Velo Trekking Sattel, Her... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Thats Shopping GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 17,18
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Speedy
In den Einkaufswagen
EUR 20,18
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MDS Direktmarketing Service GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Velo Trekking Sattel, Herren Tempo - Z1, 260x170 mm

von Velo

Unverb. Preisempf.: EUR 24,62
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 7,63 (31%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 13,91
  • Velo "Tempo - Z1" Trekking-Sattel für Herren
  • Oberfläche: weiches Synthetikleder
  • D2 = hochelastischer Kratonsitzunterbau
  • O-Zone, full cut, geformter vorderer und hinterer Kantenschutz
  • Satin-Stahl-Gestell, silber

Wird oft zusammen gekauft

Velo Trekking Sattel, Herren Tempo - Z1, 260x170 mm + Sattelkloben Sattelbefestigung schwarz z.B.für Sattel Anatomic 2 , Manhatten
Preis für beide: EUR 23,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie auch die große Auswahl an Büchern rund um den Radsport.

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

  • Tipp: Für den Fall, dass Probleme bei diesem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen, können Sie sich direkt an den Hersteller-Service wenden:
    Tel: +49 651-4366452   


Produktbeschreibungen

Velo Herren Trekking Sattel Tempo - Z1 Oberfläche: weiches Synthetikleder mit Aussparung zur Druckentlastung D2 O-Zone Full Cut Satin-Stahl-Gestell Breite : ca 17 cm Länge : ca 26 cm Gewicht. 470g Änderungen laut Hersteller vorbehalten O-Zone

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 26 x 17,4 x 7,5 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Modellnummer: 54351
  • EAN/UPC: 4028189543510
  • ASIN: B003013A44
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. November 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (66 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 738 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bennimaxx am 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Dieser Sattel ist super ergonomisch und ich verwende ihn jetzt seid zwei Jahren (ca. 8000 km). Das Design gefällt mir sehr gut und die Verarbeitung ist Klasse. Selbst jetzt sieht der Sattel noch gut aus, besitzt noch die ursprüngliche Farbe und Nähte. Bin vergleichsweise mit einem größeren Sattel gefahren (einen breiten und weichen), aber da tat mir nach einer Stunde alles so dermaßen weh, dass ich sofort wieder wechseln wollte. Ein angenehmer Sattel ist nicht unbedingt ein feder weicher. Viel wichtiger ist, dass die eigene Masse ideal über die Sitzknochen übertragen wird. Allerdings sind die Grenzen nach einer 1,5h Fahrt erreicht und man muss absetzen und sich etwas die Beine vertreten. Aber dann kann die Fahrt auch schon weiter gehen. Ein dicker Pluspunkt ist die Ausspaarung in der Mitte für das Steißbein und das Loch im Sattel. Dadurch hat man am Steiß 0 Belastung und dadurch auch keine Schmerzen und durch das Loch im Sattel wird eine Überhitzung des Schrittes verhindert, welches vorallem für Fahrten über 15 min sehr sinnvoll ist. Ein Minuspunkt ist, dass die Vorderseite am der Jeans schuppert und mir so schon welche Kaputt gegangen sind. Hier wäre eine gleitende Schicht an der Vorderseite sinnvoll. Da hilft momentan nur sich für längere Fahrten ne ordentliche Radlerhose zu kaufen.

Ich hatte am Anfang nur 4/5 Sterne vergeben, muss es aber doch auf 5/5 Sternen hochsetzen, da dieser Sattel echt durchdacht ist und mir bisher nur freude am Fahren verschafft hat. Habe bisher für mich keinen besseren Sattel gefunden, welcher gut für die Stadt geeignet ist. Daher definitive Kaufempfehlung für Herren um 80 kg. Jedoch sollte zusätzlich eine gefederte Sattelstütze verwendet werden, da der Sattel selber nicht gefedert ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von reko1974 am 7. Juni 2011
Sehr gute und hochwertig anmutende Materialen und saubere Verarbeitung.Gute Dämpfungseigenschaft bei Stößen.Leicht montierbar.Und alles bei einem guten Preis.Alles in allem-empfehlenswertes Produkt und super Service.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan am 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Nach umfangreicher Suche hatte ich mich für das (fast) günstigste Modell bei Amazon entschieden. Und das mit gemischten Gefühlen. Nach einer 240km Radtour kann ich nur sagen: Ein absolutes Top Produkt. Nicht nur, dass ich fast keinerlei Schmerzen, Druckgefühle, wunde Stellen zu vermelden hab, dank der Kühlung habe ich auch deutlich weniger geschwitzt. Der Sattel vermittelt ein angenehm festes Sitzgefühl ohne jedoch hart zu sein. Tolles Produkt, dass keinem "Markensattel" nachsteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AZZSL am 23. Dezember 2011
Verifizierter Kauf
Für Sportkanonen ist der Sattel nix.
Der normale Tourenradler sitzt bequem ohne das dem Beckenboden und somit "dem kleinen Freund" das Blut abgestaut wird.
Endlich ausgiebige Touren ohne Schmerzen und anderen "schlimmen Nebenwirkungen".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andreas am 26. September 2014
Verifizierter Kauf
Nach dem Bruch des vorherigen Sattels habe ich diverse (gebrauchte) Modelle probiert. Das Grundproblem war, dass immer die "Mitte" auf dem Sattel auflag, so dass bereits nach wenigen Kilometern Schmerzen auftraten.

Bei diesem Sattel ist dies durch den Mittelkanal nicht so. Für mich vom ersten Kilometer an ein gutes Sitzen auf dem Rad. Es liegen nur die Sitzbeinhöcker auf dem Sattel auf (man gewöhnt sich ziemlich schnell dran), die Sattelnase gibt die Führung. Ich sitze etwa mit 30° Neigung auf dem Rad und habe die Sattelnase minimal abgesenkt, der Sattel ist dabei so weit wie möglich nach hinten auf der Stütze montiert. Der Sattel federt leicht in der Polsterung und durch den Versatz nach hinten und fängt dadurch Stöße von der Fahrbahn ab, ohne dass sich das schwammig anfühlt. Die Nähte stören nicht beim Sitzen.

Langzeiterffahrung liegt noch nicht vor.

Nach meiner Einschätzung ist der Sattel für Leute mit hohem Gewicht und/oder sehr aufrechter Sitzposition weniger geeignet, für moderate Sitzhaltung aber gut.

Ein kleiner Wermutstropfen sind die nicht ganz parallel verlaufenden Doppelnähte, das sieht aus der Nähe nicht so gut aus. Daher aus optischen Gründen "nur" 4 Sterne, für Sitzgefühl und Preis-Leistung ansonsten 5 Sterne.

Update 11.10.2014
Heute hatte ich das besondere Vergnügen, mich auf den komplett eingeregneten Sattel setzen zu dürfen. Leider ist der Sattel nicht wasserdicht, zwischen der schwarzen Oberschicht und der silbernen Einlage sowie an den Nähten und an der Rückseite dringt Wasser ein und beim Draufsetzen auch ganz munter wieder aus. Nasses Gesäß ist garantiert. Der Sattel ist also definitiv nicht regenfest und für "open-sky-Parker" nur mit Sattelhülle dauerhaft nutzbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neibi am 6. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Habe mir den Sattel, für mein Trekkingbike gekauft mit dem ich täglich 66 km zurücklege. Zu Beginn schien der Sattel recht gut zu sein, aber nach zwei Wochen scheint dieser einfach mit meinem Gewicht (kanpp dreistellig) überfordert zu sein. Die Auflageflächen für den Po geben einfach nach, sodaß de Sattel nach ca 10km Fahrt beginnt Schmerz zu verursachen.
Werde jetzt auf einen doppeltteuren Sattel der Konkurrenz umsteigen. Den hatte cih schon tausende von Kilometern.
Für Gelegenheitsbiker ist der Sattel möglicherweise geeignet, wenn es etwas mehr udn schwerer sein darf allerdings nicht.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden