In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Verschwunden in den Flammen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Verschwunden in den Flammen [Kindle Edition]

Traci Hohenstein , Julia Knobloch
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 7,40 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Feuerwehrfrau Lieutenant Samantha (Sam) Collins verschwindet nach dem Brand in einem Lagerhaus, eine Woche bevor sie in einem Gerichtsverfahren gegen ihren Noch-Ehemann wegen dessen Drogendelikte aussagen soll. Der einzige Hinweis auf ihr Verschwinden ist ihr Feuerwehrhelm, der am Ort des Geschehens zurückgeblieben ist.

Rachel Scott gründete die Such- und Rettungsorganisation Florida Omni Search, nachdem ihre eigene Tochter im Alter von drei Jahren verschwand. Bei der Suche nach vermissten Personen hat sie mit Strafverfolgungsbehörden überall in den USA zusammengearbeitet. Aber die Suche nach Sam entpuppt sich als ein Unternehmen, das Rachel vor unerwartete Überraschungen stellt. Je tiefer sie in Sams Vergangenheit gräbt, desto mehr erfährt sie über die Marihuana-Operation, in die Sams Mann Ken, ein ehemaliger Polizeibeamter, verwickelt war.

Während ihrer erbitterten und Furcht einflößenden Suche nach Sam entdeckt Rachel auch Hinweise auf ihre vermisste Tochter Mallory.

Wird es ihr gelingen, Samantha zu finden, und wird sie herausbekommen, was mit ihrer eigenen Tochter geschah?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Traci Hohenstein hat ihre beruflichen Erfahrungen im Journalismus sowie im Immobilien- und Bankgeschäft gesammelt. Seit dem College hat sie sowohl für regionale als auch nationale Medien geschrieben. Durch den Fall der verschwundenen Natalee Holloway wurde sie zu „Asylum Harbor“ und „Verschwunden in den Flammen“ inspiriert. Beide Romane zählen zu einer Spannungsserie um Rachel Scott, die Leiterin einer Such- und Rettungsorganisation.
Die Autorin wurde in Moultrie, im US-Bundesstaat Georgia, geboren. Nach Stationen in Kalifornien, Hawaii, Alabama, Mississippi und Atlanta sowie Georgia lebt sie nun im Florida Panhandle, zusammen mit ihrem Ehemann – einem Feuerwehrmann – und ihren drei Kindern. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, verbringt Hohenstein viel Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden am Strand, wo sie gerne in den Wellen paddelt, schwimmt, Sandburgen baut und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 548 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 222 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (5. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B009CXBTC4
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #19.253 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Traci Hohenstein hat ihre beruflichen Erfahrungen im Journalismus sowie im Immobilien- und Bankgeschäft gesammelt. Seit dem College hat sie sowohl für regionale als auch nationale Medien geschrieben. Durch den Fall der verschwundenen Natalee Holloway wurde sie zu "Asylum Harbor" und "Verschwunden in den Flammen" inspiriert. Beide Romane zählen zu einer Spannungsserie um Rachel Scott, die Leiterin einer Such- und Rettungsorganisation.

Die Autorin wurde in Moultrie, im US-Bundesstaat Georgia, geboren. Nach Stationen in Kalifornien, Hawaii, Alabama, Mississippi und Atlanta sowie Georgia lebt sie nun im Florida Panhandle, zusammen mit ihrem Ehemann - einem Feuerwehrmann - und ihren drei Kindern. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, verbringt Hohenstein viel Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden am Strand, wo sie gerne in den Wellen paddelt, schwimmt, Sandburgen baut und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Selbst für den Stand zu flach 23. Juni 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Teilweise liest es sich wie ein Groschenroman.
Ich habe bis zum Ende nicht erkannt, ob es ein Krimi oder eine Schnulze ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spannend 16. Oktober 2013
Von May Bee
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch hat mich teilweise fasziniert. Ist dann aber leider abgerutscht.
Empfehlen würde ich das denen, die keine Lust auf Lovestory haben, aber auch nicht unbedingt einen harten Krimi wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wurde schon besser unterhalten.. 12. September 2013
Von Harald
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Möchte ja nicht sagen, dass dieser Roman schlecht war, aber gut war er auch nicht.
Die Idee diese Geschichte um Rachel Scott aufzubauen, deren Tochter auf mysteriöse Weise verschwunden ist und die seitdem mit ihrer Firma "OMNI-Search" anderen Menschen kostenlos hilft, vermisste Personen aufzuspüren ist ja nicht übel. Nur die Umsetzung reißt nicht wirklich vom Hocker.
Die Spannung will sich nicht so recht aufbauen, die zähe Handlung hat mich auch nicht abgeholt und war vorhersehbar. Die Personen sind mir zu oberflächlich und leblos gezeichnet. Es tauchen Personen auf, bei denen man den Eindruck bekam, die Autorin wolle sie, auf Teufel komm raus, unbedingt noch im Roman unterbringen. Bei einem guten Buch erwachen die Charaktere vor meinem inneren Auge zum Leben, dies geschah hier auf jeden Fall nicht. Am Ende hatte man das Gefühl, dass die Autorin ganz dringend fertig werden musste, um noch vor Sonnenuntergang mit ihrem YOLO Board hinaus zu paddeln. Ein, wie ich es zu nennen pflege, holterdipolter Buchende, wenngleich ich auch zufrieden war, dass es zu ende war . Nichts was ich mir nochmal kaufen würde, geschweige denn nochmal lesen. Obwohl... der Ort der Handlung Santa Rosa Beach, hört sich der Beschreibung nach nett an und ist bestimmt mal einen Abstecher wert. Eventuell sehe ich diesen Roman danach ja mit anderen Augen.......
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Könnte besser sein.... 12. November 2013
Von susi M.
Format:Kindle Edition
Fängt spannend an, driftet aber relativ schnell ab. Schon nach dem ersten Drittel ist klar wer der Täter ist auch wenn das Motiv noch im Dunkeln bleibt. Die Nebenhandlung dient dazu weitere Bände zu verkaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lohnt sich nicht 9. November 2013
Von J. Bosch
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist sehr trivial. Die Frauen sind alle hübsch, schlank und sportlich, die Männer ebenso. Die Handlung ist absolut vorhersehbar, der erhoffte Überraschungseffekt bleibt aus. Zudem ist der Buchumfang durch ständige Wiederholungen und oberflächliche Landschaftsbeschreibungen künstlich aufgeblasen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ganz nett, aber zu wenig ausgebaut 25. Oktober 2013
Von f-pNo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe das Buch für meinen Kindle gekauft. Es war ganz nett zu lesen, aber man hätte deutlich mehr aus der Story machen können.

Da wird immer wieder erwähnt, dass evtl. die gefährliche mex. Drogenmafia sich einmischen könnte - hat sie aber nie. Damit hätte man problemlos einen zweiten Strang legen können, welcher den Täter noch im Hintergrund hält. Ich fand es auch nicht so gut, dass der Täter schon nach nicht mal 50% des Buches bekannt war - ok, in der Folge wurde dann über seine Motivation und die weiterführende Suche geschrieben.
Vollkomen unlogisch war dann auch der erste Besuch beim potentiellen Versteck des Opfers. Es war Gefahr im Verzug - weshalb wurde die Suche abgebrochen und nicht beendet? War ja nicht mehr viel zu durchsuchen. Weshalb hat der Täter in der folgenden Nacht sein Opfer nicht woanders versteckt, wo er doch gesehen hatte, dass bei dem Versteck herumgeschnüffelt, die Suche aber unterbrochen wurde?
Ansonsten fand ich ebenfalls, dass das Ende plötzlich sehr schnell kam.

Was ich (egal ob in diesem Buch oder auch in Filmen) nie verstehen werde: Wenn jemand im Erdgeschoss eines brennenden Hauses ist und ihm bewusst wird, dass er in den Flammen nicht mehr überleben kann - weshalb springt der nicht aus dem Fenster (man ist ja im Erdgeschoss und nicht im 30. Stock)? Was könnte passieren? Ein paar Schnitte, evtl. eine gebrochene Schulter. Immer noch besser als lebendig zu verbrennen. Aber nein - man bleibt in den brennenden Räumen und verkriecht sich unter einem Tisch in der Hoffnung, dass noch jemand auftaucht und einen herausholt.

Das Buch ließ sich flott lesen und war relativ spannend. Man hätte mehr daraus machen können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Verschwunden in den Flammen 9. April 2014
Von moma
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein Krimi wie man sich einen wünscht. Gute Story echte Spannung und fesselnd. Habe das Buch schon zum zweiten Male gelesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannend 29. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nicht schlecht geschrieben, man macht sich selber auch immer wieder Gedanken, wo die Frau abgeblieben sein könnte. Ließ sich gut lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Leichte Kost, kein Anspruch
Nun es ist eine einfache Geschichte, locker runtergeradelt wie man in Bayern sagt, weder sprachlich noch vom Inhalt recht anspruchsvoll
Vor 5 Monaten von Peter Cohn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr spannend!
Fand ich sehr gut, schön zu lesen, spannend, Geschichte baut sich gut auf, so wie ich mir ein Buch vorstelle.
Vor 11 Monaten von Kai Hansmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Verschwunden in den Flammen
ein sehr gutes Buch angenehm zum lesen, spannend und doch gut zu lesen obwahl man ab der mitte schon weiß wer der Täter ist
Vor 11 Monaten von Beate veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen guter, leichterer krimi
toll geschrieben. bleibt von anfang bis ende spannend. man kann sich durch die gute schreibweise gänzlich hineinversetzen.toll!!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von sabine anani veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Verschwunden in den Flammen
Tolles Buch sehr spannend geschrieben. Konnte man nicht aus der Hand legen. Ist sehr zu empfehlen. Es war kein Fehleinkauf.
Vor 13 Monaten von Lothar Lehmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessante Lektüre
Dieses Buch ist sich sehr spannend. Empfehlenswert für Krimifans. Einfach toll, wie unkompliziert eBooks bei Amazon zu bestellen sind. Klasse!
Vor 13 Monaten von Gerd Teuchler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Verschwunden in dem Flammen
Ein sehr spannender Roman. Aber leider am Ende zu kurz gehalten, man erfährt leider nichts über das verschwundene Kind Mallorca.
Vor 13 Monaten von frank seidel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles super
Alles super. Ware hat gute Qualität. Entspricht genau der Beschreibung. Gute Verpackung. Preis Leistungsverhältnis stimmt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Cornelia Buhe veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden