In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Velten & Marcks - Mordfall Tina Hofer auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Velten & Marcks - Mordfall Tina Hofer [Kindle Edition]

Georg Sander
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 5,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dritter Roman der "Velten & Marcks" - Reihe

Der erfahrene Lokaljournalist Max Velten glaubt nicht an eine große Story, als ein Erdrutsch ein Skelett freilegt, das jahrzehntelang am Rand eines Industriegebietes der pfälzischen Stadt Waldenthal lag. Doch bald stellt sich heraus, dass es sich dabei um die sterblichen Überreste von Tina Hofer handelt, einer früheren Redakteurin des Waldenthaler Morgenkurier. Für Velten und seine junge Kollegin Katja Marcks ist es Ehrensache, den Mordfall aufzuklären. Fiel Tina einer Beziehungstat zum Opfer oder war sie einem im Dunkeln arbeitenden, korrupten Netzwerk zu nahe gekommen? Die Journalisten und Veltens Ex-Frau, Kommissarin Susanne Staller, müssen viele Spuren verfolgen, bevor sich die Schleier der Vergangenheit heben.

Das sagen die Leser:

"Georg Sander hat gezeigt, dass ein Krimi auch dann spannend und fesselnd sein kann, wenn die Hauptpersonen Gefühle zeigen oder ihre emotionale Seite, wie in diesem Fall besonders Katja." (Lighty)

"G. Sander schreibt schwungvoll, glaubwürdige Protagonisten, Story mit überraschendem Ausgang. Bester Beweis für die Bewertung: habe mir gleich eine der vorherigen Ausgaben bestellt!" (Waltraud)

"Sehr spannend geschrieben. Das Ende überrascht mit einer unerwarteten Wendung. Ich würde das Buch jederzeit noch einmal kaufen und auch lesen." (Ruth Hausmann)

Von Georg Sander sind bislang erschienen:

Velten & Marcks – Eine Frage der Zeit
Velten & Marcks – Die Tote im Klee
Sechs Richtige und ein Todesfall / Das Hallstein-Haus (Doppelband)
Velten & Marcks – Mordfall Tina Hofer
Velten & Marcks – Heute oder nie
Velten & Marcks – Brunners letzte Jagd

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 633 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 153 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HYC2JZQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #58.338 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wusste ich es doch, was für ein... 23. Januar 2014
Von Radizer TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Journalisten Velten und Marcks ziehen mal wieder alle Register ihres Könnens.
Die Story um den plötzlichen Fund der jahrzehntealten, sterblichen Überreste der früheren Redaktionskollegin Tina Hofer ließt sich schnell und flüssig.
Schon während der ersten Seiten findet man sich als Leser mitten im Geschehen wieder und ich erlag ständig der Versuchung, angestrengte Schlussfolgerungen in Bezug auf den Täter zu ziehen.
Doch dies ist gar nicht so leicht, gerade wenn man glaubt, den Täter endlich im Visir zu haben, gewinnt die Story nochmal richtig an Fahrt.
Ich konnte beim besten Willen nicht vorausahnen, wer der Täter ist.
Gewürzt wird das Ganze mit kurzen, doch offenbar gut recherchierten Blicken auf scheinbar korrupte Lokalpolitiker, Bauunternehmer und Handlanger.
Da ist man als "braver Bürger" sofort gewillt, drohend den Finger zu heben, und zu schreien: wusste ich es doch, was für ein Sumpf!"

Kurze Einblicke in die redaktionelle Arbeit der lokalen Presse runden den "Mordfall Tina Hofer" ab.
Bleibt nur zu wünschen, dass Journalisten dieses Buch lesen und ihr Ergeiz, interessante Storys aufzugreifen, geweckt wird. Denn leider werden heutzutage, gerade in der Lokalpresse, neben Anzeigen und Werbung fast nur noch offizielle Pressemitteilungen o.ä. veröffentlicht - aber dies ist eine andere Geschichte.
Von mir 5 Sterne für ein spannendes Buch mit sympatischen Hauptdarstellern.
Danke an den Autor Georg Sander.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mordfall Tina Hofer 8. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Buch lässt sich gut lesen, es ist spannend geschrieben, Schilderung bei der Vergabe von Aufträgen ist gut gelungen, Ende war für mich überraschend
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein packender Kriminalfall..... 24. Januar 2014
Von lighty
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch dieses Mal arbeiten Max Velten und Katja Marcks Hand in Hand zusammen mit Susanne Staller, Max' Exfrau. Die Spannung wächst mit jeder Seite, es gibt viele Verdächtige und doch war ich am Ende sehr überrascht über den wahren Täter. Georg Sander hat gezeigt, dass ein Krimi auch dann spannend und fesselnd sein kann, wenn die Hauptpersonen Gefühle zeigen oder ihre emotionale Seite, wie in diesem Fall besonders Katja. Ein Mord muss nicht bis ins kleinste Detail groß und breit ausgeschlachtet werden. Für mich war dies das dritte Buch mit Max und Katja in den Hauptrollen und das nächste folgt sogleich....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Velten&Marcks-Mordfall Tina Hofer 7. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch zu lesen war wirklich sehr kurzweilig,weil zum einem die Protagonisten schon bekannt sind und zum zweiten die Handlung wie immer spannend bzw. überraschend ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Reporter leben gefährlich 21. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch der dritte Fall ist wieder sehr spannend, man will unbedingt das Ende wissen. Die Geschichte beinhaltet alles für ein gutes Buch. Warte schon auf die nächsten Fälle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Spannender Saarland Krimi 27. März 2014
Von gu
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend geschrieben wie alle Velten & Marcks Romane. Ein besonderer Reiz für alle die, die Örtlichkeiten aus eigener Anschauung kennen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wie immer super! 28. Februar 2014
Von Andrea811
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auch der dritte Teil war wieder sehr spannend zu lesen. Die Zusammenarbeit von Max Velten und Katja Marcks Hand in Hand mit Susanne Staller ist immer wieder lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen guter Krimi 20. Februar 2014
Von Maria56
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist kein Thriller aber ein interessanter Krimi. Hat mich immer wieder zum weiterlesen aufgefordert. Kann ich gerne weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Velten & Marcks
Ich mag die Fälle von Velten & Marcks und auch dieser hat mich sofort gefangen genommen. Hoffentlich kommt bald mehr...
Vor 7 Monaten von MaHa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse!
Wie auch die ersten beiden Romane ist der dritte Teil aus der Velten & Marcks Reihe gut geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Jens Krämer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen unbedingt lesen das Buch natürlich :)
Auch der dritte Teil der Serie war wieder toll. Verwicklungen zwischen Politik und Gewerbe werden glaubhaft und mit überraschenden Wendungen aufgedeckt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Birgitt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Und wieder eine spannende Geschichte aus Waldenthal. Mir hat auch dieses Buch sehr gefallen und ich habe es nicht aus der Hand gelegt und in einem Rutsch gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von J. Verl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender Krimi...
...den man so schnell nicht aus den Händen legen mag. Die beiden Journalisten recherchieren m.E. besser als die Polizei selbst. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ines Langer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Velten & Marcks: Dritter Teil
Ich mag diese Serie sehr. Hierbei handelt es sich um keine Hochgeschwindigkeitskrimis mit überzogen dargestellten Gewaltszenen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessante Story
G. Sander schreibt schwungvoll, glaubwürdige Protagonisten, Story mit überraschendem Ausgang. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Waltraud veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden