In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Verspielt nicht eure Zukunft! auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Verspielt nicht eure Zukunft! [Kindle Edition]

Hans-Werner Sinn
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 4,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mutige Reformen wagen: wirtschaftlich, politisch, europaweit. Noch geht es uns vergleichsweise gut. Und doch sind die Zeiten ernst. Was müssen wir tun, um auch in Zukunft in Wohlstand leben zu können? Hans-Werner Sinn, Deutschlands einflussreichster Ökonom, versteht es wie kein anderer, dieser zentralen Frage mit Blick auf die wirklich wichtigen Aspekte nachzuspüren. Besonderes Unbehagen bereitet ihm die mangelnde Fähigkeit und Bereitschaft der meisten politischen Mandatsträger und Meinungsführer, sich mit ökonomischen Grundfragen zu beschäftigen, sich den wirtschaftlichen Realitäten zu stellen und diese in die richtige Politik umzusetzen. Sinn erklärt diese Realitäten kompakt und konkret. Und er fordert eindringlich ein weniger kurzfristiges, ein nicht nur an Wiederwahl und Machterhalt interessiertes Politiker-Verhalten und mehr politischen Mut – nicht nur bei der Bewältigung der Euro-Krise, sondern auch in anderen Handlungsfeldern zur Sicherung des Standorts Deutschland und seiner demokratischen Institutionen, seiner Unternehmen, Arbeitnehmer und Bürger. Sinn macht konkrete Vorschläge für Reformen rund um gute Wirtschaftspolitik, nach-haltige Staatsfinanzen, Wahlrecht und Finanzierbarkeit von Parteiprogrammen, um die mangelnde Langfristorientierung politischen Handelns endlich zu überwinden. Erstmals gibt er zudem Einblicke in seine Wertvorstellungen und die Entwicklung seines Denkens – als Wissenschaftler, wirtschaftspolitischer Mahner und Mensch. Hans-Werner Sinns neues Buch ist auch der Appell eines leidenschaftlichen Forschers und Europäers, die ökonomischen Fakten zur Kenntnis zu nehmen und die Politik zu ändern. Der neue Sinn: persönlich, streitbar, kompakt!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

HANS¬WERNER SINN ist seit 1984 Ordinarius in der volkswirtschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1999 wurde er zudem Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung in München und Leiter des internationalen CESifo-Forscher-Netzwerks. Sinn ist der in der internationalen Forschung am häufigsten zitierte deutsche Ökonom und hierzulande der einflussreichste. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Er veröffentlichte viele Bücher und Fachartikel und ist gefragter Gesprächspartner in Wirtschaft, Medien und Politik.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Vorschläge für mehr Langfristigkeit" 24. Mai 2013
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Hans-Werner Sinn gehört zu den geistigen Vätern der Agenda 2010 des abgewählten Kanzlers Schröder, dem seine Partei den Schwenk in die angeblich falsche Richtung bis heute nicht wirklich verziehen hat, obwohl er Deutschland damit wenigstens ansatzweise in eine Position gebracht hat, von der es heute profitiert. Und zwar im Gegensatz zu den meisten anderen EU-Staaten.

In diesem schmalen Büchlein zieht Professor Sinn nun Bilanz und mahnt neue Reformen an, um Deutschland noch viel nachhaltiger vom Weg in den Abgrund abzubringen. Denn dass das Land völlig unabhängig von der EU-Schuldenkrise dahin unterwegs ist, vermittelt allein der unverstellte Blick auf die demografische Entwicklung, wenn man diese gemeinsam und im Zusammenhang mit den noch vorhandenen Wohltaten des Sozialstaates betrachtet.

Aber das sind bei Weitem nicht die einzigen Probleme, die sich nicht dadurch in Luft auflösen, dass man sie einfach ignoriert. Der Inhalt dieses Textes lässt sich am besten durch seine Kapitelüberschriften verdeutlichen:

- Arbeit, Armut, Steuer - aber richtig!
- Energiewunde statt Energiewende - Aussteigen aus dem Ausstieg
- Familien, Mütter und Kinder nicht mehr diskriminieren
- Zuwanderung als Zeitbombe - den Sozialstaat vor dem Kollaps schützen
- Schule sinnvoll reformieren, aber nicht auf alles hören.

Professor Sinn wird in diesem Buch von Jens Schadendorf, einem der Herausgeber dieser neuen "Edition Debatte", befragt und antwortet in der gebotenen Kürze, in der manches vielleicht nicht so ausführlich und gründlich erklärt werden kann, wie es vielleicht nötig gewesen wäre.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Fast täglich meldet er sich in der Presse, im TV und mehrmals jährlich mit eigenen Büchern zu Wort und mischt sich ein - der rührige und kämpferische Ökonom Hans Werner Sinn, der das IFO -Institut in München leitet. Sinn war einer der maßgebenden Ratgeber Gerhard Schröders bei der Entwicklung und Durchsetzen der berühmten Agenda 2010, die Deutschland aus der Krise brachte und die nun von links wieder zur Debatte gestellt wird. Sinn hat zum Teil heftig sich gewehrt mit seinem ökonomischen Sachverstand gegen die seiner Meinung nach verfehlte Politik der Bundesregierung und der EU im Zusammenhang mit der Finanzkrise und der Eurorettung.

Nun legt er im Gespräch mit Jens Schadendorf, einem der Herausgeber der „Edition Debatte“ im Redline Verlag, die mit diesem Buch startet, unter dem Titel „Verspielt nicht eure Zukunft!“ nieder, welche offenen Baustellen in Deutschland er neben der Eurokrise noch sieht und entwickelt auf wenigen Seiten und absolut verständlich so etwas wie eine neue Agenda, Reformen, die eine neue Regierung spätestens im Herbst dringend angehen muss, sollen nicht der Wettbewerbsvorteil Deustchlands, der Wohlstand seiner Bevölkerung und die Chancen der nächsten Generationen aufs Spiel gesetzt werden.

Immer mit dem Fokus, eine klügere Politik zu ermöglichen, macht er in folgenden Themenabschnitten Vorschläge für mehr Langfristigkeit:

* Arbeit, Armut, Steuer – aber richtig!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessant. 13. Juni 2013
Von Ursula M.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Büchlein hält was es verspricht. Bin sehr zufrieden. Es ist wichtig verschiedene Sachen aus diesem Themenbereich zu lesen, um sich eine Meinung bilden zu können
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Masterplan für Deutschland 4. August 2013
Von Go
Format:Taschenbuch
Kurze, klare und nachvollziehbare Zusammenfassung der aktuellen Probleme in Deutschland und Ideen zu Lösung. Unbedingt lesenswert um in der aktuellen politischen Diskussionen, vor allem zur anstehenden Wahl die richtigen Fragen stellen zu können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Büchlein - für den Zug, oder so ähnlich 30. Juni 2013
Format:Taschenbuch
Das neue Buch, eher Büchlein, von Hans-Werner Sinn ‚Verspielt nicht eure Zukunft‘ ist lesenswert. Der Autor ist wohl der mit am meisten polarisierende deutsche Ökonom. Für die Einen ist er ein wortgewaltiger Verkäufer seiner Ideen, für die Anderen ist er ein unbequemer Wissenschaftler, der seine Ansichten auf den Punkt bringen kann und langfristige Sichtweisen präferiert. Egal, ob man ihn mag: aber man muss im attestieren, dass er feinsinnig analysieren und die daraus zu ziehenden Schlussfolgerungen auch einem breiten Publikum vermitteln kann. In diese Tradition passt das kleine Büchlein mit viel Inhalt. Im Stil eines Interviews, das Buch ist aus zahlreichen Einzelgesprächen Sinns mit dem Co-Herausgeber des kleinen Bändchens entstanden, führt der Autor durch zahlreichen Themenfelder, die zwar etwas lose aneinandergereiht, gleichwohl fesselnd diskutiert werden. Es geht über die aktuelle Krise im Euro-Währungsraum und der Zuwanderungsproblematik bis hin zur Energiewende und der Familienpolitik. Darüber hinaus werden auch die Bildungssituation, der Arbeitsmarkt und die Steuergesetzgebung angesprochen. Also zahlreiche verschiedene Gebiete, über die sich so ein Ökonom Gedanken machen kann.

Es gibt aber einen roten Faden im Buch: Und zwar die kurzfristige Sichtweise unserer handelnden Politikerinnen und Politiker und der fehlenden Mut, auch unbequeme Entscheidungen zu treffen, wenn diese zur langfristigen Sicherung unseres Wohlstandes notwendig sind. Als Beispiel führt Sinn immer wieder die Agenda 2010 an, die dem ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder wohl mitentscheidend die Kanzlerschaft gekostet hat. Sinn kritisiert aber nicht nur, sondern er macht auch Vorschläge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Konservativ und nicht lernfähig
Herr Sinn ist für mich vollkommen unakzeptabel mit seiner PRO-Atom-Energie-Haltung, sowie seiner unreflektierten Wachstumsgläubigkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Wolfgang Neumann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wen interessiert Zukunft
alles perfekt gelaufen, gelesen, geht so
macht weiter so und immer schön brav bleiben und die Leute nicht übervorteilen, das passt
Vor 9 Monaten von Manfred A. Umbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gespräche über Änderungen der deutschen Politik
Abwicklung: Das digitale Überspielen auf den Kindle war in kurzer Zeit problemlos erfolgt.

Über das Buch: Professor Sinn legt einen möglichen Fahrplan... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von woweis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sinn macht Sinn
Und wenn ihn noch nicht Jeder mag,
er sieht eben duuuuurch,
mehr von solchen Leuten, die duuuuurchsehn,
und das mitteilen, denn
`Herr lass Verstand... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von frankadv veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Agenda 2020
Wer wissen möchte, was die große Koalition vor lauter Wahlgeschenken versäumen wird respektive was jetzt u.a. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!
Dieses Büchlein sollte jeder in Deutschland lesen. Es entlarft die Lügen von Politik und Medien und gibt den Menschen Argumente für eine Gegenwehr. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von gerhart veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klare Analyse und Botschaft
Sinn analysiert schonungslos die wesentlichen Widersprüche und Probleme der aktuellen Regierungspolitik und zeigt plausible Alternativen nicht nur zur herrschenden... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Roland Springer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragend
Dieses Buch spricht weit entfernt von jeder Parteipolitik und Political Correctness der Gutmenschen die wirklichen Probleme unserer Lebensgemeinschaft in Deutschland an. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Der Skeptiker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sollte man wissen!
Eindeutig empfehlenswert, als unverzichtbarer Gegenpol zum Kartell der Medien und zur großen Koalition der politischen Lager. Die Redundanz ist nicht wirklich störend. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von UweAndreas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp die wichtigsten Fragen zusammengefasst
Auch politisch und ökonomisch weniger Bewanderte finden sich leicht in den anschaulichen Texten zurecht. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden