und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Horror Thrille... auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Teil I: Supernatural Thriller [Taschenbuch]

Patrizia S Prudenzi
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2013 Verdammt zur Ewigkeit

Verdammt zur Ewigkeit - Reihe


ICH KOMME WIEDER


Supernatural Thriller - Teil 1



1192 n. Chr., dritter Kreuzzug, Bergregion östlich von Tirana, heutiges Albanien.
Kreuzritter überfallen ein heidnisches Dorf. Sie brandschatzen im Namen des Herrn. Die alte Schamanin hatte das Unglück bereits seit Jahren vorhergesagt. Niemand hatte ihr geglaubt. Sie muss zusehen, wie die wenigen Überlebenden der Plünderung von den Rittern für ein grausames Spiel missbraucht werden. Kurz vor ihrem Tod spricht sie gegen den Anführer, Heinrich von Klorken, einen Fluch aus.
Die Folgen dieses Geschehens reichen bis in die heutige Zeit.

2004, Mannheim. Ein einsames Haus im Wald. Unerklärliche Spukphänomene. Der übersinnlich begabte Olaf, der dort allein wohnt, erlebt Grauenvolles und wird fast um den Verstand gebracht. Als sein Vater spurlos verschwindet, fängt Olaf an, nach ihm zu suchen.
Warum hat sich sein Vater jahrzehntelang heimlich für ein Adelsgeschlecht aus Königsberg interessiert, dessen Spur sich in den Wirren des Zweiten Weltkrieges verloren hat?
Warum hat er kurz vor seinem Verschwinden eine Urlaubsreise vorgetäuscht und stattdessen versucht, nach Kaliningrad einzureisen?

Der katholische Pfarrer, den Olaf wegen der Erscheinungen in seinem Haus um Rat bittet, scheint viel mehr über seinen Vater zu wissen, als er zugeben will...
Nach und nach kommt eine Wahrheit ans Licht, die schlimmer als jeder Albtraum ist.

Kann es etwas geben, was schrecklicher als der Tod selbst ist?
Sind die alten Legenden unserer Ahnen wahr, kann unsere Seele von Etwas in Besitz genommen werden, das die Menschlichkeit in uns völlig auslöscht und sogar den Tod besiegen kann?

eBook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich.

Der Band

Ich komme wieder

besteht aus 4 Teilen (insgesamt ca. 800 Seiten).
Erscheinungstermine: Teil II Oktober 2013, Teil III November 2013, Teil IV Dezember 2013, zum Preis von jeweils € 3.99

Weitere Informationen über die Reihe sind auch in Facebook zu finden:


https://www.facebook.com/VerdammtZurEwigkeit

Trailer auf Amazon-Autorenseite und in YouTube:


http://www.youtube.com/channel/UCtjvu147S1CM_7X-xX6IZKw

Wird oft zusammen gekauft

Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Teil I: Supernatural Thriller + Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Teil II: Supernatural Thriller + Verdammt zur Ewigkeit - Ich komme wieder - Teil III: Supernatural Thriller
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 230 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 2 (1. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 149299846X
  • ISBN-13: 978-1492998464
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 x 1,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 717.118 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ich entstamme aus einer deutsch-italienischen Ehe und wurde im Jahr 1963 in Mannheim geboren. Kindheit und frühe Jugend verbrachte ich in Italien. Nach dem Abitur habe ich in Perugia Politische Wissenschaften, später in Mannheim Wirtschaftsinformatik studiert. Heute arbeite ich als IT-Spezialistin und habe in diesem Bereich bereits einige Sachbücher publiziert.
Ich habe mich schon immer als »Winterkind« bezeichnet, da mein Geburtstag im Dezember liegt. Schon als kleines Mädchen liebte ich den Herbst als den Vorboten des Winters, vor allem wenn der Nebel über den Feldern und in den Wäldern schwebt. Das war für mich die Ankündigung der Zeit der Geister, die erst nach den 12 Nächten am 6. Januar endet. Dann saß ich am Kaminfeuer und lauschte den zugegebenermaßen für ein Kind etwas zu gruseligen Erzählungen meiner italienischen Oma, die sich als Dorfhexe einen Namen gemacht hatte. Viele Stunden verbrachte ich in dem Mumien-Museum in der Krypta der Dorfkirche des kleinen Ortes in den italienischen Apenninen. Dort starrte ich die mumifizierten, ausgestellten Gerippe an, und stellte mir diese Menschen zu ihren Lebzeiten vor. Ihre leeren Augenhöhlen erzählten mir von ihrem Leben und von ihrer Traurigkeit, nun tot zu sein. Ich wollte nie die Knochen anfassen, weil ich Angst hatte, dass diese in mir Gefühle auslösen könnten, die mich überwältigen würden.
Manchmal durfte ich dort die Touristen-Führungen machen, vor allem wenn die Erwachsene im Sommer zur Mittagszeit ein kleines Schläfchen machten. Ich merkte bald, dass ich eine Menge Erwachsene zum Gruseln bringen konnte, wenn ich, mit meiner Barbie-Puppe in der Hand, die Geschichten der Todesfälle blutig und düster ausschmückte. Schreiben war für mich in der Schule immer ein Vergnügen. Ich verschlang ein Buch nach dem anderen. Früh bildete sich mein Interesse für das Übernatürliche und das Okkulte, auch wenn ich finde, dass die Welt ein schöner Platz zum Leben ist. Ich glaube, dass meine Fähigkeit, mich in den Erfahrungen von anderen, auch fiktiven Personen, einzufühlen, sich in den dunklen Gewölben des Mumien-Museums entwickelt hat. Aus diesem erschreckenden und faszinierenden Reich der Fantasie schöpfe ich heute noch meine Erzählungen. Man kann mir ruhig glauben, wenn ich über Geister, Dämonen oder schreckliche Morde schreibe, stets das Gleiche wie meine Figuren empfinde. Wenn sie Herzklopfen oder Atemnot haben, habe ich es auch. So entstehen die extrem realistischen (manche sagen sinnlichen) Beschreibungen in meinen Texten.
Ob das eine Begabung oder ein Verhängnis ist, sollst Du Leser selbst entscheiden.

Homepage
www.patrizia-prudenzi.net

Facebook
https://www.facebook.com/PatriziaPrudenziAutorin
https://www.facebook.com/VerdammtZurEwigkeit

Sonst Twitter und Pinterest

Trailer von meinen Bücher auf YouTube:
http://www.youtube.com/channel/UCtjvu147S1CM_7X-xX6IZKw

und meinem Blog
http://bit.ly/13b3L9x

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ich entstamme aus einer deutsch-italienischen Ehe und wurde im Jahr 1963 in Mannheim geboren. Kindheit und frühe Jugend verbrachte ich in Italien. Nach dem Abitur habe ich in Perugia Politische Wissenschaften, später in Mannheim Wirtschaftsinformatik studiert. Heute arbeite ich als IT-Spezialistin und habe in diesem Bereich bereits einige Sachbücher publiziert. Ich habe mich schon immer als »Winterkind« bezeichnet, da mein Geburtstag im Dezember liegt. Schon als kleines Mädchen liebte ich den Herbst als den Vorboten des Winters, vor allem wenn der Nebel über den Feldern und in den Wäldern schwebt. Das war für mich die Ankündigung der Zeit der Geister, die am 6. Januar endet. Dann saß ich am Kaminfeuer und lauschte den zugegebenermaßen für ein Kind etwas zu gruseligen Erzählungen meiner italienischen Oma, die sich als Dorfhexe einen Namen gemacht hatte. Viele Stunden verbrachte ich in dem Mumien-Museum in der Krypta der Dorfkirche des kleinen Ortes in den italienischen Apenninen. Dort starrte ich die ausgestellten Gerippe an, und stellte mir diese Menschen zu ihren Lebzeiten vor. Ihre leeren Augenhöhlen erzählten mir von ihrem Leben und von ihrer Traurigkeit, nun tot zu sein. Ich wollte nie die Knochen anfassen, weil ich Angst hatte, dass diese in mir Gefühle auslösen könnten, die mich überwältigen würden. Manchmal durfte ich dort die Touristen-Führungen machen, vor allem wenn die Erwachsene im Sommer zur Mittagszeit ein kleines Schläfchen machten. Ich merkte bald, dass ich eine Menge Erwachsene zum Gruseln bringen konnte, wenn ich, mit meiner Barbie-Puppe in der Hand, die Geschichten der Todesfälle blutig und düster ausschmückte. Schreiben war für mich immer ein Vergnügen. Früh bildete sich mein Interesse für das Übernatürliche und das Okkulte, auch wenn ich finde, dass die Welt ein schöner Platz zum Leben ist. Ich glaube, dass meine Fähigkeit, mich in den Erfahrungen von anderen, auch fiktiven Personen, einzufühlen, sich in den dunklen Gewölben des Museums entwickelt hat. Aus diesem erschreckenden und faszinierenden Reich der Fantasie schöpfe ich heute noch meine Erzählungen. Man kann mir ruhig glauben, wenn ich über Geister, Dämonen oder schreckliche Morde schreibe, stets das Gleiche wie meine Figuren empfinde. Wenn sie Herzklopfen oder Atemnot haben, habe ich es auch. So entstehen die extrem realistischen (manche sagen sinnlichen) Beschreibungen in meinen Texten. Ob das eine Begabung oder ein Verhängnis ist, sollst Du Leser selbst entscheiden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz okay 3. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch fängt normal an, erlebt dann ein paar kleine Höhepunkte und macht neugierig was überhaupt mit dem Kerl los ist, könnte aber dennoch spannender sein.
Ob ich mir die anderen Teile besorge muss ich noch überlegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannende Mystery-Horror-Story 25. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Olaf ist übersinnlich begabt. Er kann zum Beispiel, in Ausnahmesituationen, die Gedanken seiner Mitmenschen lesen, oder nimmt Dinge wahr, die kein anderer erkennt.
In seinem Haus passieren merkwürdige Dinge, es poltert und spukt.
Er bittet einen Priester um Hilfe; aber auch dieser ist machtlos gegenüber den Dämonen, die sich anscheinend in Olafs Haus niedergelassen haben. Die Recherche, die er zusammen mit dem Priester betreibt, führt ihn zu einem uralten Geheimnis, dass schlimmer ist als der Tod und noch dazu mit Olafs Eltern in enger Verbindung steht.
Meine Meinung:
Der erste Teil von Verdammt zur Ewigkeit ist spannend geschrieben. Der Autor versteht es, mit der Angst des Lesers zu spielen. So habe ich beim lesen, vor allem beim Anfang des Buches, oft Gänsehaut bekommen. Gerade weil man nicht weiß, was ist echt, und was nur Vorstellung? Aber die Story entwickelt sich weiter und wird immer mysteriöser.
Ich werde den nächsten Teil auf alle Fälle lesen.
Das Buch ist für jeden etwas, der sich gruseln und trotzdem nicht auf eine gute Handlung verzichten möchte. Also Leseempfehlung meinerseits!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas Thriller, wenig Horror 12. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Na ja man kann ihn lesen, allerdings etwas unrealistisch, und sehr religiös. Wer`s mag- Es stehen ja nun noch 3 weitere Teile an, damit man zum Ende der Geschichte kommt. Ich brauch erst mal eine Pause und lese zwischendurch eine anderes Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verdammt zur Ewigkeit Teil 1&2 11. Dezember 2013
Format:Taschenbuch
Einfach nur spannend! Genial! Ich bin nicht der typische Horror Leser, genauer gesagt überhaupt nicht.....aber das konnt ich nicht mehr weglegen...hab Teil 2 auch sofort gelesen und kanns kaum erwarten bis Teil 3 rauskommt! Muss wissen wie es weiter geht!!!! Danke Patrizia Prundenzi!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar