• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Verteilte Systeme: Prinzi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von online-buch-de
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: neuwertig, ungebraucht
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 18,82 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 10 Bilder anzeigen

Verteilte Systeme: Prinzipien und Paradigmen (Pearson Studium - IT) Taschenbuch – 1. November 2007


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95
EUR 49,95 EUR 28,00
14 neu ab EUR 49,95 14 gebraucht ab EUR 28,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Verteilte Systeme: Prinzipien und Paradigmen (Pearson Studium - IT) + Moderne Betriebssysteme (Pearson Studium - IT) + Computernetzwerke (Pearson Studium - IT)
Preis für alle drei: EUR 169,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 764 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2., aktualisierte Auflage (1. November 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827372933
  • ISBN-13: 978-3827372932
  • Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 3,8 x 23,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 150.619 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Maarten van Steen ist Professor für Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Schmidt am 27. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Das Buch erklärt die Sachverhalte sehr verständlich und ist im Bereich Verteilter Systeme eines der Standardwerke. An seltenen Stellen haben sich allerdings auch inhaltliche Fehler eingeschlichen oder es werden Hypothesen in den Raum gestellt, die nicht begründet werden. Oft wird hier auf weiterführende Literatur verwiesen, was in Ordnung ist. Manchmal fehlt allerdings dieser Hinweis und man wird alleine gelassen mit der Frage, warum diese Hypothese korrekt ist. Inhaltlich gebe ich diesem Buch deshalb 4 Sterne.

Die deutsche Edition lässt allerdings zu wünschen übrig, weshalb ich letztendlich nur 3 Sterne vergebe:
Es ist geradzu aufdringlich wie oft man den Formulierungen ansieht, dass sie nachträglich geändert und dann nicht noch einmal Korrektur gelesen wurden. So ist das Buch mit sehr abenteuerlichen (falschen) grammatikalischen Konstruktionen gespickt und Verweise auf Abbildungen im Text stimmen häufig nicht mit den Bildunterschriften überein. Natürlich erkennt man mit gesundem Menschenverstand welche Abbildung eigentlich gemeint ist, aber für fast 50 € erwarte ich eine bessere Qualitätskontrolle.

Fazit: Inhaltlich ist das Buch gut, aber nicht perfekt. Die Erklärungen sind verständlich. Die deutsche Fassung bedarf allerdings einer gründlichen Überarbeitung. Eine Neuauflage nach 4 Jahren kann man denke ich auch erwarten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Harr am 28. April 2014
Format: Taschenbuch
Im Zuge meines Studiums habe ich das genannte Buch gekauft um mich entsprechend auf die Prüfungen dafür vor zu bereiten.
Da ich auch in den "Genuss" der entsprechenden Folien (PPT) und Vorlesung nach Herrn Steen und Tanenbaum gekommen war, dachte ich das Buch würde hier etwas weiter gehen oder besser erklären.
Leider ist dem nicht so und vieles ist wirklich umständlich und wenig ansehnlich erklärt, so das man bspw. keine richtige Idee davon bekommt was ein RPC ist o.ä.

Zudem kommt noch dazu das die Übersetzung wirklich grausam ist, so wird aus Interceptors einfach mal Abscheider, aus einem Switch wird dann ein Schalter. Das ganze ist insofern kritisch als das der englische Begriff völlig verschwunden ist und man dann einfach mal raten darf was hier nun eigentlich gemeint ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp Flenker am 14. März 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch deckt alle Grundlagen verteilter Systeme ab. Besonders hervorheben möchte ich die gute Aufmachung und Ausstattung des Buches, die es zu einem sehr guten Werk zum Selbststudium oder begleitend zu einer Vorlesung in der Informatik machen:
- Jedem Kapitel ist eine kurze Motivation vorgestellt, die den Inhalt des Kapitels in die Gesamtthematik einbettet.
- Nach jedem Kapitel findet sich eine Zusammenfassung, die sich sehr gut dazu eignet, sich Inhalte ins Gedächtnis zurückzurufen, ohne ein komplettes Kapitel erneut lesen zu müssen.
- Nach jedem Kapitel finden sich einige Wiederholungsfragen, anhand derer sich gut erkennen lässt inwieweit das bisher gelesene verstanden wurde.
- Nach jedem Kapitel finden sich einige Übungsaufgaben zur Vertiefung des Stoffes. Auf der Companion Website des Buches sind Lösungen dieser Aufgaben herunterladbar.
- In vielen Kapiteln finden sich Fallstudien, in denen Prinzipien des Kapitels anhand realer Beispiele (z.B. NFS, Kerberos, DNS...) betrachtet werden.

Darüber hinaus wurden die Schwächen der Übersetzung, die in anderen Rezensionen erwähnt wurden, beseitigt. Es existiert ein Glossar, in dem jedem deutschen Wort die englische Entsprechung gegenübergestellt wird, im Text selbst werden oft die englische und deutsche Bezeichunng nebeneinander verwendet.

Fazit: Das Buch ist empfehlenswert für jeden, der sich ein solides theorethisches Grundwissen über Verteilte Systeme aneignen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michel Bretschneider am 7. August 2010
Format: Taschenbuch
Ein klassischer Tanenbaum: reißt alles an - geht dann tiefer rein und hört kurz vor den genauen Details auf. -> Die Konzepte werden gut erklärt, einzelne Implementierungen ändern sich ja eh ständig, brauchen also nicht explizit behandelt zu werden.
Gut um neben der Vorlesung den Stoff noch einmal zu wiederholen.
Wie der Name schon sagt, geht es mehr um verteilte und weniger um parallele Systeme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen