Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Verliebt in Sally [VHS]

Drew Barrymore , Luke Wilson , Dean Parisot    Freigegeben ab 12 Jahren   Videokassette
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Drew Barrymore, Luke Wilson, Catherine O'Hara, Jake Busey, Shelley Duvall
  • Regisseur(e): Dean Parisot
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Cine Plus Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. April 2000
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004T0IH
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.076 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ein Mann wird von einem Militärhubschrauber in wahrstem Sinne des Wortes zu Tode erschreckt, in dem zwei junge Texaner sitzen, die zufällig die Stiefsöhne des nunmehr Toten, Dorian und Angus (Luke Wilson und Jake Busey), sind. Kompliziert wird die Angelegenheit durch die Tatsache, dass der Tote eine Affäre mit der jungen Sally (Drew Barrymore) hatte, einer Angestellten beim örtlichen Burger-Matic, die nicht wusste, dass der Kerl verheiratet war. Nun ist sie schwanger und sucht nach einem fürsorglichen Mann als potenziellen Vater für ihr ungeborenes Kind. Dorian würde ganz gut in die Rolle hineinpassen, aber Angus befürchtet, dass Sally über den Hubschraubervorfall Bescheid weiß. Und die gewiefte Mutter der beiden (Catherine O'Hara) nimmt die Fäden in die Hand, um eine Vertuschung in die Wege zu leiten.

So in etwa verläuft die clevere, amüsante Handlung dieser leichten, auf die Charaktere bauenden Liebeskomödie, die wieder einmal Barrymores Charme und Vielseitigkeit bestätigt, O'Hara in einer ihrer besten Rollen zeigt und sich mit ihrem ganz eigenen, liebenswürdigen Tempo bewegt. Kleinstadtromantik vermischt sich hier mit schwärzlich angehauchtem Humor (das Drehbuch stammt vom Akte X-Redaktionsmitglied Vince Gilligan), und Regie-Neuling Dean Parisot leitet das Ganze lässig und mit sicherer Hand.

Eigentlich passiert hier nichts besonders Geniales, aber Barrymore und Wilson (die während der Dreharbeiten auch privat aneinander Gefallen fanden) sind ganz einfach ein reizendes Paar, und auch die restlichen Darsteller machen so viel wie möglich aus den manchmal urkomischen Dialogen. Alles in allem eine sehr angenehme Unterhaltung. --Jeff Shannon

Kurzbeschreibung

Dorian Lever ist ein ziemlicher Verlierer - wie sein Bruder Angus, nur weniger gewalttätig. Doch für ihre hysterische Mutter würden die beiden alles tun. So räumen sie ihr zuliebe ihren untreuen Stiefvater Henry aus dem Weg, mit schlechtem Gewissen, aber erstaunlichem Einfallsreichtum. Als Mom sich jedoch in den Kopf setzt, auch noch Henrys hochschwangere Ex-Geliebte Sally umzulegen, gerät Dorian in einen ernsthaften Konflikt mit seinen eigenen Gefühlen. Wenn nur Mom und Angus nicht mittlerweile völlig durchgedreht wären...

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sally we all love you 28. Mai 2004
Von Ein Kunde
Format:Videokassette
Verliebt in Sally ist eine wenn auch ein wenig übertriebene, eigentlich tolle Love Story. Und Drew Barrymore lässt wieder einmal ihrem Charme freien Lauf. Man ärgert sich dafür über die Mutter von Angus und Dorian denn so etwas dummes wie sie hat die Welt naoch nicht gesehen: " Ich liebe euch beide, der Unterschied ist nur so winzig". Allem in allem ist dieser Film eine tolle Ablenkung, wenn man wie ich jetzt gerade im Bett liegt und eine Grippe hat. Oder wenn man einfach nur abschalten möchte darum gibt es von mir 5 SUPA Dupaa Punkte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Drew in der Pommes-Schmiede 25. September 2005
Format:DVD
Mal ehrlich, wer würde nicht gerne Pommes bei Drew Barrymore kaufen? Aber das Glück werden wir wohl nicht haben. Man kommt aber zumindest nah dran, wenn man sich diesen Film zulegt, in welchem Drew alias Sally in einer Burger-Brutzelbude ihr Geld verdient. Und sie ist dabei so süß wie selten zuvor, selbst für ihre Verhältnisse. Drew ist schon eine echte Queen of Knuffigkeit.
Zum super Preis kriegt man hier einen wirklich goldigen Film, sehr lustig und romantisch, auch etwas spannend hier und da. Leider schwächelt der Film am Ende ein klein wenig, wie ich finde, aber ansonsten rundum prima gelungen. Sehr kurzweilige Unterhaltung mit wirklich guten Darstellern.
Sauberes, schönes Bild, Ton klar und gut. Bonus leider nicht vorhanden. Schade eigentlich. Da hätte doch noch ein nettes Interview mit der putzigen Drew oder ein Making-of drauf gepasst, liebe Warner-Studios! Na, aber Hauptsache der Film ist endlich erhältlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen netter Film 10. August 2006
Von dilidi
Format:DVD
In diesem Film geht es um die Brüder Dorian und Angus, die im Auftrag ihrer herrischen Mutter ihren untreuen Stiefvater zu Tode erschrecken. Hierzu verfolgen die beiden ihn mit einem Militärhubschrauber und beschießen ihn mit Platzpatronen. Die Mutter ist mit dem Tod ihres Mannes allerdings nicht zufrieden: sie erwartet außerdem eine tödliche Rache an dem Mädchen, mit dem ihr Mann sie betrogen hatte. Dorian findet heraus, dass es sich bei dem Mädchen um die hochschwangere Sally handelt, in die er sich auch prompt verliebt. Sein Bruder ist allerdings seiner Mutter sehr ergeben und nahezu besessen von dem Gedanken die Geliebte seines Stiefvaters zu erledigen. Dorian versucht natürlich, dies zu verhindern....

Auch wenn die Story von vorne bis hinten (und besonders hinten) extrem unrealistisch ist, so ist er doch wirklich ganz lustig und man kann ihn gut mal abend, zum Beispiel beim Bügeln, angucken :-) Die Liebesgeschichte zwischen Sally und Dorian wird nicht sonderlich vertieft, so dass Schnulzenfans bei diesem Film eher nicht auf ihre Kosten kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Love Story 31. August 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Verliebt in Sally ist eine wenn auch ein wenig übertriebene, eigentlich tolle Love Story. Und Drew Barrymore lässt wieder einmal ihrem Charme freien Lauf. Man ärgert sich dafür über die Mutter von Angus und Dorian denn so etwas dummes wie sie hat die Welt noch nicht gesehen: " Ich liebe euch beide, der Unterschied ist nur so winzig". Allem in allem ist dieser Film eine tolle Ablenkung, wenns einem langweilig is, oder wenn man einfach nur abschalten möchte darum gibt es von mir 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar