Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ernband leicht bestoßen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Verbotene Reise Broschiert – 1992


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1992
EUR 0,01
20 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 297 Seiten
  • Verlag: Heyne (1992)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453052315
  • ISBN-13: 978-3453052314
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.720.302 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Schweizerin Ella Maillart (1903-1997) ist eine der großen Frauen-Reisenden unseres Jahrhunderts. Nach längerem Aufenthalt in Moskau macht sie sich auf zu vielen Reisen nach Zentralasien und in den Fernen Osten. Sie veröffentliche zahlreiche Bücher, von denen "Turkestan Solo" und "Verbotene Reise" ihre bekanntesten sind.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Dezember 1999
Format: Broschiert
"Verbotene Reise" ist, wie der Titel schon nahe legt, ein Reiseroman, geschrieben von Ella Maillart. Diese wurde 1903 in der Schweiz geboren. 1935 begab sie sich, gemeinsam mit einem englischen Journalisten, auf eine große, verbotene Reise, eine Expedition: von Peking quer durch Zentralasien in die kashmirische Hauptstadt Srinagar. Durch Wüste und Hochgebirge führte die Reise, durch kaum zugängliche Gebiete. Und sie dauert acht Monate, verfolgt die alte Route der Seidenstraße. Das Vorwort stammt von Romy Pabel, die selbst erfahren hat, über was Ella Maillart einst schrieb. Romy Pabel unternahm die gleiche Tour, fünfzig Jahre später (doch per Auto...). Das Werk wurde zu einem Klassiker der Reiseromane, doch an Alexandra David-Néel reicht er nicht heran. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von musikant am 7. Februar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man bedenkt, das dieses Buch einen Reisebericht des Jahres 1934 darstellt, hält man eigentlich einen recht unterhaltsames Werk in den Händen. Die einzelnen Etappen der Reise sind sehr anschaulich dargestellt.

Allerdings sollte man angesichts des Titles keine Hochspannung erwarten, das es sich wie bereits erwähnt um einen Reisebericht handelt, woduch sich einige Längen auftun.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen