oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Verführung [Taschenbuch]

Amanda Quick , Ursula Gnade
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,00 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 5,00  

Kurzbeschreibung

8. Mai 2007
Geheimnisvoll und prickelnd erotisch

Julian, der Earl of Ravenwood, ist bekannt für sein unberechenbares Temperament, aber auch für seinen mysteriösen dunklen Zauber, mit dem er schon so manche Frau ins Unglück gestürzt hat. Die junge verführerische Sophy Dorring weiß, worauf sie sich einläßt, als sie beschließt, die neue Lady Ravenwood zu werden. Doch sie hat sich eines in den Kopf gesetzt: Sie will die Liebe und die Leidenschaft wecken, die unter Julians grausamer Schale schlummern …


Wird oft zusammen gekauft

Verführung + Glut der Versuchung: Roman
Preis für beide: EUR 11,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Glut der Versuchung: Roman EUR 6,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Portobello (8. Mai 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442554934
  • ISBN-13: 978-3442554935
  • Originaltitel: Seduction
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,6 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 207.133 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Amanda Quick ist das Pseudonym der erfolgreichen, vielfach preisgekrönten Autorin Jayne Ann Krentz. Krentz hat Geschichte und Literaturwissenschaften studiert und lange als Bibliothekarin gearbeitet, bevor sie ihr Talent zum Schreiben entdeckte. Sie ist verheiratet und lebt in Seattle.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rundum gelungenes Lesevergnügen :-) 1. Februar 2008
Von Sonnenblume TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Verführung war mein erster Roman von Amanda Quick und sicher auch nicht mein letzter.

Kurz zum Inhalt:
Sophy ist schon seit Jahren in Julian verliebt. Als dieser sie bittet seine Frau zu werden, stimmt sie unter einigen Bedingungen zu: er soll sie nicht "mit Gewalt nehmen" und möglichst nicht allzu schnell zur Mutter machen & sie möchte über Bücher, die sie lesen möchte, selbst entscheiden....
Julian ist durch seine erste Ehe ein wenig "geschädigt".... geht aber dennoch auf diese Bedingungen ein.
Er hat Sophy jedoch nicht versprochen, dass er nicht versucht, sie ins Bett zu bekommen...

Fazit:
Mehr möchte ich zum Inhalt nicht schreiben, sonst weiß man ja alles wichtige schon vorher & manches sollte man einfach selber rausfinden :-)

Die Personen & Handlungen sind sehr gut gezeichnet.
Sophy ist für ihre Zeit ziemlich weltoffen.... sie liest viel, äußert ihre Meinung offen, auch ihrem Mann gegenüber & schreckt vor fast nichts zurück (als Bsp: sie fordert die ehemalige Geliebte ihres Mannes zum Duell, als diese versucht, sie zu erpressen...)
Alleine schon ihre "Eigenart", dass ihr ständig irgendetwas kaputt geht, sie etwas verliert etc machte sie mir äußerst sympathisch.
Auch ihre Art mit ihrem Mann umzugehen, ist äußerst ungewöhnlich & hat ihren Charme ausgemacht (sie gibt ihrem Mann zB Kräuter in den Tee, um ihn vor einer geplanten Liebesnacht außer Gefecht zu setzen & dieser glaubt am nächsten Tag, er hätte sie übelst zugerichtet, weil sie zuviel "Kunstblut" auf dem Laken verteilt).... aber lest einfach selber...

Julian als Gegenpart ist ziemlich dominant & selbstherrlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen herrlich romantisch 7. Oktober 2008
Von Leserin
Format:Taschenbuch
Ich konnte dieses Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Herrlich romantisch, tolle Figuren und lebhafte Bilder. Spannung ist dabei nicht nur durch Duelle im Morgengrauen oder Erpressung zu finden, sondern allein das Zusammenfinden der Hauptakteure ist abenteuerlich genug. Mein Fazit zu diesem Buch: unbedingt empfehlenswert, wenn man träumen und sich in eine andere Zeit entführen lassen möchte
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckende Liebesgeschichte! 10. November 2008
Format:Taschenbuch
Was mir an einem Buch am besten gefällt: wenn "starke" Frauen von einem Mann sprichwörtlich "gezähmt" werden. Solche Liebesgeschichten findet man in den verschiedensten Variationen und diese mochte ich immer schon am liebsten, weil man das ganze Buch über mitfiebert und hofft, dass sich die beiden nicht deshalb noch "verlieren". Es macht die Spannung um die Liebe einfach interessanter. Als Sophy einer Ehe mit Julian zustimmt, geht sie natürlich von ganz anderen Bedingungen aus als er. Setzt ihn durch einen alten Frauentrick außer Gefecht, weil sie noch nicht bereit dazu ist, es zu tun. Es ist fast amüsant, was sie alles anstellt, und doch kann sie ihm am Ende nicht widerstehen. Wieso auch, sie begehrt ihn heimlich schon seit langer Zeit. Ihr Ziel war einfach: seinen weichen Kern unter der harten Schale "herauszuklopfen", denn Julian wirkte nach außen hin sehr dominant und manchmal sogar etwas zu hart. Die Auseinandersetzungen zwischen den beiden fand ich äußerst amüsant. Und Gott sei Dank läuft am Ende ein Liebesroman immer auf die Liebe hinaus, so dass man am Schluss vom Buch nicht noch enttäuscht wird.
Quick hat eine schöne Art, die Dinge zu beschreiben. Unweigerlich zieht sie einen mit ihrem fesselnden Schreibstil in die Geschichte und man fühlt mit den Figuren hautnah mit. Ein großartiges Buch über die Liebe!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker 2. September 2012
Format:Taschenbuch
Dieses Buch gehört zu den Klassikern historischer Liebesromane. Die Handlung hat alles, was einen guten Roman ausmacht. Humor, Romantik, Erotik, Spannung und sympathische, glaubhafte Charaktere werden geboten. Aus meiner Sicht muss man dieses Buch als Fan historischer Liebesromane gelesen haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Lesespaß 1. März 2012
Von Amelia_P
Format:Taschenbuch
Ich habe bereits viele Bücher von Amanda Quick gelesen, aber diese zählt zu meinen Lieblingsbüchern. Die Handlung ist (bei aller Vorhersehbarkeit die das Genre nun mal mit sich bringt ;-) ) spannend erzählt und ich mag insbesondere die "aufmüpfigen" Charaktere in ihren Büchern. Wer leichte Lektüre zum Entspannungslesen sucht, gewürzt mit ein bisschen Romantik und gediegenem Abenteuer ist hier richtig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebesroman mit allem Drum und Dran 4. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Julian, Earl of Ravenwood, ist überrascht und verärgert. Sophy Dorring hat seinen Heiratsantrag abgelehnt und dies obwohl sie, im Gegensatz zu ihm, keine begehrenswerte Partie ist. Er beschließt, die selbstbewusste Dame zur Rede zu stellen und muss zu seinem Erstaunen feststellen, dass sie eine Heirat mit ihm an gewisse Bedingungen knüpft. Die beiden Heiraten und bald geht's Drunter und Drüber.

Alles was zur guten Unterhaltung gehört ist in diesem Buch vorhanden: eine gute Geschichte, ein sexy Held, eine intelligente und warmherzige Frau, witzige Dialoge und flüssiger Schreibstil. Das Ende des Buches ist vorhersehbar, schmälert das Lesevergnügen jedoch nicht besonders.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Julian und Sophy 19. Juli 2006
Von Cleo77
Format:Taschenbuch
Julian, der Earl of Ravenwood, sucht eine neue Frau, da dessen erste Frau, die ihm bei jeder Gelegenheit Hörner aufgesetzt hat, auf mysteriöse Umstände ums Leben gekommen ist. Seine Wahl fällt auf Sophy Doring, eine Nachbarin seines Gutes Ravenwood in Hempshire. Nach der Hochzeit erleben sie einige Höhen und Tiefen, aber letztendlich bekommen beide was sie wollen - einen Erben und die Rache für Sophys Schwester.

Der Roman hat mir ganz gut gefallen - spannend bis zum Schluß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Rendevous
Unsinniges Cover, aber toller Gesellschaftsroman aus dem Beginn des 19. Jahrhunderts in England. Liebe und Kriminelle Machenschaften in der oberen Gesellschaftschicht
Vor 16 Monaten von G. Ackermann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Fesselnd ist anders...
Nach all diesen Lobeshymnen auf das Buch waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Anfangs dachte ich auch noch, dass Amanda Quick diese durchaus erfüllen kann und das Buch... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Oktober 2011 von Sternenfee
5.0 von 5 Sternen Himmlich - wie immer
Amanda Quick ist ebend Amanda Quick! Die Königin der Romantik!
Das Buch verspricht Unterhaltung, Liebe, Erotik und Herzschmerz schön verpackt in schnulziger... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Januar 2010 von Manuela Dietze
5.0 von 5 Sternen Leichte Kost, trotzdem spitze!
Natürlich ist ein Roman wie dieser nicht besonders anspruchsvoll. Doch wer Romane dieser Art kauft, sollte daran in dem Moment nicht interessiert sein. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2008 von Merla
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam aber an manchen Stellen etwas langatmig
Der Roman ist alles in allem interessant geschrieben, allerdings fehlt mir an einigen Stellen der nötige Pepp um das Buch fesselnder zu machen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2008 von Biene
3.0 von 5 Sternen Ganz netter Roman
Die Leute nennen ihn einen Teufel. Julian, der Earl of Ravenwood, ist bekannt für sein unberechenbares Temperament, aber auch für seinen mysteriösen dunklen Zauber,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juni 2006 von Sandra Starck
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar