Gebraucht:
EUR 0,61
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Verrücktes Hollywood
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verrücktes Hollywood


Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 neu ab EUR 4,95 9 gebraucht ab EUR 0,61

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Elizabeth Taylor, Jane Alexander, Richard Dysart
  • Regisseur(e): Gus Trikonis
  • Komponist: Charles Bernstein
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Phoenix Neue Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2006
  • Produktionsjahr: 1985
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000GB7E2K
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.442 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Hollywood in den 40er Jahren. Der Kolumnistin Louella Parsons liegt die gesamte Filmwelt zu Füßen - jedoch nur, weil sie ihr die Stiefel lecken wollen. Denn in Wahrheit zittern die großen Macher Hollywoods, Warner, Goldwyn-Meyer & Co vor ihren Kritiken und dem neuesten Klatsch über ihre Stars. Um an Parsons allmächtigen Stuhl zu sägen, hecken die Filmbosse einen Plan aus. Sie setzen die alternde und erfolglose Schauspielerin Hedda Hopper ebenfalls als Klatschkolumnistin gegen Parsons ein. Die Rechnung geht jedoch nicht wirklich auf. Anfänglich zurückhaltend, erweist sich Hedda sehr bald als nicht minder gefährlich. Der Kampf Parsons und Hoppers um die größten Skandale Hollywoods artet aus und lässt die Stars und Filmbosse nun vor zwei einflussreichen Journalistinnen zittern.

VideoMarkt

Hollywood, Mitte der 1930er Jahre. Louella Parsons ist die ungekrönte Königin des Klatsch und Tratsch in der Filmmetropole. Von Studiobossen und Schauspielern gefürchtet, scheint sie unangreifbar. Da schmieden die Studiogewaltigen einen perfiden Plan und bauen die eher erfolglose Schauspielerin Hedda Hopper zur Konkurrentin auf. Zwischen den beiden Klatschkolumnistinnen entbrennt ein erbitterter Kampf um die besten Schlagzeilen, und zu spät erkennen die Mächtigen von Hollywood, dass die mit Hedda ein Monster erschaffen haben.

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von christine TOP 1000 REZENSENT am 25. Juli 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem Elizabeth Taylors Filmkarriere in den 70er Jahren versandet war, zog sie sich weitgehend aus dem eigentlichen Filmgeschäft zurück. Dafür tauchte sie in den 80er Jahren in einer Handvoll TV-Filmen auf, von denen "Malice in Wonderland" (1985, seltsam nichtssagender deutscher Titel "Verrücktes Hollywood") einer ist. Generalüberholt und gertenschlank spielt Taylor die legendäre Klatschkolumnistin Louella Parsons. Ihr historisches Vorbild wäre gelb vor Neid geworden.
Dargestellt wird der Zusammenstoß der beiden sakrosankten Klatschtanten Parsons (Taylor) und Hedda Hopper (Jane Alexander) im Jahre 1944, bei dem sie ihre gemeinsame Vergangenheit Revue passieren lassen. Aus Freundinnen wurden erbitterte Rivalinnen um die beste Story. Für das Auge wird reichlich geboten. Luxuriöse Oldtimer überqueren das Studiogelände. Die Darstellerinnen dürfen sich in todschicken Kleidern und Kostümen präsentieren.
Erzählt wird der Aufstieg Parsons, als sie 1928 anfängt über MGM-Filme zu schreiben. Es gibt einen Deal: Parsons arbeitet für Goldwyns Partner Hearst, dafür darf sie in ihren Kritiken nicht MGMs Prestigefilme kritisieren, bekommt aber dafür den Insiderklatsch 48 Stunden exklusiv. Als den Studiobossen Parsons zu mächtig wird (hübsch anzusehen, wie Parsons zu Weihnachten Hunderte von Geschenken von ihren "Bewunderern" erhält, von Schauspielern die ihre Kritik fürchten oder von ihr in ihrer Kolumne erwähnt werden wollen), schicken sie Parsons ehemalige Freundin Hedda Hopper ins Rennen, in der Hoffnung, dass sich die beiden Zicken gegenseitig zerfleischen und der Filmbranche nicht mehr das Fürchten lehren. Natürlich kommt es anders.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frégaté am 12. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Filmtitel sagt eigentlich wenig und doch viel.
Es handelt sich um zwei Klatschtanten in Hollywood, die sich gegenseitig Konkurrenz machen.
Heute würde man dies als Society- Experten bezeichnen. Der Schlagabtausch ist sehens-und hörenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jo-Jo Krämer am 21. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein muss für jeden Taylor-Fan, Elizabeth hätte ruhig noch etwas giftiger sein können-leider kein Bonus-Material auf dieser DVD, aber gut gespielt!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jan Haas am 15. Januar 2015
Format: DVD
Der Film ist für eine TV-Produktion ausgezeichnet, was vor allem den beiden Hauptdarstellerinnen zu verdanken ist. Bissige Dialoge, mitreißende Handlung und vor allem das klasse Ende garantieren beste Unterhaltung. Unbedingt ansehen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Zwickl am 10. November 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
zickenkrieg in hollywood
holywood's klatschkolumnistinnen nr. 1 laufen zur hoechstform auf
tolle biographie und skandale ueber die star's von hollywood von den 20ern bis 40ern
tolle liz taylor und jane alexander
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen