Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 18,78

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 7,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vegetarische Ernährung [Taschenbuch]

Claus Leitzmann , Markus Keller
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

20. Januar 2010 3825218686 978-3825218683 2. völlig neu bearb. Aufl.
Der Vegetarismus ist nicht nur eine Ernährungsweise, sondern ein Lebensstil. Langjährige Erfahrungen und viele wissenschaftliche Daten belegen, dass sich eine vegetarische Ernährung günstig auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft auswirkt. In dieser völlig neu bearbeiteten Auflage liegen die Schwerpunkte auf der Krankheitsprävention und der Versorgungslage der Vegetarier mit Nährstoffen. Zusätzlich werden die historische Entwicklung des Vegetarismus, die vegetarische Ernährung von Schwangeren, Stillenden und Kindern, globale Aspekte (z.B. Klimaschutz) sowie die praktische Umsetzung einer vegetarischen Ernährungsweise angesprochen. Das Buch richtet sich an Studenten und Lehrende der Ernährungswissenschaften, Medizin sowie verwandter Fachgebiete. Angesprochen sind auch Mittlerpersonen in der Beratung sowie alle, die sich für den Vegetarismus interessieren.

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 366 Seiten
  • Verlag: UTB, Stuttgart; Auflage: 2. völlig neu bearb. Aufl. (20. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825218686
  • ISBN-13: 978-3825218683
  • Größe und/oder Gewicht: 18,7 x 11,9 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 247.504 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Claus Leitzmann ist Ernährungswissenschaftler und leitete zuletzt das Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Gießen. Seine Forschungsgebiete sind die internationale Ernährung, Vegetarismus, Vollwert-Ernährung und Ernährungsökologie. Für seine Arbeiten erhielt Leitzmann den Zabelpreis für Krebsprävention und den Preis der Broermann Stiftung für präventive Ernährung. Dr. Markus Keller, Ernährungswissenschaftler, arbeitet als freiberuflicher wissenschaftlicher Autor, Lehrbeauftragter und Dozent. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die Themen alternative Ernährungsformen, Vegetarismus und nachhaltige Ernährung. Er gründete und leitet das Institut für alternative und nachhaltige Ernährung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wissenschaftlich fundiertes Standardwerk 15. Oktober 2010
Von Vegetarierbund TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Das Standardwerk über vegetarische Ernährung ist in einer völlig neu bearbeiteten Auflage erschienen. Die Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Claus Leitzmann und Dr. Markus Keller nehmen in diesem Fachbuch eine ausführliche Bewertung der vegetarischen Lebensweise unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten vor.

Der erste Schwerpunkt liegt auf den Präventionsmöglichkeiten chronischer Krankheiten durch eine pflanzenbetonte Lebensmittelwahl. Die Nährstoffversorgung von Vegetarier_innen bildet den zweiten Schwerpunkt des Buches. Dabei wird deutlich, dass sich die wissenschaftliche Perspektive gewandelt hat: Früher wurden in erster Linie Mangelerscheinungen bei Vegetarier_innen untersucht. Heute konzentrieren sich die Forscher besonders auf die Vorteile der vegetarischen Ernährung, die weitaus größer sind als die möglichen Risiken.
Weiterhin werden die Entwicklungsgeschichte der menschlichen Ernährung und Anforderungen an den Vegetarismus in verschiedenen Lebensphasen dargestellt. Außerdem erhalten die Leser_innen Informationen über die historische Entwicklung und die praktische Umsetzung der Ernährungsweise sowie andere alternative Ernährungsformen, die ebenfalls vorwiegend auf pflanzlichen Lebensmitteln aufbauen. Die Thematisierung von weiterführenden Aspekten wie der gesellschaftlichen Stellung von Vegetarier_innen oder globale Aspekten des Vegetarismus runden die Bewertung ab.

Die Autoren gehen bei jedem Thema auch explizit auf Veganismus ein. Praktisch ist außerdem, dass die Kernaussagen am Ende jedes Kapitels zusammengefasst sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassend und informativ 13. Juli 2010
Format:Taschenbuch
Nun in der 2. Auflage erschienen und solide überarbeitet und ergänzt präsentiert sich das Werk "Vegetarische Ernährung" als wahre Fundgrube für alle Menschen, die sich mit Ernährung professionell und auch selbstverantwortlich auseinandersetzen. Auf sprachlich überzeugendem und klarem Niveau bieten die Autoren zahlreiche Informationen und Belege zur fleischfreien Ernährung. Sehr übersichtlich und schlüssig weckt schon die Systemtik des Inhaltverzeichnisses Leselust und leitet die Leser sicher durch eine immer komplexer werdende Forschungslandschaft. Nach einer kurzweiligen Begriffklärung, werden historische Aspekte dargestellt: Die Entwicklung der Ernährung des Menschen sowie die Entwicklung des Vegetarismus.

Alternativen zur vegetarischen Ernährungsform werden dargestellt und die Grundlagen für eine ernährungsphysiologische Bewertung einer Kostform werden interessant und sachlich dargestellt.

Die "Vegetarische Ernährung" selbst wird im Hinblick auf die Prävention chronischer Erkrankungen untersucht und diskutiert, außerdem werden Forschungsergebnisse zur Energie- und Nährstoffversorgung von Vegetariern anschaulich dargestellt.
Besonders hervorzuheben ist das Kapitel über potentiell kritische Nährstoffe bei vegetarischer Ernährung, denn hier werden den Lesern wesentliche Informationen an die Hand gegeben, die eine angemessene Bewertung vegetarischer Ernährung ermöglichen.

Das Kapitel "Globale Aspekte des Vegetarismus" stellt die "Vegetarische Ernährung" in einen größeren Zusammenhang und beleuchtet Ernährungsgewohnheiten in den Kontexten Umwelt- und Kimawirkung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ernsthaft Interessierte ein super Buch 18. April 2007
Von Daoh
Format:Taschenbuch
Vorne weg: Das Buch ist nicht leicht zu lesen und physiologisches bzw. ökotrophologisches Backgroundwissen ist absolut hilfreich.

Wer also ein nur ein nettes Kochrezeptebuch sucht, ist hier falsch.

Aber dafür ist es eine ernsthafte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Vegetarismus und lässt keine Fragen hinsichtlich Vor- und Nachteilen offen.

Alle Aussagen sind durch Studien und Quellenangaben belegt, was die Seriosität unterstreicht, mit der der Autor gearbeitet hat.

Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles Wichtige zur vegetarischen Ernährung 9. März 2010
Von Hoverla
Format:Taschenbuch
Die sehr gelungene 2. Auflage des Fachbuchs (die 1. erschien vor fast 15 Jahren) befasst sich mit allen Aspekten der vegetarischen und veganen Ernährung. Die beiden Ernährungswissenschaftler Leitzmann und Keller haben den aktuellen Stand der Wissenschaft sachlich aufgearbeitet. Dabei beschreiben sie sowohl die gesundheitlichen Vorteile einer fleischlosen Ernährungsweise als auch die möglichen Probleme bei einer schlecht zusammengestellten vegetarischen bzw. veganen Kost. Auch auf die besonderen Erfordernisse bei vegetarisch ernährten Kindern, Schwangeren, Stillenden und älteren Personen wird ausführlich eingegangen. Die praktische Umsetzung der vegetarischen Ernährung wird in einer vegetarischen Lebensmittelpyramide veranschaulicht. Das Buch ist sehr lesefreundlich gestaltet (viele Tabellen und Abbildungen). Gut finde ich, dass auch Bereiche angesprochen werden, die über den Ernährungsbereich hinaus gehen, z.B. die Geschichte des Vegetarismus und Zusammenhänge zwischen unserem Ernährungsverhalten und der Klimaerwärmung. Das Buch richtet sich vor allem an Fachleute, ist aber auch für Laien verständlich geschrieben. Fazit: Absolut empfehlenswert für alle, die sich für vegetarische Ernährung interessieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Vegetarische Ernährung
Das Buch ist sehr interessant, man erfährt viel darüber, wie man seine Ernährung sinnvoll umstellen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Z. Schmaus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr ausführlich und verständlich
Dieses Buch ist in viele verschiedene Abschnitte unterteilt. Es wird sehr ausführlich zu allem, was vegetarische Ernährung betrifft, Stellung genommen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Elke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Bibel der vegetarischen Ernährungsberatung
Das Buch ist gut recherchiert und liefert fundiertes Wissen für alle, die sich als Laie oder professionell mit Ernährung beschäftigen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Sira veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vegetarische Ernährung
Ein sachliches, wissenschaftliches Buch, das aufklärt und gute Argumente liefert für eine vegetarische/vegane Ernährung. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von A. Stachowski veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bringt Sicherheit!
Für alle, die sich vegetarisch oder vegan ernähren möchten, jedoch von Laien unsicher gemacht werden ... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von A. Behrendt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vegetarische Ernährung ist gut für Gesundheit, Umwelt und...
Langjährige Erfahrungen und viele wissenschaftliche Daten belegen, dass sich eine vegetarische Ernährung günstig auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft auswirkt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. April 2012 von Julia Brunke
3.0 von 5 Sternen Guter Überblick
Ich habe mir das Buch deshalb gekauft, weil ich nun Vegetarier bin und mich informieren wollte, worauf ich bezüglich fehlender Nährstoffe etc. achten muss. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2011 von Tanja111
5.0 von 5 Sternen Sehr fundiert, auch für Laien lesbar
Das Werk von Leitzmann/Hahn ist unerlässlich für jeden, der verstehen will, was der menschliche Körper mit Nahrungsmittelbestandteilen macht bzw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Februar 2011 von C. Schmidt
5.0 von 5 Sternen wissenschaftlich fundiert
Ein Buch, das wissenschaftlich fundiert, die ernährungsphysiologischen Fragen zum Thema Vegetarismus beantwortet und mit Mißinformationen aufräumt. Lesen Sie weiter...
Am 18. Februar 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar