Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Verborgene Gestaltgesetze der Natur: Optimalformen ohne Computer Taschenbuch – 30. August 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 30. August 2006
"Bitte wiederholen"
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 116 Seiten
  • Verlag: Karlsruher Institut für Technologie; Auflage: 1 (30. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3923704534
  • ISBN-13: 978-3923704538
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 445.372 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dwa am 18. Januar 2010
Als ich das Buch das erste Mal in Händen hielt, war ich ob der Größe etwas überrascht.
Das Format einer "Ritter Sport Tafel" hatte ich nicht erwartet,und ist sicher auch ungewöhnlich für Fachliteratur.
Auf jeden Fall weigert sich das Buch, in irgend einer Form mit dem vorhandenen Bücherstamm im Regal zu harmonieren (was die Abmaße angeht).
Nachdem die ersten Seiten durchgeblättert waren, kam ich zu dem Schluß, das das "krumme Format" mit voller Absicht gewählt wurde. Denn auch der Inhalt unterscheidet sich doch von den üblichen Fachbüchern.
Zum einen die Handschift, welche vom Leser schon erhöhte Aufmerksamkeit erfordert. Desweiteren die unterhaltsame auch für "Teilzeitbauteiloptimierer" sehr verständliche Schreibart. Diese gefiel mir sehr, speziell durch das Weglassen hochtrabender Fachbegriffe und verwirrender Ausschweifungen. Die Erklärungen waren durch das Aufführen von Beispielen aus der Natur, inklusive Fotos,und die Beweisführung durch FEM sehr plausibel. Im Laufe des Lesens fielen mir aus meiner Vergangenheit sofort Fälle ein, wo Versagensfälle hätten vielleicht verhindert werden könnnen. Das Buch beschäftigt sich aber vornehmlich mit Druck- und Zugspannungen. Wobei dies den Großteil "meiner" täglichen Problematik erschlägt.
Fazit: kompaktes Wissen (sicher aber nicht allumfassend), verständlich dargestellt (wobei etwas Grundwissen zu dem Thema bei der Lektüre hilfreich ist)und mit vielen Anregungen für die tägliche Konstruktionsarbeit
Einzig für den Preis hätte ich eine etwas wertigere Aufmachung erwartet. Der Inhalt des Buches wäre es wert gewesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Christoph am 29. September 2009
Als ich das Buch das erste mal in der Hand hielt musste ich lachen.
Wie schon beschrieben sind darin einfache Bilder von Hand gemalt und die Schrift ist krakelig.

Nach ein bisschen blättern wird man jedoch stutzig. Das gesamte Buch zeigt einem eigentlich wie einfach es sein kann Bauteile ohne Software zu optimieren. Ach Ergebnisse einer SoftKillOption (SKO) oder FEM werden mit diesem Buch als logisch und verständlicher betrachtet (SKO und FEM-Berechnungen sind neben den mit Hand gezeichneten Bildern als Beweis beigefügt).

Das Buch fördert das Leichtbauverständnis und hat mir bis jetzt gute Dienste geleistet.
Sicher, es beinhaltet nur einen Teil und ist nicht wirklich dick (126 Seiten) aber es zeigt an einigen Beispielen auf wie gut die Natur ihre Schöpfungen optimiert und was man daraus lernen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 8. August 2009
Ich habe das Buch zusammen mit "Warum alles kaputt geht" gekauft.
Wie auch dort:
Die Bilder sind schön und anschaulich.
Die Schrift krakelig und verzichtet auf Kleinschreibung. Dadurch ist die Lesbarkeit schlecht.
Der Inhalt ist hoch interessant und auch interesant verpackt.
Für einen Preis von 25€ wünsche ich mir einen etwas hochwertigeren Einband.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden