auch keine "Ultra-Micro-Hardcorestrategen" einfinden.
+Die Grafik ist funktionell, für dieses Game braucht es nicht mehr und auch ältere Rechner können es flüssig widergeben.
+Viel übersichtlicher, ich kann schnell mit Diagrammen und Statistiken mein gesamtes Reich verwalten und muss mich nicht durch jede Provinz klicken.
+Diplomatische Auswahlmöglichkeiten sind größer, man kann Kriege als Eroberer, Befreier, Schutzmacht usw. führen.

Das wars leider, nach einigen Spieltagen fiel mir doch sehr auf das hier eine Betaversion verkauft wurde mit hässlichen Fehlern in der Spielmechanik.

-Die Übersetzung ist unvollständig, wer auch immer als Übersetzer engagiert wurde, beherrscht die deutsche Sprache weder ausreichend in Wort und Schrift und das sage ich als Mensch mit angeborender Rechtschreibschwäche. Ja korrekt, es gibt bereits Mods "dagegen", es ist jedoch nicht der Sinn der Sache das Entwickler grundlegende Aufgaben mittlerweile gewohnheitstechnisch an die Community abgeben, ich habe ein als fertig ausgegebendes Produkt gekauft.
-Die Balance ist, milde gesagt eine Katastrophe. Ich bin nun wirklich kein Hardcoretratege, wenn ich aber als Preußen 1858 China, Japan, Niederlange, Belgien, Korea, Afrika, Persien...kurz die halbe Welt kontrollieren kann, sollte man spätestens hier merken das etwas gewaltig nicht stimmt. Jaja auch hier gibt es schon Communitymods....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als Civilization 18. August 2010
Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Bisher hatte ich so meine liebe Not mit den Paradox-Spielen der Serien Europa Universalis und Hearts of Iron. Ich verstand nicht, warum manches geschah, wie überhaupt bestimmte Aktionen auszuführen sind und es gab immer Phasen nervigen Mikromanagements. Sprich, sie landeten recht schnell in der Ecke und dann wurde wieder Civilization ausgepackt.

Aber Victoria 2 verstehe ich. Das Tutorial erklärt alle Spielprinzipien sehr gut. Die historischen Events schaffen Stimmung und treiben den Lauf der Geschichte wunderbar voran, ohne dem Spieler aber seine Beeinflußungsmöglichkeiten dabei zu nehmen (zumindest bei meinen zwei gespielten Staaten USA und Preußen ). Die gegnerische KI verhält sich ziemlich schlau, die eigene ( Wegfindung, Fabrikenbau unter KI Steuerung )kann einem aber manchmal Nerven kosten.
Selbst grafisch ist es hübsch. Auf meinem Windows 7/64 - ATI 5850 Rechner läuft es absolut stabil. Negativ ist die miserable deutsche Sprachversion. Dafür gibt es aber bereits eine User-Mod

Fazit: Klare Empfehlung an alle Strategie-, Politsimulations- und Historienfans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deutsches Reich 1843 22. Juli 2011
Plattform:PC
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Eines vorweg, wer nicht an geschichte interessiert ist der darf dieses spiel nicht kaufen !!!
zu frustrierend schwer und teilweise auch unfair zeigt sich das spiel teils und auch die langatmigkeit ist nur schwer zu ertragen
wer jedoch davon träumt ein Weltreich zu schaffen oder zu führen der kann sich hier auf jeden Fall bedienen. Es fesselt ungemein seine nation zur größe zu führen und den Fortschritt dieser Zeit zu fühlen. Dabei ist dass hier noch komplexer als Hearts of Iron und benötigt auf jeden Fall einige Zeit einrbeitung.Wenn man nun aber erst einmal weiß wie man was anstellen muss entwickelt sich ein unglaublicher Suchtstrudel der einen kaum noch schlafen lässt, ob dem gedanken an neue Expansionen.Zudem gibt es viele individuelle Events für die großmächte aber auch einige für die kleinen Staaten(Indien vereinigen, werdegang zur westlich geprägten Zivilisation etc).An bugs hab ich ehrlich gesagt nicht soviel gesehen ma abegsehen von der exorbitanten lange ladezeit am anfang und der übersetzung die einen community-mod erfordert um auch nur den hauch von verstnändnis dafür zu wecken was zu tun ist.

unterm strich spreche ich trotzdem die kaufempfehlung für das spiel aus

ich muss nun erstmal wieder victoria 2 spielen das Frankreich meint elsass-lothringen vom deutschen reichen zurückgewinnen zu müssen und mir deshalb andauernt den Krieg erklärt.... und DAS werden sie teuer bezahlen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich nicht schlecht, aber... 20. September 2010
Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
An sich ist Victoria 2 ein gutes Spiel. Leider ist der Publisher dem unseligen Trend gefolgt, Spiele immer früher und immer unfertiger auf den Markt zu hauen. Die anderen Rezensenten haben die miese Übersetzung bereits angesprochen. Gut, mich stört das nicht so sehr, ich spiele, da das Umschalten recht einfach ist, auf Englisch. Aber jemand, dessen Englisch nicht so gut ist, wird angesichts unverständlicher Meldungen öfters kapitulieren müssen.
Auch Dinge, wie der Umstand, dass selbst Großmächte schon nach der halben Spielzeit vor Aufständischen kapitulieren müssen, sollten bei einem fertigen Spiel nicht vorkommen. In seiner jetzigen Version ist das Spiel spätestens von der Mittelphase an nur spielbar, wenn man per Cheat-Code die Revolutionslust des Volkes dämpft. Wenn man zum Beispiel die USA spielt, ist der Bürgerkrieg verglichen mit den Aufständen, die im weiteren Verlauf ausbrechen, eine unbedeutende kleine Reiberei, die schnell ausgestanden ist. Nicht nur wird das Spiel dadurch unspielbar, da stimmen die Verhältnisse einfach nicht.
Bei einer vernünftigen Testphase vor der Veröffentlichung hätte das auffallen müssen. Es heißt zwar, Software sei wie Bananen und müsse beim Kunden reifen. Inzwischen komme ich mir aber vor, als verlange man von mir, dass ich neben dem reifen lassen auch noch das Bestäuben, Düngen, Bewässern und den Transport nach Europa übernehmen soll, wenn ich Bananen essen will. Immerhin beteiligt sich der Publisher nicht an den immer unverschämter werdenden "Kopierschutzmaßnahmen", die sich Hersteller wie UbiSoft und EA-Games ausdenken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Wem "Hearts of Iron" gefällt...
... der wird auch heir nicht enttäuscht sein bzw. falsch liegen. Gameplay und grafische Umsetzung sind gut gelungen. Für Fans dieses Genre auf jeden Fall eine Empfehlung.
Vor 22 Tagen von RumDMC veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Strategie pur
Ein Spiel von Paradox in gewohnter Qualität. Einstiegslevel für Strategieneulinge etwas hoch, es lohnt aber auf jeden Fall sich durchzukämpfen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Christian Schwabe veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Suchtfaktor groß, aber nur für geduldige Menschen
Positiv:
- beherrsche die Welt militärisch, wirtschaftlich oder durch Diplomatie
- keine Abstürze wie bei vergleichbaren Strategiespielen... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Easy262 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungen
Wurde am Anfang von der Komplexität des Spiels halb erschlagen und hat einige Stunden gedauert bis ich die Basis ganz verstanden hab. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Alex veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer Paradox Spiele kauft sollte halt wissen auf was er sich...
Das Spiel ist wie gewohnt äußerst komplex und es wurde mit liebe zum Detail gearbeitet, dass es auch wie gewohnt durch die hohe Komplexität des Spiels viele Bugs... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Chris veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Systemabstürze am laufenden Band
Trotz aktuellstem Patch hängt sich das Spiel noch immer zu oft auf (Windows Vista).
Abgesehen davon ist die Performance auch nicht die beste, und von den... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. März 2012 von Valaxuna
5.0 von 5 Sternen Komplexer als EU3 - aber GENIAL
Nachdem ich mich sehr für Geschichte interessiere und auch schon Europa Universalis genial fand, kaufte ich mir spontan Victoria II. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2011 von Florian Löffler
4.0 von 5 Sternen seit 1.3 gut spielbar
seit der beta-patch 1.3 da ist, ist das spiel angenehm spielbar. die spielgeschwindigkeit (bei den alten versionen stockte es von zeit zu zeit) ist deutlich besser geworden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. März 2011 von Michael Schabhuettl
1.0 von 5 Sternen Schwacher Nachfolger
Als Freund komplexer Strategiespiele habe ich bisher fast alle Paradox Titel, wie Hearts of Iron (I-III), Crusader Kings, Europa Universalis (II + III) und natürlich auch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2010 von Corey Taylor
5.0 von 5 Sternen Grandiose Neuauflage eines Strategieklassikers - zugänglich trotz...
Die Königin erstrahlt in neuem Glanz

"Victoria 2" ist - wie auch sein Vorgänger, das legendäre "Victoria - An Empire under the Sun" - ein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Dezember 2010 von Hagen Hoffmann (Media-Mania)
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC