EUR 79,96 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thebookcommunity
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel sollte eine nahezu ungebrauchte Disc und Hülle haben, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild sind in perfektem Zustand. Die Zellophanverpackung can fehlen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Verdi:  Aroldo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verdi: Aroldo Doppel-CD

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 79,96
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thebookcommunity. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 gebraucht ab EUR 35,05

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Dirigent: Eve Queler
  • Audio CD (21. Juli 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Scl (Sony Music)
  • ASIN: B0000A9DZT
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 415.713 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Sinfonia (1. Akt)
2. Tocchiamo!
3. Ciel, ch'io respiri!
4. Salvami tu, gran Dio
5. Egli viene
6. Sotto il sol di Siria
7. Ma lagrime ti grondano!
8. Ebben, parlatemi
9. Tosto ei disse!
10. Dite che il fallo
Alle 18 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Oh, cielo! Ove son io? (2. Akt)
2. Ah, dagli scanni
3. Mina!...Voi qui!
4. Ah, dal sen di quella tomba
5. Io resto
6. Ah! Era vero?
7. Dessa non è
8. Non punirmi, o Signor
9. Ei fugge! (3. Akt)
10. Mina, pensai che un angolo
Alle 22 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Little Knuckles am 25. Juli 2006
Eine zu unrecht selten inszinierte Verdi Oper mit hervorrganden Arien und Duetten. Man muss Verdi die duerftige Overtuere und den hastige Schlussszene durchaus verzeihen, vor allem in dieser schwungvollen Aufnahme von Queler, und einer alles ueberstrahlenden Caballe.

Der einzige Nachteil ist, dass die Aufnahme ohne Libretto geliefert wird, und die einzige mir bekannte deutschsprachige Uebersetzung des Librettos (Ricordi Verlag) vergriffen ist. Fuer alle die kein italeinisch sprechen bleibt der Weg zur Nationalbibliothek also nicht erspart.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von SMBerlin am 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Vorweg zu dieser Aufnahme:

Es handelt sich um eine Liveaufnahme vom April 1979 aus der Carnegie Hall in New York. Obwohl ich kein grosser Freund von Live-Mitschnitten bin, diese Aufnahme begeistert mich mit jedem Ton. Eine sehr harmonisch ausgewogene Aufnahme, der man den Live-Mitschnitt nur beim Beifall anmerkt. Die nahezu nicht vorhandenen anderweitigen Störungen sind sicherlich auf die gute Aufnahmetechnik und den Charkater der Carnegie Hall zurückzuführen.

Tolle Sänger, die sehr gut harmonisieren.

Eine wirklich gelungene Aufnahme dieser selten gespielten Verdioper (Umarbeitung des Stiffelio). Für jeden Verdiliebhaber, der seine Sammlung vervollständigen möchte, sollte diese Aufnahme verlockend sein.

Zur Oper:

Mir macht sie viel Freude. Wie alle anderen 27 zur Aufführung gekommenen Verdiopern in meiner Sammlung.
Für mich gibt es keine schlechten Verdiopern.
GUT oder SCHLECHT sind für mich Bewertungskriterien, die bei schöpferischen kompositorischen Werken keinen Platz haben.
GEFÄLLT oder GEFÄLLT NICHT sind eher Beschreibungszustände, die anwendbar wären. Da der Geschmack aber in jedem Fall ein persönlicher Luxus ist, sollte sich jeder Operliebhaber in jedem Fall selber ein Bild machen.

Verdis zur Aufführung gelangtes Operschaffen erstreckt sich über einen Zeitraum von fast 54 Jahren, verlief dabei nicht linear. 16 Opern in den ersten 12 Jahren, danach ein gemässigtes Schaffen, vor seinen letzten beiden Spätwerken (Otello und Falstaff) 16 Jahre Pause.
Verdi hat sich in diesen 54 Jahren musikalisch sehr deutlich entwickelt. Alles andere wäre nach meinem Dafürhalten auch eine Enttäuschung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden