wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Verdi : La traviata
 
Größeres Bild
 

Verdi : La traviata

5. September 2011 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:21
30
2
4:21
30
3
2:53
30
4
0:43
30
5
1:25
30
6
4:17
30
7
1:32
30
8
6:05
30
9
4:36
30
10
2:17
30
11
1:50
30
12
0:44
30
13
3:00
30
14
3:58
30
15
7:01
30
16
9:28
30
17
4:21
30
18
2:39
30
19
4:52
30
20
3:50
30
21
1:04
30
22
2:56
30
23
2:23
30
24
3:45
30
25
2:23
30
26
1:32
30
27
6:33
30
28
9:14
30
29
1:56
30
30
6:04
30
31
0:50
30
32
1:35
30
33
6:31
30
34
2:57
30
35
2:34
30
36
3:33
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. März 1992
  • Erscheinungstermin: 5. September 2011
  • Label: Warner Classics International
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:10:03
  • Genres:
  • ASIN: B005IWC4AE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.629 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Ganz unzulässig, eine Aufnahme aufgrund einer kleinen Scene von vier Minuten zu beurteilen.

Ich mache es dennoch. Es besteht die grossartige MÖglichkeit, diese Scene vergleichend zu hören, mit der Callas, der Studer, der Netrebko, der te Kanawa, der Scotto, der Los Angeles und manchen anderen.

Und eine erreicht annähernd die Intensität der Gruberova, auch nicht die Caballé,über die ich einst schrieb: queen of pianissimo.

Aber so subtil,getränkt von tiefer Trauer und Verzweiflung, kann es keine wie die Gruberova. HIER liegt für mich der Kern der Traviata. Wer diesen Aspekt so überragend gestalten, ist in jedem Fall eine überragende Violetta.

Die Gruberova ist es.

Auch in den anderen Belangen dieser so schwierigen Rolle brilliert sie, die Höhe, die Koloraturen, alles kein Problem.

Die fünf Sterne gelten IHR. Die anderen Protagonisten sind gut, aber keinesfalls auf dem Niveau der Gruberova. Shicoff hätte sich bei Bergonzi oder Kraus abhören können, wie man angemessen diese Rolle gestaltet,ohne übertriebere Schluchzer.

Zacanero ist ein guter Vater Germont, aber fünf Punkte wären dabei nicht herausgekommen.

Das Dirigat von Rizzi gefällt mir gut, drängend in der Dramatik zurückgehend in der Verzweiflung und Trauer.

Aber das Zentrum ist: die GRUBEROVA

(dies schrieb ich unter dem Eindruck der grossartigen schauspielerischen Leistung der Dessay,gestern in NY- leider fehlten Frau Dessay die technischen Möglichkeiten einer Gruberova).
3 Kommentare 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden