EUR 9,96 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von renditeplus

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 9,94
nagiry In den Einkaufswagen
EUR 9,95
dodax-online In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Verführer

Endstille Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 9,96
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch renditeplus. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Endstille-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Endstille-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Verführer + Endstilles Reich + Infektion 1813
Preis für alle drei: EUR 46,66

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Endstilles Reich EUR 22,71
  • Infektion 1813 EUR 13,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. Mai 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Regain (Soulfood)
  • ASIN: B0020H4714
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.262 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. ... Of Disorder 3:48Nur Album
Anhören  2. Hate Me... God? 6:10Nur Album
Anhören  3. Depressive/Abstract/Banished/Despised 4:17Nur Album
Anhören  4. Ursprung 7:14Nur Album
Anhören  5. Monotonus N 4:45Nur Album
Anhören  6. Symptoms 6:30Nur Album
Anhören  7. Suffer In Silence 4:30Nur Album
Anhören  8. Dead 4:31Nur Album
Anhören  9. Endstille (Verführer) 4:59Nur Album


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eiseskälte in einer rabenschwarzen Nacht... 7. Dezember 2009
Format:Audio CD
Ich bin nicht unbedingt das, was man als den typischen Black Metal-Hörer (wenn es das überhaupt gibt) bezeichnen würde. Vielmehr bin ich eher im Crust/Doomcore-Bereich zu Hause. Allerdings gibt es immer wieder Bands aus dem Schwarzmetall-Sektor, die meine Aufmerksamkeit für sich gewinnen können. Und seit "Dominanz" freue ich immer auf's Neue auf eine Veröffentlichung von Endstille. Ich mochte schon immer die Vorgehensweise der Band. Recht monotone aber kalt-klirrende Riffs, einen kaum zu hörenden Bass, pfeilschnelles aber akzentuiertes Schlagzeugspiel und eine verzerrte, hasserfüllte Stimme, die über allem thront. Was allerdings gerade "Verführer" ausmacht, sind die eher im mittleren bis doomigen Bereich angesetzten Parts, die eine sehr gute Abwechslung zum Hochgeschwindigkeits-Geknüppel bilden. Auch haben Endstille ihre Riffs verfeinert und lassen die ein oder andere wirklich melanchonische Melodie durchklingen, teils auf dem Niveau der Schweden von Shining. Man spürt die Kälte, die Verzweiflung und Einsamkeit, dieses Hoffnungslose, was man schon bei Darkthrones "Total Death" zu hören bekommen hat, nur, dass Endstille dabei nicht den Fehler begehen und alles wie einen Sound-Brei erklingen lassen. Wie schon erwähnt mag der Bass sehr hintergründig abgemischt sein, was dem ganzen keinen Abbruch verleiht. Die Scheibe klingt trotzdem druckvoll und vorallem erstaunlich differenziert ohne glatt zu wirken, ein Spagat an dem viele andere Bands aus dem Genre gescheitert sind.
Ich bin mal gespannt wo Endstille noch hinkommen werden mit ihren weiteren Veröffentlichungen, allerdings ist "Verführer" neben "White Tomb" von Altar Of Plagues DIE Black Metal-Scheibe der Stunde, wenn nicht sogar des Jahres.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar