Kundenrezensionen

3
3,7 von 5 Sternen
The Victor Borge Show [3 DVDs] [UK Import]
Format: DVDÄndern
Preis:47,73 €+3,00 €Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2006
Einschränkung vorneweg: Habe mir eben nur mal die ersten zwei Shows von Disk 1 angeschaut.

Vom Inhalt der Show war ich zunächst angenehmt überrascht (ich kannte Borge nicht), immerhin sind die Aufnahmen ja von 1951, aber auch ohne spezieller Fan zu sein gefallen mir sein Humor und die Darstellung sehr gut - würde ich in etwa als "feinsinnigen Klamauk" bezeichnen. Gut gefällt mir auch die "antike" Werbung des Sponsors Kellog's, die nicht herausgeschnitten wurde.

Extras oder Specials gibt es auf keiner der drei DVDs, man hat nur die Wahl, alle Folgen der DVD hintereinander abzuspielen oder sie einzeln anzuwählen. Positiv dagegen die Übersicht auf jeder Hülle über die einzelnen Folgen mit kurzer Inhaltsangabe und Ausstrahlungsdatum.

Die DVDs habe ich ca. Mai für meinen 80jährigen Vater vorbestellt, der gerne mal "ein Video" von Borges haben wollte - bisher gab's ihn ja nur auf VHS, da dachte ich, prima, warten wir doch lieber, bis die DVD-Kollektion draußen ist. Leider eine herbe Enttäuschung, was die Qualität der Aufnahmen betrifft: Damit, dass das Bild zum Teil sehr schlecht ist (insgesamt sehr grobkörnig, Kontrast stellenweise so niedrig, dass man statt des Gesichts nur weiß sieht) könnte ich ja leben (ein astreines Bild erwarte ich bei so alten Aufnahmen ja auch nicht). Doch der Ton ist noch um einiges schlechter, sehr leise und dumpf, so dass ich trotz voller Lautstärke und sehr guter Englischkenntnisse einige der Pointen gar nicht mitbekomme. Ein Muttersprachler könnte das vermutlich kompensieren, aber anstrengend ist es allemal.

Leider wurden offensichtlich gerade mal die alten (ausgeleierten?) Bänder überspielt, die digitale Nachbearbeitung hat man sich gespart. Einfach nur schade!!

Fairer Weise muss ich dazu sagen, dass die DVD-Kollektion (auf den Umfang des Inhalts gemessen) preislich wesentlich günstiger ist als die VHS-Videos. Da ich keines davon kenne, kann ich auch nicht sagen, wie gut oder schlecht die Qualität der Kassetten ist.

Für absolute Fans also vermutlich trotz allem ein Fortschritt, für mich leider eine Enttäuschung. Und ob mein Vater damit klarkommt, steht noch auf einem ganz anderen Blatt... :-(
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2007
Diese drei DVDs sind in mehrfacher Hinsicht Dokumente von großem Wert. Zuerst einmal liefern sie einen Eindruck vom frühen amerikanischen Fernsehen. Da gibt es Live-Publikum, handgemalte Schilder des Sponsors Kellogs und erste zaghafte Versuche, Musik und Sketche adäquat in Szene zu setzen. Die NBC war zu diesem Zeitpunkt ja wahrhaftig noch nicht so alt.
Dann sind die drei DVDs interessant als Dokument eines Künstlers, den man in Deutschland heute so gut wie gar nicht mehr kennt: Victor Borge. Zwar ist er in der Person des Musikkabarettisten Hans Liberg wieder auferstanden (Borge ist im Jahr 2000 gestorben), dennoch hat Liberg beileibe nicht Borges Eleganz, seinen Stil und sein pianistisches Können kopiert.
Hier begegnen wir Victor Borge in seiner frühen Fernsehshow, die 1951 über den Sender ging, aber auch bald wieder eingestellt wurde. Das war also, BEVOR Borge mit seiner großen Broadway-Show berühmt wurde ("Comedy in Music"). Viele seiner Scherze, die er später in seine großen Shows aufgenommen hat, hat er hier ausprobiert und variiert. Manche sind gnadenlos komisch, manche allerdings auch ein Schuss in den Ofen. Dennoch wird klar, warum der Pianist dänischer Abstammung in den Fünfziger Jahren als einer der komischsten Künstler überhaupt galt.

Mein Rat ist allerdings: Wer Borge noch nicht kennt, der besorge sich entweder erst eine CD oder eine DVD mit einer Aufzeichnung seiner Konzerte. Da sieht man nämlich, um wie viel witziger er war, wenn er vor größerem Publikum stand. Ein Beweis hierfür findet sich in den Bonusausschnitten aus weiteren, späteren Shows, in denen Borge aufgetreten ist.
Man darf von diesen DVDs puren nostalgischen Spaß erwarten und eine Lektion in Fernsehgeschichte, aber bitte keine gute Ton- und Bildqualität. Erstaunlich ist, finde ich, dass sich diese Aufnahmen überhaupt erhalten haben. Die Tonqualität ist zudem nicht in jeder Show gleich gering. Was man aber besitzen sollte, sind gute Englischkenntnisse, denn es gibt keine Untertitel. Und das ist es, was mich doch dazu bewegt, nur 4 Sterne statt 5 zu geben. Die Extras und die Ausstattung bieten nur das Nötigste.
Was ich aber noch bemerkenswert finde: Hier erlebt man Borge auch einmal als Pinaisten, der ganze(!), gekürzte und bearbeitete klassische Werke spielt. Eine gute Gelegenheit, auch mal diese Seite Borges zu erleben.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2007
Wer sich auf Victor Borges Humor einlässt braucht keine technisch aufwändig 'nachbearbeiteten Filme'. Das sind großartige Zeitdokumente, die eben sind, wie sie sind. Auf diesen drei DVDs wird das frühere Werk eines genialen Komikers / Kabarettisten / Pianisten des vergangenen Jahrhunderts gezeigt. Ein unglaublich liebenswürdiger funkelnder Wortwitz, der nicht verletzt und in all seinem Scharfsinn weniger das Hirn, sondern das Herz anspricht ... In Zusammenschau mit späteren Auftritten und Aufnahmen (etwa: "Then and Now") lässt sich hier auch schön beobachten, wie ein Künstler seine Pointen ständig ausbaut und weiterentwickelt und diese in seinem Vortrag immer gekonnter setzt, ohne jemals dabei in billige Routine zu verfallen! "Thank you, Mr. Borge!"
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Victor Borge - Live in Concert [UK Import]
Victor Borge - Live in Concert [UK Import] von Victor Borge (DVD - 2005)
EUR 6,46