Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2013
Wer nach dem Lesen des ersten Teils von "Verhängnisvolle Abkürzung" geglaubt hatte, mit dem Herzinfarkt der psychisch gestörten Mutter und der Einlieferung des ihr hörigen Sohnes in die Psychiatrie sei das Grauen im Park und auf dem Einsiedlerhof beendet, hat sich geirrt. Nicht nur Nadine und Candra müssen das erfahren, sondern auch die Frau des Kommissars, der die beiden Wahnsinnigen seinerzeit zur Strecke gebracht hatte. Spannende Unterhaltung (fast noch spannender als der vorhergehende Teil), die unter die Haut geht! Habe auch die anderen ebooks von dieser Autorin gelesen und kann sie nur weiter empfehlen!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
sehr schlecht geschrieben, unglaubwürdiger plot, unter niveau eines guten regionalkrimis. jeder cent für teil I und teil II sind zuviel.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Wenn man nicht so sehr auf Details achtet nett zu lesen... Allerdings finde ich das auch wenn es ein 2 Teiler ist im 2. Teil nicht alles was im ersten Teil bekannt gemacht wird.. So oft wiederholt werden muss....
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
genauso spannend wie der erste teil... hat einen guten schreibstil und man könnte als weiterlesen... leider aber zu ende! werde noch mehr bücher von ihr lesen...
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Wenn man teil I gelesen hat,kommt man umgehend zu teil II. Diese beiden teile sind spanned bis zum schluß. Sehr empfehlenswert.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
ließt sich total spannend. habe das buch regelrecht gefressen allerdings wirkt das ende, auf mich, als hätte es die autorin mächtig eilig gehabt ihren abgabetermin zu halten.schade
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Die Idee ansich ist echt klasse, aber ich habe das Buch in einer Stunde durchgelesen und mich zwischendurch oft gefragt, was denn jetzt noch kommen soll. Schade drum!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Wie schon der erste Teil für meinen Geschmack nicht lesenswert ist, so kann der zweite Teil getrost in die Tonne geklopft werden. Nicht kaufen, es ist einfach das Geld nicht wert.
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Bei einem Zahnarttermin flüchtet der Täter Magnus Menzel und versteckt sich in seinem ehemaligen Zuhause, einem alten Einsiedlerhof. Er will seine Mutter rächen, die im ersten Teil bei der Festnahme gestorben ist. Für sie überfällt er zwei junge Frauen und vergeht sich an einer von ihnen. Doch seine Rache zielt vor allem auf den Kommissar ab, der die Festnahme damals leitete. Er überfällt dessen Frau und entführt sie. Kann der Kommissar seine große Liebe retten? Ich will hier nichts verraten. Selbst lesen!
Von der Sprache her gefällt mir Teil 2 noch besser als Teil 1. Die Autorin lässt den Leser wieder abwechselnd in die Köpfe der Protagonisten schauen. Besonders gruselig ist die Sicht des Täters, der sich immer noch im Recht fühlt und unkontrollierte Wutanfälle bekommt. Das Ende fand ich sehr überraschend und es ist somit gut gelungen.
Ich empfehle dieses Werk gerne weiter. Die Teile sind auch einzeln lesbar und zu verstehen, ich empfehle aber trotzdem mit Teil 1 anzufangen.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
auch der 2. teil ist super spannend. kann ich nur empfehlen. kein Horror aber auch kein Kinderbuch. sehr gute Schriftstellerin.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)