3 gebraucht ab EUR 62,89

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verwünscht (Enchanted)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 62,89

Produktinformation

  • Audio CD (14. Dezember 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Disney (EMI)
  • ASIN: B000Z8BP8S
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 173.455 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Der Wahren Liebe KussKerstin Heiles/Stefan Günther 3:14EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Das Flotte AufräumliedKerstin Heiles 2:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Wie Zeigst Du Deine Liebe?Alexander Samimi/Kerstin Heiles/Stefan Günther 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. So Nah!Gil Ofarim 3:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Ever Ever AfterCarrie Underwood 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. AndalasiaAlan Menken 1:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Into The WellAlan Menken 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Robert Says GoodbyeAlan Menken 3:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Nathaniel And PipAlan Menken 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Prince Edward's SearchAlan Menken 2:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Girls Gone ShoppingAlan Menken 1:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Narissa ArrivesAlan Menken 1:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Storybook EndingAlan Menken10:43EUR 2,39  Kaufen 
Anhören14. Enchanted SuiteAlan Menken 4:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. That's AmoreJames Marsden 3:07EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Wie gemein! Die wunderschöne Märchenprinzessin Giselle muss ihre magische Zeichentrick-Wunderwelt verlassen. Die böse Königin Narissa verbannt sie gnadenlos in das turbulente Manhattan des 21. Jahrhunderts. Das besondere an diesem Kinoerlebnis: Es beginnt in klassischer 2D-Animation in der Märchenwelt a la Disney, um dann auf die Real Life Action von New York zu treffen. Der Film mit Amy Adams, Grey's Anatomy Star Patrick Dempsey, Oscar®-Preisträgerin Susan Sarandon und James Marsden wird schon jetzt als der Christmas Blockbuster des Jahres gehandelt. Die Musik komponierte der achtfache Oscar®- und mehrfache Grammy-Gewinner Alan Menken im Stil von "Arielle" und "Mary Poppins". Grammy-Preisträgerin und Multi-Platinum-Artist Carrie Underwood steuert exklusiv den Track "Ever, Ever After" bei. Der Soundtrack zu "Verwünscht" schnippt jeden hinein, ins musikalische Winterzauberland. Der Superstar und Choreograph Alan Menken höchstpersönlich komponierte die übersinnlichen Klänge in "Mary Poppins" Manier für "Verwünscht": Zarte Töne und ein großes Musical-Orchester. Oscars erhielt Menken unter anderem für die Filmmusik zu "Arielle, die Meerjungfrau", "Die Schöne und das Biest" und "Der Glöckner von Notre Dame". Gemeinsam mit seinem Kollegen Stephen Schwartz schuf er nun die musikalische Kulisse für "Verwünscht". Disney holte sich nur die Könige der Musikbranche an den Hof. Das gilt auch für den Produzenten: Ric Wake verhalf schon Mariah Carey, Celine Dion und Jennifer Lopez zu Erfolg und bekam für seine Arbeit zwei Oscars und zwei Grammys. Die Geschichte von Carrie Underwood liest sich wie ein Märchen: 2005 gewann sie die vierte Staffel von "American Idol". Es folgten mehrere Nummer Eins Hits, fünf Billboard-Awards und ein Grammy für ihr sechs Millionen Mal verkauftes Debut-Album (#2 USA). Der neue Hit-Anwärter: Die Uptempo Nummer "Ever, Ever After" für den "Verwünscht" Soundtrack. Karibische Stimmung zaubert "That's How You Know" in das kalte Manhattan und erwärmt auch nach Ende des Films noch die Herzen. Für den deutschen Soundtrack tauchte Gil Ofarim in die Welt der Feen, Hexen und Prinzessinnen ein und sang "So Close" auf deutsch ein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Siro am 7. Januar 2008
Format: Audio CD
Mit dem Soundtrack zu Disneys "Verwünscht" kehrt nach einiger Zeit der Abwesenheit mit Alan menken, der Haus- und Hofkomponist des Studios zurück. Und auch hier zeigt er wieder einmal, dass er zurecht zu den Besten seines Faches gehört. So zeichnete er sich für die besten Disney-Soundtracks verantwortlich und heimste für seine Arbeit bereits 8 Oscars ein.

So wie der Film selbst spielt auch der Soundtrack ironisch mit dem klassischen Disney-Image. So finden sich hier zahlreiche Anklänge an frühere Disney-Scores (von Menken). So erinnert "Wie zeigst du deine Liebe?" mit seinen Calypso-Anklängen nicht zufällig an "Unter dem Meer" aus "Arielle, die kleine Meerjungfrau" und im Stück "Nathaniel und Pip" ist an einer Stelle auch die Titelmelodie des Disney-Klassikers "Die Schöne und das Biest" zu hören.
Dennoch handelt es sich hier nicht um eine Art Recycling alter Scores, sondern das ganze ist liebevoll eingebettet in wundervolle neue Kompositionen.
"Der wahren Liebe Kuss" stellt eine Homage an die ganz alten Liebeslieder des Hauses Disney dar und mit "Das flotte Aufräumlied" folgt sogleich das typische Arbeitslied einer Disney-Prinzessin.
Das zuvor angesprochene "Wie zeigst du deine Liebeß" stellt schießlich die große Musical-Nummer des Films dar. Nach dem Kinobesuch konnte man noch den ein oder anderen dieses Lied vor sich hin summen hören. Die deutsche Übersetzung der Lieder ist sehr gut gemacht und stimmig. Zudem leisten die deutschen Sprecher Kerstin Heiles und Stefan Günther sehr gute Arbeit.
Die Liebes-Ballade "So Nah" wird von Gil Ofarim gesungen und erinnert an Menkens "Beauty and the Beast" aus dem gleichnamigen Film.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Larissa Gallo am 29. November 2007
Format: Audio CD
Ich habe ja schon "Arielle" und "Die Schöne & Das Biest" von diesem Komponisten geliebt, aber dieser Soundtrack ist mega-klasse.
Den Film habe ich in den USA gesehen. Superlustig, da zieht sich Disney selbst durch den Kakao und trotzdem ist er wirklich romantisch schön und nicht überdreht.
Und die Musik bleibt einem sofort im Ohr. Besonders "That's How You Know" bzw. "Wie zeigst Du deine Liebe?". Das ist wirklich so ein Ohrwurm wie "Unter dem Meer" aus "Arielle", da wippt man automatisch im Kinosessel mit. Die Zuschauer haben tatsächlich geklatscht nach diesem Song! Und der Song von Carrie Underwood ist auch so schön.
Mädels, endlich mal wieder was für's Herz & Zwerchfell.
Und Jungs, keine Sorge für Euch gibt's auch was zu lachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tieneke am 8. Dezember 2010
Format: Audio CD
Alan Menken ist den Meisten sicher noch vom wunderbaren und einzigartig gutem Soundtrack von "Arielle die kleine Meerjungfrau" im Gedächtnis geblieben. Und auch der Soundtrack von Verwünscht ist wieder zauberhaft.

Wunderbare Songs, die vor allem in Englisch so wunderbar wortpfiffig sind aber ins Deutsche zum Teil sehr grauenvoll übersetzt wurden.
Ganz besonders schlimm sind die Wortgefüge im "Happy Working Song" zu Deutsch "Flottes Aufräumlied".

Und ganz ganz besonders schlimm finde ich die deutsche Singstimme von Giselle.
Amy Adams, die die original englische Version selbst singt, hat eine wirklich tolle frische natürliche Stimme. Wie eine richtige Disney Prinzessin eben. Die deutsche Singstimme klingt dagegen so altbacken und opernartig und gekünzelt, das es reichlich unnatürlich und überzogen daher kommt. Ich finde es wirklich schrecklich zuzuhören.

Einzig und allein "So nah" ist auf deutsch wirkich viel gefühlvoller und besser als im englischen. Und Gott sei Dank, kann man ja die meisten Lieder auch als MP3 einzeln kaufen.

Besser also: Lieber die englische Originalversion kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mav am 28. Juni 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Bin restlos zufrieden. Tolle Musik, wie üblich bei Disney's Produktionen. Wer Disney kennt und wer vielleicht noch Musicals zugetan ist, dem wird dieses Album gefallen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joachim Stuermer am 23. Mai 2008
Format: Audio CD
Die gesamte Arbeit an Verwünscht kann ich nur loben. Der Film handelt darum, was denn überhaupt passiert, wenn typische Disneyklassikerfiguren, wie zum Beispiel Giselle aus diesem Film, in unsere Welt, dem 21. Jahrhunderts in New York gelangen. Und was passiert: Genau!!! Man singt auf offener Straße, Tiere, wie bei Schneewittchen, helfen beim Aufräumen, und Vieles mehr. Toll finde ich, dass viele Stellen des Filmes aus Klassikern genommen wurden. Echt gelungen!
Zur Musik:
Es gab wohl seit Ewigkeiten keinen Soundtrack mehr von Disney, wo man mal im typischen Disneystil gesungen hat, oder? Aber hier ist es anders: Alan Menken ist zurück, und das mit einem Meisterwerk im Schlepptau. Die Musik ist in seinem typischen Stil, wie immer eigentlich. Und doch ist es Menken gelungen eine Musik zu schaffen, die sowohl klassisch disneyhaft klingt, aber auch den heutigen modernen Stil beeinhaltet. Dass diese Kombination passend ist, steht zweifellos fest. Denn dieser Film ist eine Mischung aus heutiger Zeit(also wird moderne Musik gespielt) und damaliger(deshalb Klassikermusik).
Der musikalische Einfallsreichtum von dem Könner Alan menken ist unglaublich.
Sehr gut Menken und danke!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden