Venus Envy und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Venus Envy auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Venus Envy [Englisch] [Taschenbuch]

Rita Mae Brown
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 5,53
Jetzt: EUR 5,51 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,00  
Gebundene Ausgabe EUR 16,29  
Taschenbuch EUR 5,51  

Kurzbeschreibung

1. Januar 1994
At thirty-five, Mary Frazier Armstrong, called "Frazier" by friends and enemies alike, is a sophisticated woman with a thriving art gallery, a healthy bank balance, and an enviable social position.  In fact, she has everything to live for, but she's lying in a hospital bed with a morphine drip in her arm and a life expectancy measured in hours.  "Don't die a stranger," her assistant says on her last hospital visit.  "Tell the people you love who you are."  And so, as her last act on earth, Frazier writes letters to her closest family and friends, telling them exactly what she thinks of them and, since she will be dead by the time they receive the letters, the truth about herself: she's gay.

The letters are sent.  Then the manure hits the fan in Charlottesville, Virginia, because the funny thing is, Frazier Armstrong isn't going to die after all.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Venus Envy + Rubyfruit Jungle
Preis für beide: EUR 11,31

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Rubyfruit Jungle EUR 5,80

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Bantam; Auflage: Bantam Pbk. (1. Januar 1994)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0553564978
  • ISBN-13: 978-0553564976
  • Größe und/oder Gewicht: 2,9 x 10,6 x 16,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.213 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Frothy fun from the queen of southern sexual farce."
--Kirkus Reviews

"Hilarious and touching."
--Ms. magazine

"From tear-jerking hilarity to Kleenex-level sadness."
--Daily News, New York

"Witty and tender."
--Los Angeles Times Book Review

Synopsis

A misdiagnosis of cancer leads successful art dealer Mary Frazier Armstrong to send letters to her loved ones in which she comes out of the closet--letters she wants to retrieve when she finds that the diagnosis was a mistake.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
DYING'S NOT SO BAD. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Expectations are prearranged resentments 12. Juni 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Upon finding this "liberal" novel in my conservative, college library, I was quite interested to read the author's views about homosexuality in southern aristocratic culture. The beginning of the story grabbed my attention with Frazier's near-death experience and her subsequent "outing" to her friends and family. However, by the second half of the book I was wondering if the author had a point to make, or even a plot. The conclusion of the novel was highly disappointing because the author forgot about the minimal plot she had developed and proceeded to display highly controversial political messages in the form of Frazier's interactions with greek mythological characters. All in all, Rita Mae Brown could have spent more time on character and plot development, and less time on the southern scenery she so loves to describe. If you are expecting to read an interesting and open-minded novel, chose something else, or you'll resent the time wasted.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Poorly Written Drivel 30. Mai 2000
Von S. Winter
Format:Taschenbuch
This was a "book of the month" for my book club, and what a snooze. The theme of the book--authenticity of self--is well-worth exploring in our phony society. But this book is full of cliches and poor writing. The members of our book club are from every walk of life, and down to the last member, we were disgusted and bored. I had to force myself to finish it. Don't bother even starting.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Der bekannte, spritzige Humor der Autorin fehlt 8. September 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ich bin begeisterte Leserin der Romane von Rita Mae Brown. Dieser Roman hat mich jedoch enttäuscht. Den bekannten beißenden Witz ihrer Romane wie Bingo, Jacke wie Hose oder Rubinroter Dschungel vermisse ich in Venusneid. Die einzigen Figuren, die die Geschichte retten sind die absolut versnobte Mutter und die bezaubernd schlagfertige Tante Rue.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Lost story line 15. Februar 2000
Format:Taschenbuch
I read the description of the book so I was not surprised at the content, and true to MS. Brown's writing, she captures you with her characters. I was happy with the book until the end, when it seems she didn't know how to end the story and ended up with a fantasy segment that seemed strangely different from the rest of the book! What happened, did Sneaky Pie come in to finish the book for her?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Disappointment 15. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
I have read a number of the author's books and enjoyed them all which is why I chose to read Venus Envy. I was very disappointed in this book. In my mind is was nothing more than a means to advocate alternate lifestyles and gay culture.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hilariously Brilliant!! 6. August 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
I have read this book at least three times and it only gets better. The first time I read it I stayed awake until dawn finishing it. It is a great read not only for those in the life, but for anyone who has a little "secret" of their own. I recommend it highly!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar