Vehicle 19 2013

Amazon Instant Video

(48)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Zur falschen Zeit am falschen Ort: Michael Woods reist als Tourist nach Südafrika und mietet nach einem langen Flug wahllos ein Auto. Erst später stellt er fest, dass im Wagen nicht nur eine voll geladene Waffe versteckt, sondern im Kofferraum eine Frau eingesperrt ist - ausgerechnet die Kronzeugin in einem der größten Korruptionsfälle des Landes, in den auch die Polizei verwickelt ist. Die ist...

Darsteller:
Paul Walker, Naima Mclean
Laufzeit:
1 Stunde 22 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Vehicle 19

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Abenteuer
Regisseur Mukunda Michael Dewil
Darsteller Paul Walker, Naima Mclean
Nebendarsteller Gys De Villiers, Kate Tilley, Leyla Haidarian
Studio STUDIOCANAL Germany
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. M. TOP 1000 REZENSENT auf 14. August 2013
Format: DVD
Das Besondere an diesem Film ist, dass er eigentlich die ganze Zeit im Innern eines Leihwagens spielt. Das heißt, dass die Kamera entweder durch die Windschutzscheibe auf das Wageninnere gerichtet ist oder aber aus dem Wageninneren durch die Fenster nach außen blickt. Dieses Konzept stellt in jedem Fall eine Herausforderung dar, da es nicht nur die visuellen, sondern auch die erzählerischen Möglichkeiten erheblich einschränkt und somit künstlerisch mit anderweitigen Mitteln hätte verdichtet werden müssen. Regisseuren wie Quentin Tarantino oder David Lynch wäre mit einer solchen Dramaturgie möglicherweise ein beeindruckender Genrefilm gelungen, der hier tätig gewordene Regisseur Mukunda Michael Dewil aber schafft es leider nicht einmal, gute oder gar spannende Unterhaltung zu produzieren.

Der Inhalt ist schnell zusammengefasst: Michael Woods (Paul Walker) reist nach Südafrika, um dort seine Exfrau zu treffen. Am Flughafen erhält er einen falschen Leihwagen. So gerät er unfreiwillig in ein Geflecht von Korruption und Menschenhandel, die Zeugin für diese Machenschaften wurde im Kofferraum des Leihwagens eingesperrt, um beiseite geschafft zu werden. Bedauerlicherweise gibt es bei dieser Geschichte erhebliche Defizite: So wirkt Woods tatsächlich nicht besonders helle, und man fragt sich, wie es dem Bewährungsstraftäter überhaupt gelang, aus den Vereinigten Staaten nach Südafrika zu kommen. Und selbst wenn man dann in eine solche Situation gerät wie er, verhält man sich wohl nicht so unbedarft und verlabert dabei am Handy noch so extrem viel Zeit mit unnötigem Kram.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcel Giese auf 11. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Ein sehr toller Film, mit Dramatischer Handlung und meiner Meinung nach ist der Film sehr spannend.
Die Art, dass der komplette Film nur im Auto gedreht wurde, ist etwas völlig anderes! Viele kritisieren dieses leider.

Die Story ist gut durchdacht und ergibt auch einen Sinn.

Paul Walker verkörpert in diesem Film eine vom Pech verfolgte Figur. Viele Menschen meinen leider, dass er gelangweilt aussieht, dies kann ich NICHT bestätigen. Paul Walker gelang es, dem Menschen, der diesen Film sieht, quasi Mitzufühlen. Die Gesichtsausdrücke und Reaktionen sind sehr gut auf die Abwechslungsreichen Situationen abgestimmt.
(Siehe Szene, Wo er nach dem Tod der Frau im Auto sitzt, bedroht wird und völlig kalt und die Waffe zum "Dieb" hält.

Man spürt meiner Meinung nach den Zorn..das Verlangen, sich zu rächen. Und so soll es auch sein.
Desweiteren finde ich es toll, dass es ihm nicht sofort gelingt, Die Wahrheit ans Licht zu bringen und dass ihm auf diesem Weg einige Steine in den Weg gelegt werden. Das Ende ist einfach genial! Tolle Idee!

Wer Paul Walker mag und auf Abwechslungsreiche Actionfilme steht, sollte sich das mal ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hijodetenerife auf 11. April 2014
Format: Amazon Instant Video
Ich bin nciht von irgend einer Filmindustrie Lobby bezahlt für meine Rezession auch kein zu großer Paul Walker Jünger sondern, ich finde die geschichte super, denn der film

BASSIERT AUF EINER REALEN GESCHICHTE.

Es ist klar dass der Film kein Happy End hat, ich mein schade dass die Anwältin und Paul Walker verrecken aber nur weil da BUHUHU *HEUL* alle sterben kann ich doch nicht einem Film einen stern geben!
Soll ich den Filmen über den Holocaust und über den 11 September auch 1 Stern geben wie einige andere, nur weil da alle sterben?

reißt euch mal zusammen.

Südafrika ist und bleibt eines der gefährlichsten Länder und dass es da so zugeht wie in dem Film gezeigt ist dürfte jedem klar sein, erst recht jedem, der das Wort Apartheid schon mal gehört hat.

klasse Umsetzung und eine klasse Story.

Aber ich gebe nur 4 Sterne weil im Film alle sterben und unmäßig viel Blut fließt. Ich muss ja schließlich zu den Heulsusen die den FIlm mit 1 Stern bewerten Rückhalt bieten, MUAHAHHAHAHAHAHAA
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer auf 5. August 2014
Format: Amazon Instant Video
Habe den Film hier bei Amazon als Video On Demand Film angeschaut. Gerade auch, weil er relativ Kurz ist.
Zunächst haben mich die anderen Rezensionen hier abgeschreckt, habe ihn mir dann aber letztendlich doch angeschaut.
Ich wurde allerdings positiv überrascht. Der Film ist recht spannend und gut gemacht. Alles spielt sich im innern des Wagens ab. Dadurch fehlen vielleicht "Bildschirmfüllende Action-Szenen", andererseits fühlt man sich auch näher in der Thematik.
Es dauert eine Weile, bis aufgeklärt wird, worum es eigentlich geht. Dann flacht der Film etwas ab, was man allerdings fast immer hat, wenn man erstmal weiß, worum sich alles dreht.
Trotzdem muß ich sagen, das ich mich gut unterhalten habe. Auf jeden Fall besser als z.B. in dem bedeutend teurerem "Transporter 3", der zwar mehr und "bessere" Actionszenen bietet aber derart unrealistisch ist, das es keinen Spaß macht sowas anzuschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen