In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Verseucht auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Verseucht
 
 

Verseucht [Kindle Edition]

Tim Curran
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 13,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Du willst weiterleben? Dann vergiss, was sie einst »Menschlichkeit« nannten.

Atomarer Regen … Mutationen ... tödliche Pandemien … Städte voller Leichen … Die Menschheit steht vor ihrem Ende.

Rick Nash ist einer der letzten Überlebenden. Aber dafür muss er einen unglaublichen Preis zahlen: ein Bündnis mit dem gefräßigen Bösen, das im radioaktiven Feuer Gestalt angenommen hat.
Damit zu leben, bedeutet für Rick den lebendigen Tod. Es zu bekämpfen, die Hölle auf Erden …

Amazon.com: "Eine absolute Explosion!"

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 717 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 377 Seiten
  • Verlag: Festa (23. Juli 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008OHZXQC
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #45.664 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für Splatter Fan's 9. September 2012
Von Shiraz
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich hatte einen Endzeit-Thriller erwartet der auch den Zusammenbruch,den Zerfall und die Hoffnungslosigkeit rüber bringt.Klar,das so ein Ereigniss nicht ohne "Blessuren" einhergeht,das rohe Gewalt und Anarchie herrscht.
Hier wird aber alles nur noch auf die möglichst ekelige Darstellung von Leichen focussierd und dabei in einem unrealen Maße übertrieben das manche Stellen schon wieder lächerlich sind.Auch die Phantasien seiner "Mutanten" (Leichenwürmer,dick wie Oberschenkel oder mutierte Kinder die leuchtend über den Boden schweben)
gehören eher in einen Groschenroman.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blutiger Postapokalyptischer Horror 24. August 2012
Von Maxim TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Der Roman Zerfleischt hatte mir nicht so gut gefallen. Da ich aber von Endzeit, Apokalypse, Zombies und ähnlichem einfach nicht genug bekommen kann, habe ich dem Autor eine zweite Chance gegeben und mir Verseucht besorgt und nicht bereut! Die Handlung ist meiner Meinung nach spannender und interessanter gestaltet als bei Zerfleischt. Da wurden ständig neue Personen eingebracht und kurz darauf wieder weggemetzelt. Hier ist das schon etwas anders, der Leser begleitet den Hauptakteur Rick das ganze Buch über und so kann man sich viel besser in diesen hineinversetzen und eine Beziehung zu der gesamten Geschichte aufbauen. Soll aber nicht heißen das keine der Protagonisten im Laufe der Geschichte ins Gras beißen, ganz im Gegenteil. Auch hier wird ordentlich geschlachtet und getötet, aber nicht nur Menschen untereinander. Es gibt auch etliche Mutanten und Monster die hier ihr Unwesen treiben.
Durch diese Abwechslung bleibt das ständige Gemetzel auf einen unterhaltsamen Level und nutzt sich nicht zu sehr ab. Der Kampf ums Überleben gestaltet sich somit in Verseucht vielfältiger und abwechslungsreicher, das tut der Geschichte wirklich gut. Der Autor verzichtet auf umfangreiche und bis ins letzte ausgefeilte Charaktere.
In dieser Postatomaren Welt gibt es viele Gefahren, und Curran läst seine Figuren lieber ums überleben kämpfen, als sich zu sehr mit ihnen zu beschäftigen. Das wird nicht jedem gefallen, sorgt aber für jede Menge Action.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, actionreich, FESTAstisch! 7. September 2012
Format:Broschiert
Was wäre, wenn der atomare Albtraum plötzlich Wirklichkeit würde, ein Großteil der Menschheit ausgelöscht wäre und der kümmerliche Rest nur noch aus Militär, Monstern, Mutanten und barbarischen Banden bestünde?
Ganz einfach. Man bewaffnet sich bis an die Zähne und hofft das Beste.

Rick Nash ist einer der Wenigen, die mehrere atomare Sprengungen auf der ganzen Welt überlebt haben. Die Erde liegt in Schutt und Asche. Radioaktive Strahlung hat einen Großteil der Überlebenden dahingerafft. Menschen und Tiere sind zu bösartigen Monstern mutiert. Es gelten die Regeln des Ausnahmezustandes. Das Militär rekrutiert halbwegs gesunde Menschen zur Räumung der Leichenberge. Es bilden sich Gangs, die vergewaltigen, foltern und morden. Wahnsinnige Pest- und Seuchenkranke lauern an jeder Ecke und Kinder sind nicht mehr das, was sie einmal waren.

Rick macht nach dem Tod seiner Frau das Beste aus seiner Situation und begibt sich zusammen mit anderen Überlebenden auf die Suche nach etwas, von dem er selber noch nicht weiss, was es ist.

"Verseucht" ist mein dritter Roman von Tim Curran. Nachdem ich "Zerfleischt" ziemlich gut, aber zu überladen fand und "Der Leichenkönig" mir äußerst hilfreich als Sedativum diente, ging ich zunächst mit neutralen Gefühlen an dieses Buch heran.

Gleich zu Anfang steigt man sofort ins Geschehen ein. Die Katastrophe ist bereits passiert und Rick erzählt mir seine Geschichte aus der Ich-Perspektive. Für mich ein Pluspunkt, da ich diese Erzählweise bevorzuge. So weiß ich immer, was in ihm vorgeht und sitze sozusagen in der ersten Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Apokalypse 12. August 2012
Von Thomas W.
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Ende der Welt in epischen Ausmaßen. Binnen weniger Monate nach dem nuklearen Overkill stirbt die Menschheit nahezu komplett aus. Wer nicht stirbt, der mutiert zu bisweilen völlig aberwitzigen Lebewesen oder gehört zu den (menschlichen) Darstellern in Currans Werk. Das mag mehr oder weniger realistisch sein, bildet aber den unterhaltsamen Rahmen für die Abenteuer einer sich immer wieder mal verändernden Reisegruppe durch ein zerstörtes Land (USA). Was in Cormac McCarthy vergleichsweise minimalistisch geschilderter, tragischer Story "Die Straße" an großer Lyrik grenzt, ist in "Verseucht" indes keine anspruchsvolle Kunst für anspruchsvolle Leser.

Was Curran nicht kann: Gefühle beschreiben, in die menschliche, seelische Tiefe gehen. Seine Szenen, in denen der Verlust von Angehörigen oder Nahestehenden zu betrauern ist, lesen sich so mitfühlend wie die Beschreibung eines leeren Joghurt-Bechers. Darüber muss man hinwegsehen (können).

Was Curran kann: Seine Recherchen über Viren, Mutationen und die daraus resultierenden Zustände in bildliche Worte verpacken und daraus eine Geschichte entstehen zu lassen, die sich mit zunehmender Lesedauer immer interessanter gestaltet.

War ich anfänglich äußerst skeptisch wegen der nicht vorhandenen Fähigkeiten, seinen Figuren Tiefe zu verleihen, entwickelte sich "Versucht" nach dem ersten Drittel zum Pageturner. Man sollte sich aber davon lösen, dass es sich um eine reine Zombie- und/oder -Survival-Story handelt. Hier gibts mannigfaltige Mutationen, Esoterisches, ja fast biblische Bezüge zu erleben und zu lesen. Curran lässt die Sau raus und taucht die Welt in eine wahrhaft albtraumhafte Szenerie.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen echt böse
wie immer bei Tim Curran - mackaber - genial - brutal - blutig - teilweise pfui - und schön ohne Happy End- einfach Klasse
Vor 4 Tagen von grazydogpaul veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen enttäuscht
Schon länger hatte ich dieses Buch auf meiner Wunschliste, aber nun, nachdem ich das Buch fertig gelesen habe, bin ich doch ziemlich enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Torsten veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber schon ekelhaft
Tim Curran kann wirklich gut schreiben. Die Geschichte nach einem Atomkrieg scheint in weiten Teilen realistisch zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Der Frigger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber es geht immer um das gleiche. Spannent ist es...
Wer auf Horror steht sollte es nicht kaufen, Horror is nicht. Ist aber spannent. Eckelig ist es auch. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Endzeit 1A
Der Fallout. Radioaktivität verbreitet sich. Seuchen, Viren und sonstige Erreger greifen um sich, mutieren und reißen alles mit sich, was sich ihnen in den Weg... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Litis veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen ***Bewertungen kurz, knapp und auf den Punkt .........***
Tim Curran - Verseucht
Meine Rezessionen sind kurz, knapp und als Fazit zusammengefasst. So wie ich diese auch gerne lese und am sinnvollsten finde. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Krause Manuel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Absoluter Bulls***
Das wahrlich schlechteste Buch dieses Genre, welches ich jemals gelesen habe. Hauptsächlich geht es in dem Buch um die bildhafte Beschreibung von widerlichen Details,... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von AnnoyingOrange veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mit der Zeit wird es zuviel des Guten
Die Geschichte beginnt recht Spannend, verliert sich aber dann in sich immer wiederholden Phrasen und flacht dadurch stark ab. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Mezga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen überragend
Was soll ich sagen, ich habe den kompletten Necroscope von Bbrian Lumley gelesen. Die Herbst Serie von David Moody. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Jack veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für alle, die es gerne blutig mögen
Ich habe mir das Buch runtergeladen, weil die Rezensionen (gute wie schlechte) ein blutiges Vergnügen für Splatterfans versprachen. Und was soll ich sagen? Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Moe T. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden