10 Angebote ab EUR 8,59

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verdi: Oberto (Gesamtaufnahme) (Aufnahme London August 1996) Doppel-CD


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 69,95 9 gebraucht ab EUR 8,59

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Giuseppe Verdi
  • Audio CD (3. Juni 1997)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B000009MCA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.460 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Sinfonia - Urmana, Violeta
2. Di Vermiglia, Amabil Luce (Erster Akt)
3. Son Fra Voi! - Già Parmi D'udire Il Fremito (Erster Akt)
4. Ah, Sgombro # Il Loco Alfin! - Sotto Il Paterno Tetto (Erster Akt)
5. Oh Patria Terra - Guardami! Sul Mio Ciglio (Erster Akt)
6. Fidanzata Avventurosa (Erster Akt)
7. Basta, Basta O Fedeli! - Il Pensier D' Un Amore Felice (Erster Akt)
8. Alta Cagione Adunque - Son Io Stesso! A Te Davanti (Erster Akt)
9. A Me Gli Amici! (Erster Akt)
Disk: 2
1. Infelice! Nel Core Tradito - Oh, Chi Torna L' Ardente Pensiero (Zweiter Akt)
2. Dov'# L'astro Che Nel Cielo (Zweiter Akt)
3. Ei Tarda Ancor! - L' Orror Del Tradimento (Zweiter Akt)
4. Eccolo! - Vili All' Armi, A Donne Eroi (Zweiter Akt)
5. Li Vedeste - Ah Sì! La Mano (Zweiter Akt)
6. Ciel, Che Feci!...Di Quel Sangue (Zweiter Akt)
7. Dove Son?...Il Cerco Invano! - Sciagurata! A Questo Lido (Zweiter Akt)
8. Al Padre Io Corro (Anhang)
9. O Fedeli! A Me Diletto (Anhang)
10. Basta, Basta O Fedeli! - Ah, Riccardo (Anhang)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. April 2000
Wer ihn nicht kennt, den "Oberto", Verdis Erstling, sollte das schleunigst nachholen, egal ob Verdianer oder Belcanto-Fetischist, und zwar möglichst mit dieser hervorragenden Aufnahme.Marriner zeigt, was in so einer absolut durchnummerierten, dramaturgisch eher dürftigen Oper alles stecken kann, er entfacht Verdis Feuer als handle es sich um den "Nabucco" oder den "Troubadour", was sich als untrügerisches Erfolgskonzept erweist.Die Musik glänzt an allen Ecken und Enden, Melodie reiht sich an Melodie, wenn auch stark orientiert am Vorbild Donizetti. Unterstützt wird die Ausgrabung durch hochprotzentige Protagonisten, allen voran Maria Guleghina, die mit Spitzentönen bis zum D''' und einer erstaunlichen Agilità beeindruckt, die der Rolle trotz der Besetzung mit einem hochdramatischen, schweren Sopran, Feminität und das Porträt einer Primadonna verleiht - durchaus korrekt für die Frühwerke Verdis, und ganz im Gegensatz zur Vorgängerin Dimitrova, die die Leonora eher als Alt kreierte.Neill besticht ebenfalls duch halsbrecherische Höhe und stimmliche Frische, Ramey enttäuscht eh nie und Urmana präsentiert sich als beweglicher, leidenschaftlicher Mezzo, der sich nicht vom Sopran verdrängen läßt.Also, Rotwein und Spaghetti auf den Tisch, und zwei Stunden herrlichste Italianità genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von loges am 3. Oktober 2012
Ich habe mir diese Aufnahme gekauft, um meine Verdi-Sammlung zu vervollständigen. Die Oper Oberto war mir bisher nicht bekannt. Nun habe ich diese Einspielung gehört und bin sofort fasziniert von dieser herrlichen Verdi Oper. Die Musik ist wunderbar eingehend wie immer bei Verdi. Manchmal hat man das Gefühl man hört Donizetti oder Rossini. Das ist sicher dadurch begründet, dass Oberto Verdis erste Oper ist. Im ersten Teil gibt es ein großes Duett zwischen Samuel Ramey und Maria Guleghina. Die Musik und der Gesang dabei erinnern schon stark an Nabucco. Mit Nabucco ist Verdi dann der Durchbruch gelungen und er erreichte schließlich Weltruhm. Die Musik in Oberto ist wunderbar, Arie reiht sich an Arie. Es gibt wunderbare und herrliche Duette. Es ist eine sehr farbenreiche und melodienseelige Musik. Hervorheben muss man ganz besonders die Ouvertüre und das Finale der Oper. Die Oper endet mit einer herrlichen Sopran-Arie durch Maria Guleghina und im Anschluss einem wunderbaren Duett zwischen Tenor und Sopran.
Maria Guleghina verfügt über einen prächtigen, klaren und leuchtenden Verdi-Sopran. Es ist eine Freude ihrer herrlichen Stimme zu lauschen. Violetta Urmana ist ebenso großartig und hat einen herrlich warmen Mezzo. Auch erlebt man bei ihr große Spitzentöne und Höhen. Ramey und Neill sind fantastische Sänger mit schönen Stimmen und geben ihren Rollen ein beeindruckendes Profil.
Ich bin glücklich eine weitere mir bisher unbekannte Verdi-Oper kennengelernt zu haben. Ich kann diese Aufnahme nur weiterempfehlen. Verdi Freunde werden ihre Freude damit haben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden