Elektronik Geschenkefinder
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 38,04
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 38,05
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ZBP Media
In den Einkaufswagen
EUR 34,62
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: Voelkner
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Verbatim MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming Box (USB, SDHC, 3300mAh Akku)

von Verbatim
| 4 beantwortete Fragen

Preis: EUR 37,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
56 neu ab EUR 34,62 4 gebraucht ab EUR 27,45
  • •Verbindung mit bis zu fünf Geräten gleichzeitig zum Streamen von Musik, Videos, Fotos und Daten
  • Integrierter USB-Anschluss und SD-Speicherkartensteckplatz für einfachen Zugriff auf Inhalte von USB-Sticks, tragbaren Festplatten oder SD-Speicherkarten
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Verbatim MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming Box (USB, SDHC, 3300mAh Akku) + mumbi externe Festplattentasche bis 6,35 cm (2,5 Zoll) schwarz
Preis für beide: EUR 44,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeVerbatim
Modell/Serie98243 Mediashare Wireless Portable Streaming Device
Artikelgewicht268 g
Produktabmessungen7,8 x 1,4 x 11,2 cm
Batterien:1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
Modellnummer98243
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00CZ0P0PS
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung281 g
Im Angebot von Amazon.de seit22. Juni 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

VERBATIM MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming USB SDHC 3300mAh

Das MediaShare Wireless ist ein tragbares kabelloses Streaming-Gerät, das Sie mit Ihrem Tablet oder Smartphone verwenden können. Speichern, streamen, gemeinsam genießen... überall!


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuel am 15. März 2014
Verifizierter Kauf
Die Verbatim MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming Box dient bei mir als Sicherung von RAW Images von SDHC auf die Festplatte. Die dazu notwendige Android App funktioniert auf meinem LG 4x HD sehr stabil und ohne bisherige Abstürze.
Der Einsatz der Streaming Box ist relativ einfach:
1. Die App "MEDIASHARE WIRELESS" aufs Smartphone herunterladen
2. Die SDHC (bei mir eine 32GB SDHC von Transcend) in den SDHC Schlitz schieben
3. Die Festplatte (USB 2.0 oder USB 3.0) anschließen
4. Das W-Lan am Smartphone aktivieren und mit der Verbatim MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming Box verbinden
5. Die App starten und schon erscheinen die SDHC- und Festplatteninhalte auf dem Bildschirm des Smartphones
6. Die zu kopierenden Dateien auswählen (in meinem Fall die RAW Images meiner Nikon D7100) -> es gibt Gott sei dank einen Button mit "Alle"
7. Dann auswählen auf welches Speichermedium die Images kopiert werden sollen (-> Festplatte USB 3.0)
Der Kopiervorgang startet
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die Geschwindigkeit zu errechnen. Zum Kopieren von 7,87GB wurden 23 min benötigt. Das ergibt eine Rate von 5,7mb/sec. Ich empfinde das als ausreichend. Im Urlaub kann somit abends die SDHC geklont werden und man hat eine Sicherung der Karte.
Sollte der Akku leer werden, kann dieser mit einem handelsüblichen Ladegerät für Smartphones geladen werden.
Als Ersatz für einen Image Tank kann ich die Verbatim MediaShare Wireless MultiMedia-Streaming Box sehr empfehlen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Barrocal am 7. September 2013
Verifizierter Kauf
Zunächst einmal: dieses Gerät ist die Lösung für so einige Probleme, die sich aus der proprietären Oberfläche der iOS-Geräte ergeben: endlich kann man Inhalte von USB-Sticks und Speicherkarten (nur SD / SDHC) anschauen, löschen, versenden, etc. ohne diese erst auf das entsprechende Gerät laden zu müssen. Sogar die Wiedergabe von Musik von einer externen Festplatte war kein Problem. Auch lassen sich Photos vom iPad oder iPhone problemlos auf die Speicherkarte oder den Stick kopieren. Das ist toll! Die App dagegen könnte noch etwas "Feintuning" gebrauchen. Es ist umständlich, daß das Ansehen der Bilder in einer anderen Ebene stattfindet, als das Löschen oder Kopieren. Gerade, wenn man nur einmal aussortieren möchte, macht das den ganzen Prozess langsam und unhandlich, weil man immer zwischen den beiden Ebenen hin- und herspringen muß, was etwas dauert.
Das Kopieren von Speicherkarte auf Chip, oder umgekehrt, geht problemlos, allerdings wäre hier wünschenswert, auch ganze Ordner kopieren zu können. Ob man mittels eines USB-Hubs auch zwei Sticks, bzw. Festplatten anschließen, und Daten dazwischen austauschen könnte, konnte ich bis jetzt noch nicht ausprobieren. Aufgrund der Architektur von USB müßte es aber möglich sein.
Genial gelöst ist das Problem, daß man mit dem iPad (bzw. iPhone) nur 1 W-Lan-Verbindung aufbauen kann: Das Gerät läßt sich zusätzlich mit dem Router verbinden (Internet Bridge), sodaß es quasi als zusätzlicher Router zwischen dem Endgerät und dem heimischen Router mitläuft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dome am 4. Juli 2013
Da hat sich Verbatim mal was nettes überlegt!

Der MediaPlayer sieht sehr wertig aus und macht einen robusten, gut verarbeiteten Eindruck.
Die Verbindung mit den Android-Geräten ab OS 4.2 (Nexus 7 und Samsung Galaxy Nexus)und dem iPad4 hat einwandfrei funktioniert. Die entsprechende App ist selbsterklärend und einfach gehalten, kein unnötiger Schnickschnack.

Einschalten, verbinden, Film schauen und nebenbei das Smartphone laden? Kein Problem!

Mit einer 64 GB SD-Karte kann man sich ein iPad 4 mit 64 GB echt sparen, da reicht die günstigere Variante und man hat trotzdem nie Langeweile auf einer Zugfahrt etc.

Auch Urlaubsbilder sind super schnell kopiert und sortiert, SD-Karte in den MediaPlayer und die Dateien fix kopiert.

Ein paar weitere Funktionen wären noch klasse:
- Verbindung zu TV-Geräten (Smart-TV)
- interner Speicher (eine kleine SSD mit 120 GB oder so)
- größerer Akku (> 10.000 mAh wären schön)
Über die technische Machbarkeit kann ich mir kein Urteil erlauben...aber träumen darf doch sein ;-)

Alles in allem: Daumen hoch, der Preis ist unschlagbar gut!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Scharfen am 13. September 2013
Verifizierter Kauf
das kleine Ding hat uns gute Dienste im ersten Urlaub geleistet. Hat sofort funktioniert mit iPad1, iPhone4s, iPhone4 und iPhone5.
wir konnten videos gelichzeitig auf mehreren Geräten abspielen ohne das irgendwas geruckelt hätte.
richtig toll wäre wenn man mit ftp noch von einem PC drauf zugreifen könnte - es geht leider nur unter mobilen Geräten...
Laufzeit - sehr lang, wir haben aber nicht gemessen.
Rundum - hat sich gelohnt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klg am 23. September 2013
Verifizierter Kauf
Offen gesagt bin ich von der Box ziemlich enttäuscht. Hauptsächlich liegt das an der Software, die man aus dem App Store für das iPhone herunterladen kann.

Die Konfiguration geht noch ganz passabel. Man meldet sich mit dem Telefon am WLAN, dass die Box aufspannt an. Dann kann man die Daten des eigenen WLANs eingeben. Mit diesem verbindet sich die Box und funktioniert dann als Router. Wenn man sich mit dem iPhone am WLAN der Box anmeldet und zuhause im eigenen WLAN ist, hat man weiterhin Internet-Zugriff.

Die Box stellt angeschlossene Speichermedien - USB-Speicher und SD-Karten sowohl im eigenen als auch im häuslichen WLANs zur Verfügung.

Ich habe sie sowohl mit meinem iPhone als auch mit dem Mac verwendet. Der Mac kann auf an die Box angeschlossene Medien direkt aus dem Finder ("Mit Server verbinden" - "Verbinden als" - Nutzer: "Admin", Passwort: leer falls man keins vergeben hat) heraus zugreifen. Aber dann fangen die Ärgernisse an. Ein 960x540 mp4 Video beispielsweise wurde auf dem MacBook nur mit Ruckeln wiedergegeben. Zugriff auf Fotos war nicht sonderlich schnell aber auf dem MacBook okay.

Auf dem iPhone war selbst der Fotozugriff mit der Verbatim Wireless App mangelhaft. Die Fotos werden zwar angezeigt, aber das Vergrößern funktioniert nicht richtig. Die Doppeltipp-Geste wird nicht unterstützt und das Auseinanderziehen mit zwei Fingern geht nur selten. Außerdem werden die Fotos beim Vergrößern unscharf. Wahrscheinlich werden nur Thumbnails übertragen. Die Navigation durch Ordner erfolgt durch ungeschickt angebrachte Felder am oberen Bildschirmrand. Airplay wird nicht unterstützt. Und so geht es weiter.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen