EUR 23,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von TEUCHTLER RECORDSHOP
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
In den Einkaufswagen
EUR 31,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Polyphon
In den Einkaufswagen
EUR 33,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musicexport
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Verdi, Giuseppe - Macbeth (NTSC, 2DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verdi, Giuseppe - Macbeth (NTSC, 2DVDs)


Preis: EUR 23,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch TEUCHTLER RECORDSHOP. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
11 neu ab EUR 23,99 3 gebraucht ab EUR 11,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Carlos Álvarez, Roberto Scandiuzzi, Maria Guleghina, Begoña Alberdi, Marco Berti
  • Regisseur(e): Phyllida Lloyd, Tony Bargalló
  • Künstler: Francesco Maria Piave, Bruno Campanella
  • Format: Classical, NTSC, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Naxos Deutschland GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. September 2005
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 164 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000AOGMGC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.502 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

"Libretto"
Francesco Maria Piave

"Interpreten"
Macbeth: Carlos Alvarez
Banquo: Roberto Scandiuzzi
Lady Macbeth: Maria Guleghina
Dama: Begona Alberdi
Macduff: Marco Berti
Malcolm: Javier Palacios
Fleanzio: Ferran Ilari
Medico: Stefan Kocan
Servo: Josep Ferrer

Symphony Orchestra & Chorus of the Gran Teatre del Liceu
Leitung: Bruno Campanella

"Bühnen-Regie"
Phyllida Lloyd

"Aufnahme"
2004

"Macbeth"
Gesungen in italienischer Sprache.
Macbeth ist das erste Resultat aus Verdis lebenslangem Interesse an Shakespeares Dramen, an denen ihn vor allem die moralischen Kämpfe und Identifikationskonflikte der Protagonisten reizten. In Macbeth setzte Verdi das komplexe psychische Drama des Titelhelden, der in seinem Zerstörerdrang dem eigenen Untergang nicht entfliehen kann, mit großem Feingefühl um. Dabei gab Verdi in dieser Oper die Begleitfunktion des Orchesters auf und ließ seine Musik ein ausdrucksstarkes Porträt des Paares Macbeth zeichnen, wodurch er die musikalischen Konventionen seiner Zeit radikal durchbrach. Phyllida Lloyds Inszenierung gelingt es, auch im Bühnenraum das innere Drama der Hauptfiguren sichtbar werden zu lassen, indem das insgesamt oftmals klaustrophobische Assoziationen hervorrufende Bühnenbild einen psychologisch strukturierten Raum vorführt. Maria Guleghina und Carlos Alvarez glänzen in den dramatisch anspruchsvollen Hauptrollen, die sehr viel mehr als die sängerische Virtuosität des Belcanto erfordern.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT am 5. Oktober 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Gestalterisch ist diese Inszenierung gekennzeichnet durch eine opulent, plastische Bühnenbildgestaltung in durchaus traditionellen Bildern, wobei die einzelnen Sequenzen einen Metapher-Charakter haben. Man sollte sich die konzeptionelle Grundidee im beiliegenden Heft durchlesen, um die optischen Assoziationsmomente exakt deuten zu können. Sie beinhalten die psychologisch singschauspielerische Focussierung der Handlung. Sängerisch steht ein überzeugendes Ensemble zur Verfügung. Hervorragend Maria Guleghina als substanzvoll, subtile, singschauspielerisch involvierende Lady Macbeth. Roberto Scandiuzzi gestaltet den Banquo profund bass-intensiv, sehr involvierend. Marco Berti singt einen überzeugenden Macduff. Carlos Alvarez überzeugt als Macbeth mit tendenziell schlank-kernigem Bariton.
Bruno Campanella dirigiert emotional involvierend.

Insgesamt eine empfehlenswerte Einspielung gerade auch für den traditionellen Geschmack.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen