Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Verliebt um drei Ecken: Roman (Gulliver) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 364 Seiten

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein Roman über Freundschaft und die erste große Liebe. Spannend und auch literarisch überzeugend" Neue Ruhr Zeitung "Ein bisschen Soap, ein bisschen Kitsch, viele Schmetterlinge im Bauch - eine wunderbare Lektüre für sehnsüchtige Gedanken." Bulletin "Die erste Liebe ist leider nicht nur der Himmel auf Erden, sie bringt ihre Gefühlswelt völlig durcheinander. Hoffnung, Freude, Angst - die seelische Verfassung des Mädchens beschreibt Katharina von Bredow überzeugend direkt und dabei sehr unterhaltsam." lesen & leute "Überzeugend und nachvollziehbar, in frischer, jugendnaher Sprache, gewährt von Bredow einen Einblick in das Innenleben der Ich-Erzählerin Katrin, lässt den Leser an der Entwicklung ihrer Protagonistin teilhaben. Ein überaus unterhaltsamer Roman mit Tiefgang." Bulletin Jugend & Literatur "Verliebt um drei Ecken beschränkt sich nicht auf die schon so oft beschriebenen Konflikte, sondern erzählt eine Geschichte, die der Gefühlswelt von Teenagern sehr nahe kommt. Sie bleibt nicht an der Oberfläche, sondern entwickelt Charaktere mit vielschichtigen Problemen und Gedanken - ohne dabei die Leichtigkeit des Themas zu verlieren." Rheinische Post

Kurzbeschreibung

»Die erste Liebe ist nicht nur der Himmel auf Erden. Hoffnung, Freude, Angst - Katharina von Bredow beschreibt sie überzeugend direkt und dabei sehr unterhaltsam.«
lesen & leute

Adam, der Neue in der Klasse, hat Augen zum Eintauchen. Wenn er Katrin ansieht, werden ihre Knie weich. Verlieben darf sie sich aber nicht in ihn, undenkbar, denn ihre beste Freundin Frida hat ein Auge auf Adam geworfen. Und Frida ist das tollste Mädchen, das Katrin kennt: schön, klug, reich, und zu alldem auch noch nett. Katrin ist stolz, dass sie ihre beste Freundin ist. Doch warum kann sie mit Adam über Dinge reden, die Frida einfach nicht verstehen würde?

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 740 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 364 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3407740085
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: 1 (11. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DCAXXSG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #125.531 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Selten habe ich so ein tolles Buch zu dem Thema "Verliebt sein" gelesen. Katarina von Bredow schafft es, ein Jugend-Buch zu schreiben, dass man in einem Rutsch durchliest und dann wieder und wieder in die Hand nimmt, um es immer wieder von Neuem zu lesen. Man versinkt in der Geschichte von Katrin, Frida, Andreas und Adam - leidet und träumt mit ihnen und spürt das Kribbeln im Bauch, als ob man selbst mitten in der Geschichte wäre.
In der Geschichte werden neben der Liebe, viele Themen angesprochen die Jugendliche beschäftigen und somit rutscht das Buch niemals in Kitsch ab.
Ich würde das Buch für Jugendliche ab 13 Jahren empfehlen.
1 Kommentar 21 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Verliebt um drei Ecken" ist ein wunderschönes

Buch über Liebe und Freundschaft. Durch und durch spannend

und so gut geschrieben, dass man richtig miterlebt, was die Charaktere durchmachen (müssen). Sehr intensiv, emotional, einfach klasse! Ein tolles Buch von einer sehr begabten Autorin! Nur zu empfehlen!
Kommentar 11 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist genauso gut, wenn nicht noch besser als "Ludvig meine Liebe".
Die Geschichte von Kathrin, Frida und Adam wird so gut und spannend erzählt, dass ich das Buch erst wieder aus der Hand gelegt habe, als ich es durch hatte.
Es ist überhaupt nicht kitschig, im Gegenteil, man kann zu jederzeit Kathrins Gefühle und Ihre Zerissenheit nachvollziehen.
Auch das Ende ist verständlich und realistisch.
Obwohl es ein Jugendbuch ist, finde ich es nicht verwerflich, wenn auch junggebliebene Erwachsene das Buch lesen. Ich bin auch schon 22 Jahre und für mich ist dieses Buch besser als viele " Erwachsenenbücher".
Kommentar 17 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Carla HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 8. März 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Da ich bereits vor einiger Zeit ein Buch von Katarina von Bredow gelesen hatte (über eine Teenagerschwangerschaft) und davon sehr begeistert war, griff ich in der Bücherei nun zu diesem Buch. Und ich muss sagen: Es ist unglaublich gut geschrieben und hat keinerlei Längen!
Zur Geschichte: Katrin ist 15 und kommt in die 9. Klasse (die letzte Klasse an der schwedischen Grundschule). Ihr kleiner Bruder Viktor kommt in die 7. Klasse und ist eher an Wissenschaft und Büchern interessiert als an typischem "Jungskram" wie Sport. Gemeinsam mit ihrem Vater Kasper (der eigentlich Olof Kaspersson heißt) und dessen Freundin Marie leben sie in einer Wohnung in Stockholm. Die Mutter ist ausgezogen, als Katrin 6 war und macht seitdem in Brüssel Karriere. Der Kontakt zu ihr ist abgebrochen. Katrins beste Freundin heißt Frida - und sie ist einfach toll: Sie hat alles, ihre Eltern sind reich und glücklich verheiratet, sie ist schön, beliebt, nett und klug. Einfach perfekt. Als am ersten Schultag ein neuer Schüler auftaucht - Adam - verliebt sich Frida gleich in ihn. Doch auch Katrin ist fasziniert von dem Neuen. Im Rahmen einer Schultheateraufführung soll Romeo und Julia in der englischen Originalfassung aufgeführt werden und Adam soll den Romeo spielen, Frida die Julia. Alles ist schon geplant: Frida und Adam sollen ein Paar werden und Katrin soll mit Andreas, einem ganz netten Jungen aus ihrer Klasse, zusammenkommen, damit sie immer zu viert etwas unternehmen können. Katrin und Andreas werden tatsächlich ein Paar - doch dann kommt plötzlich alles ganz anders als geplant... Die Ereignisse zuhause (Familie) und im Freundeskreis (Frida, Adam, Andreas) überschlagen sich und Katrin kommt nicht zur Ruhe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Katarina von Bredow erzählt in "Verliebt um drei Ecken" eine Geschichte über wahre Freundschaft und die erste große Liebe.

Nichts Neues also, oder?
Nein, die Geschichte an sich ist bestimmt nicht neu, sicher wurde schon millionenfach darüber geschrieben, aber trotzdem ist es ein wirklich lesenswertes Buch.

Warum lesenswert?
Es spricht genau jene Leser an, für die es geschrieben wurde. Das schafft längst nicht die Masse der Jugendbücher. Katarina von Bredow versteht es hervorragend, lebendige, lebensnahe Charaktere zu zeichnen, mit denen sich Jugendliche einwandfrei identifizieren können, auch und vor allem weil die Probleme ihrer Protagonisten direkt aus dem Leben gegriffen sind. Sie behandelt Themen, die zum Alltag eines jeden Jugendlichen gehören und spricht den Lesern aus der Seele. Dabei lässt sie nie Langeweile aufkommen oder driftet etwa in Kitsch ab wie so viele andere Jugendbuchautoren.

Was ist das Besondere an dem Buch?
Ganz eindeutig der Schreibstil der Autorin. Das ist eine gänzlich entspannte, frische, lockere Sprache. Keine bemüht jugendlich klingende Sprache, nichts was sich anbiedert, sondern ganz einfach einlädt zum Lesen.

Fazit:
Als Jugendbuch eindeutig zu empfehlen. Bislang unerreicht bleibt für mich aber Katarina von Bredow's früheres Werk "Ludvig meine Liebe", weshalb ich für "Verliebt um drei Ecken" auch "nur" 4 von 5 Sternen vergeben kann.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein total mitreißendes Buch. Ich bin zwar kein Teenager mehr, aber trotzdem hat mich das Buch total berührt. Kathrin verliebt sich in Adam, doch das darf nicht sein, denn ihre beste Freundin Frieda hat schon ein Auge auf ihn geworfen. Kathrin ist hin und hergerissen zwischen ihrer Freundschaft zu Frieda und ihrer Liebe zu Adam.
Ein toller Roman über Liebe, Freundschaft und Erwachsenwerden.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen