Vereint: Band 5 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 18 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vereint: Band 5 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Buchrücken abgegriffen.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,56 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vereint: Band 5 Taschenbuch – 12. Mai 2014

42 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 6,28
59 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 6,28

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Vereint: Band 5 + Entbrannt: Band 4 + Gebannt: Band 3
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: cbt (12. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570380459
  • ISBN-13: 978-3570380451
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: Empower
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 5 x 18,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.329 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine spannende, ereignisreiche und absolut emotionale Geschichte mit Charakteren, die beinahe in die Realität überzugehen scheinen." (Bloggerstimme)

"Das Finale ist einfach nur bombastisch" (Bloggerstimme)

"Ein absolut formvollendetes Finale einer wundervollen Serie!" (Boggerstimme)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jessica Shirvington hat eine Kaffeeimportfirma gegründet und geleitet und nebenbei zu schreiben begonnen. „Vereint“ ist der finale fünfte Band ihrer erfolgreichen Engel-Saga. Jessica Shirvington lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Sydney. Neben ihrer Familie widmet sie sich nun ganz dem Schreiben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
38
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 42 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Skarbon TOP 1000 REZENSENT am 16. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
aber wenn man den Charakter eines Menschen prüfen will, dann gebe man ihm Macht.

Inhalt:

Nachdem alle heil aus dem Kampf gegen Lilith herausgekommen sind, beschließt Violet dass ihre Freunde und Lincoln ohne sie besser dran sind, und flüchtet in einer Nacht und Nebelaktion. Zwei Jahre später ist sie immer noch auf der Jagt nach Verbannten und auf der Flucht von Lincoln, der immer noch nicht aufgegeben hat nach ihr zur suchen. Als nach einem Kampf plötzlich Onyx vor ihrer Tür steht, und ihr mitteilt dass Spence samt seiner Partnerin Chloe spurlos verschwunden sind, weiß sie automatisch dass etwas schlimmes passiert sein muss. Als ihr Onyx auch noch ein Brief von Spence überreicht, in dem steht dass er von jemanden verfolgt wird und denkt dass er nicht mehr lange zu leben hat, macht sie sich sofort mit Gray, ihrem Kampfpartner auf den Weg. Spence gehörte zur Familie. Sie liebte ihn bedingungslos, und hatte ihm versprochen, dass er sich immer auf sie verlassen konnte, genau wie sie sich auf ihn, auch wenn das nun hieß wieder auf Lincoln zu treffen. Kaum in der Akademie in New York angekommen, stößt sie auch schon auf Lincoln, aber anders als erwartet, scheint sich Lincoln verändert zu haben, für sie hat er nur einen emotionslosen Gesichtsausdruck parat. Von all den Gefühlen die er mal für sie hatte, scheint nichts mehr vorhanden zu sein. Als schnell geklärt wird, wer ihr neuer bzw alter Feind ist, weiß Violet dass ihnen wegen Spence die Zeit davon läuft. Schneller alles gedacht, wird auch Violet und Lincoln klar, dass sie diesen Kampf nur überleben, wenn sie zusammenarbeiten und sich blind vertrauen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jeanette Seibüchler am 13. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe gerade die letzte Seite des finalen Bandes gelesen. WOW. Ich bin noch immer gerührt, habe gelacht, gelitten und sogar geweint. Gezittert und gehofft. Das kann einfach nicht das letzte Buch gewesen sein. Es ist einfach zu gut um damit aufhören zu können.

Ich habe schon unzählbar viele Bücher gelesen, aber ich schreibe gerade erst meine zweite Bewertung. Es hat mich berührt und bewegt und das geschieht leider viel zu selten. Ich verneige mich vor Jessica Shirvington für diese absolut gelungene Serie. Dieses wahnsinnig gute Finale. Wer soll das noch toppen können ?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jennys Bücherwelt am 2. November 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
[ Inhalt ]

Nachdem Violet Lincolns Seele zurück geholt und sie im wieder gegeben hat, ist sie auf der Flucht vor ihm. Die Angst, ihn wieder zu verlieren ist einfach größer, als der Gedanke, dass sie mit ihm glücklich werden könnte.
Als sie Lincoln schließlich nicht mehr spürt, bleibt sie in London. Mit Gray und seiner Truppe von Abtrünnigen macht sich Violet auf die Jagd nach Verdammten und dabei unterstützen sie ihre neu gewonnenen Kräfte. Dank Phoenix, der sie wiederbelebt hat, trägt Violet nun die Essenzen der Engel des Lichts und der Dunkelheit in sich.
Doch dann erreicht sie eine Nachricht, die Violets Leben erneut auf den Kopf stellt und sie zwingt, nach New York und damit zu Lincoln zurück zu kehren.
Ein schwerer Kampf, große Verluste und eine unsterbliche Liebe....
Wie wird sich Violet am Ende entscheiden und kann sie mit den Verlusten leben?

[ Meinung ]

Bevor ich mir Band 5 zu Gemüt geführt habe, habe ich Band 4 noch einmal gelesen und ich habe Sturzbäche geheult...! :( Das Ende war so dermaßen traurig, dass ich einen richtigen Kloß im Hals hatte und mir gewünscht habe, dass in Band 5 alles wieder gut wird.
Auf den ersten Seiten von Band 5 war die sonst so offene und freundliche Violet sehr kalt, hat sich in ihre Probleme vergraben, ihre Gefühle verdrängt und litt Schmerzen. Es war einfach schlimm zu lesen, was in zwei Jahren aus ihr geworden ist. :(
Die erste Begegnung mit Lincoln in New York war grausam. Lincoln war eben so dermaßen kalt, das kannte man von ihm gar nicht. Aber es war auch verständlich: Da verlässt einen der Seelenverwandte, flüchtet regelrecht und man weiß nicht wieso!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Schmid am 18. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem mich der letzte Band nicht wirklich überzeugt hat, hat dieser mich absolut mitgenommen. Ich konnte und wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen
Ich möchte gar nichts über den Inhalt schreiben (lest selber) sondern einfach sagen, dass die Serie mit diesem Buch einen würdigen Abschluss gefunden hat. Es gibt nochmal viel Streit, Intrigen, Tränen, Kämpfe aber auch Liebe und Freundschaft. Man trifft auf alte und neue Freunde, die einem schon nach kurzer Zeit ans Herz wachsen. Man leidet, liebt und kämpft mit Violett.
Viele Bücher enden ein paar Seiten nach dem Großen Finale und lassen einen etwas unzufrieden zurück. Nicht so hier, die Autorin hat hier noch dafür gesorgt das alles zu einem schönen 'runden' Abschluss kommt. Vielleicht ein bisschen zu kitschig, aber ich fand es schön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von blablablog am 27. Oktober 2014
Format: Taschenbuch
Ich möchte mich nicht lange mit Inhaltsangaben
beschäftigen, denn dafür gibt es ja die Kurzbeschreibung :)
Ich war bereits nach dem ersten Kapitel des ersten Bades total gefesselt und das hat sich durch alle 5 Teile so weiter gezogen. Jessica Shirvington hat etwas geschaffen was mich niemals wieder loslassen wird. Violet ist eine Protagonistin die so viel Ehrlichkeit ausdrückt, dass es mir den Atem nimmt. Natürlich ist sie in gewisser Weise ziemlich idealisiert, wenn wir daran denken, was für Stärken sie hat und dass sie alles tut für ihre Lieben, doch die Art und Weise wie die Autorin diese große Verantwortung auf ihre Schultern lasten lässt und sie zeitweilig immer wieder in einen Teenager verwandelt, der nicht ein und aus weiß, ist perfekt abgestimmt.
Man erkennt eine starke Entwicklung die Violet machen muss und das nicht nur in ihrem Wesen
sondern auch in ihren Stärken und Schwächen.
Die Liebe und Hingabe zu ihrer Familie sowohl Blutsverwandte als auch Grigori-Verwandte, ist hinreißend und ebenso die Liebe die diese Personen an sie wieder geben. Verluste wurden erlitten und Herzen gebrochen, doch ich muss an dem Konzept der Engelwelt festhalten: Wo Finsternis herrscht, findest du auch Licht. Und genau das vertritt Jessica Shirvington so erbarmungslos, was mich schier überwältigt.. Allein durch die so stark unterschiedlichen Charaktere, die sich so perfekt wie Puzzleteile ergänzen, lohnt es sich diese Bücher zu lesen.
Was mich zu Anfangs bewegt hat diese Bücher zu lesen? Ich war es leid diese nie enden wollenden Fantasy Romane zu lesen, die von Vampiren und Werwölfen oder irgendwelchen Schattenjägern dominiert werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen