Verzeihung, sind Sie mein Körper? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,16 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Verzeihung, sind Sie mein Körper? auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Verzeihung, sind Sie mein Körper?: Körper- und Symptomaufstellungen in einer körperfernen Zeit. - Mit einem Vorwort von Matthias Varga von Kibéd [Gebundene Ausgabe]

Christl Lieben , Christa Renoldner
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  

Kurzbeschreibung

3. Oktober 2011
Für viele von uns muss der Körper vor allem funktionieren. Störungen werden oftmals lange ignoriert, bis irgendwann die Schmerzen oder Krankheiten nicht mehr zu übersehen sind.

Achtsame Körper- und Symptomaufstellungen sind eine hilfreiche Möglichkeit, die Botschaften des Körpers zu verstehen.

Anhand vieler Beispiele aus der Praxis zeigen die erfahrenen systemischen Therapeutinnen, dass Aufstellungen der Beginn heilsamer Prozesse sein können.


Welche Botschaften senden uns Krankheiten?
Der systemische Ansatz vereint Körper und Seele
Ein Buch für Therapeuten und interessierte Laien


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Verzeihung, sind Sie mein Körper?: Körper- und Symptomaufstellungen in einer körperfernen Zeit. - Mit einem Vorwort von Matthias Varga von Kibéd + Mein Körper erinnert sich: Symptomaufstellungen lassen Gefühle sprechen + Aufstellungen in Eigenregie: Anleitung zur Selbsthilfe
Preis für alle drei: EUR 63,34

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Kösel-Verlag (3. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3466309298
  • ISBN-13: 978-3466309290
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.423 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christl Lieben, geb. 1936, ist Psychotherapeutin, Supervisorin und Coach in Wien. Seminartätigkeit in Österreich, Deutschland und Amerika. Leitung von Fortbildungslehrgängen in systemischer Aufstellungsarbeit. Lehrtätigkeit an der Folkwangschule in Essen.

Christa Renoldner, geb. 1948, ist Psychotherapeutin, Supervisorin, Dozentin für Systemische Aufstellungsarbeit und Systemische Pädagogik sowie Mediatorin in Salzburg. Autorin eines Buches über systemische Grundlagen und Methoden für die pädagogische Arbeit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der eigene Körper weiß genau, was ihm fehlt 25. Oktober 2011
Von Doris Iding TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Virtuelle Welten bestimmen unser Dasein und damit einhergeht auch die Beziehung, die wir zu unserem Körper haben. Die ist bei vielen Menschen mittlerweile mehr als körperfeindlich. Für viele muss der Körper funktionieren, weil wir uns in einer Zeit befinden, in der wir zum einen fast übermenschliches leisten müssen. Und oftmals haben wir auch gar keine Zeit mehr, um wirklich in den Körper hineinzuhorchen und zu spüren, was ihm guttut und was ihn krank macht. Und noch weniger Bezug haben wir zu ihm, wenn wir uns nur noch im Internet aufhalten und uns im Cyperspace verlieren. Bei einer so großen Distanz werden Störungen oftmals viel zu lange ignoriert - oder aber auch gar nicht bewusst wahrgenommen - bis irgendwann Schmerzen oder Krankheiten nicht mehr zu übersehen sind. Was aber genau will uns ein Symptom sagen? Wo liegt die Ursache und warum äußert es sich gerade über ein bestimmtes Organ? Diese Fragen können mithilfe achtsamer Körper- und Symptomaufstellungen beantwortet werden und stellen eine hilfreiche Möglichkeit dar, um die verschlüsselten Botschaften zu verstehen. Wie diese aussehen können, beschreiben die Autorinnen in ihrem Buch. Dabei beruft sich besonders Christl Lieben auf unterschiedlichste Beispiele zurück, die sie im Verlauf ihrer langjährigen Tätigkeit als Therapeutin und als Leitung in Fortbildungslehrgängen in systemischer Aufstellungsarbeit gesammelt hat. Ein spannendes Buch, das wieder einmal zeigt, dass Körper und Seele nicht voneinander zu trennen sind und dass wir oftmals mehr über die körperlichen Bedürfnisse und Nöte erfahren, wenn wir ihm in einer Aufstellung einmal Gehör verschaffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von E.Romula
Format:Gebundene Ausgabe
Ein wunderbares Buch über Symptom-Aufstellungen und andere Aufstellungen. Natürlich begeistert mich der witzige Titel. Noch mehr jedoch die genaue Beschreibung von Methoden und Herangehensweisen, die ich so in noch keinem Buch über Aufstellungen finden konnte.

Die Autorinnen wagen sich mutig in neue Bereiche vor und das auf aufgeschlossene, bescheidene Art. So finden sich in diesem Buch Erfahrungsberichte mit der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Genaue Beschreibungen von Formaten der Körperaufstellung für verschiedene Bedürfnisse. Das geschieht jedoch ohne Anspruch auf absolutes Wissen. Denn die Autorinnen halten sich stets vor Augen: Jede Aufstellung ist einzigartig und unterscheidet sich trotz ähnlicher Voraussetzungen grundlegend von allen anderen. Es gibt eine Reihe von Fallbeispielen, die genau, jedoch nicht bis in unnötige Details dokumentiert sind.

Besonders gefällt mir der elegante Umgang mit dem ungeliebten -Innen: Es wird gar nicht verwendet. Jedoch nicht wie in anderen Werken, in denen die weibliche Form "mitgedacht" wird in der Annahme, das wäre wertschätzend: Die Autorinnen sprechen ganz gelassen einmal von der Klientin, einmal vom Klienten und schaffen es dadurch spielend, alle mit einzubeziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf den Punkt gebracht 13. Mai 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Faszinierende Einblicke gewährt uns die Autorin in ihre Arbeit. Sehr viele Beispiele werden erläutert und zwar kurzum auf den Punkt gebracht. Das Wesentliche dargestellt. Mir gefällt das Buch sehr und kann es nur weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Praxisnah 15. April 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Voll mit Beispielen und Übungen (auch zum Selbermachen), ideal um diese Art von Aufstellung kennenzulernen und neugierig darauf zu werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar