Vegetarisch vom Feinsten (GU Themenkochbuch) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vegetarisch vom Feinsten ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,23 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 7 Bilder anzeigen

Vegetarisch vom Feinsten Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2011

30 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 16,46
64 neu ab EUR 24,99 7 gebraucht ab EUR 16,46

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Vegetarisch vom Feinsten + Mezze: Ein magischer Genuss (GU Themenkochbuch)
Preis für beide: EUR 44,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Gräfe & Unzer; Auflage: 5 (1. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833821655
  • ISBN-13: 978-3833821653
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 2,3 x 27,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.688 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Madame R. am 26. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wir kochen täglich, am Wochenende gerne auch aufwendig. Qualität ist uns sehr wichtig und es darf auch was kosten.
Positiv: Jedes Rezept mit Bild. Aus diesem Buch habe ich einmal ein schönes Menü gekocht, das auch beeindruckt hat. Das Buch ist also geeignet, wenn man mal luxuriöses vegetarisches Restaurant spielen will. Es werden auch schon komplette Menükompositionen vorgeschlagen (sehr praktisch für Unkreative, die Kreative zu Gast haben!). Allgemein sind einige Rezepte in Salate, Suppen und Desserts ganz nett.
Negativ: Von den 37 Hauptgerichten haben es nur 4 in den "Recall" geschafft. Nur 1 Rezept aus dem ganzen Buch würde ich als echte Bereicherung für unsere Alltagsküche bezeichnen (Flammkuchen mit Harissa, roten Zwiebeln und Kapernäpfeln).
Was mich stört: man hat das Gefühl, dass viele Arbeitsschritte und auch Rezeptkompositionen künstlich aufgebläht sind. Sowohl was Arbeitszeit als auch was die Zutaten anbelangt. Frau Matthei hat wohl den Eindruck, das Essen würde mehr wert, wenn man es möglichst kompliziert macht und benennt. Nicht so mein Stil.
Bsp 1: Vanillesalz - sollte man im Mörser selbst herstellen, ich habe es dann in 1-2 Rezepten verwendet und seit dem steht es rum - weder Inhaltsverzeichnis noch Herstellungsanleitung geben die Rezepte an, wo es Verwendung finden soll. Hätte man dann nicht einfach Vanille (und Salz) reintun können für den Vanillegeschmack???
Bsp 2: Schneiden Sie das Gemüse in 1X1 cm große Würfel.... Passieren Sie die Suppe. - Warum soll ich das Gemüse in 1cm große Würfel schneiden, wenn es danach passiert wird???
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Grünwald-trökes am 23. Februar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Auf dieses Buch habe ich schon gewartet - nachdem ich durch Karen Duves "Anständig essen" nun ganz zur vegetarischen Ernährung übergewechselt habe.
Ich habe auf die wundervollen Rezepte von Bettina Matthaei gewartet, weil ich wusste, dass ich nun - entwurzelt von den vielen vertrauten Gerichten meiner Kindheit - meinem »soulfood« - dringend neue Inspiration brauche, um eine neue Liste von Lieblingsrezepten und -gerichten zu finden.
Mit allen bisher ausprobierten Rezepten wurden die Sinne verwöhnt: das ganze Haus duftete, die Gerichte sahen schön aus und alle Geschmacksknospen stellten sich nach dem ersten Bissen entzückt auf.
Mein Mann - der bei uns kocht - lobte außerdem, dass alles so unkompliziert nachzukochen sei.
Und danke auch für so viele schöne Grundrezepte, wie für lecker aromatisierte Öle, Gewürze, usw.
Wieder einmal ein großes Lob für Bettina Matthaei, ohne deren wundervolle Gewürzmischungen ich mir das Kochen gar nicht mehr vorstellen kann.

Sicher werde ich nun auch dieses Kochbuch wieder oft verschenken - um auch meine Freunde glücklich zu machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mia Wallace am 30. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin seit 4 Jahre Vegetarierin und habe dieses Buch zu Weihnachten von meinem Freund bekommen.
Ich bin ein großer Fan von aufwendiger Küche, habe allerdings als Studentin auch die Zeit dazu. Zu dem Buch muss ich aber leider sagen, dass darin sehr viele Gerichte vorkommen, die unnütz mit teuren Lebensmitteln "verfeinert" werden. Ich sehe nun mal keinen Sinn darin, in meinen Nudelteig Safran zu geben oder mir eine Sammlung verschiedenster teurer Öle zuzulegen, die ich nur für ein einziges Rezept benutzen kann. Und selbst wenn, wäre ich darauf auch ohne dieses Buch gekommen. Doch genug der Kritik.
Das Buch ist generell sehr gut geschrieben, enthält hinreichend Informationen und Tips und sehr interessante neue Rezepte. Ich habe für ein großes Dinner, bei dem ich meine ganze Familie auf einen Schlag von der Qualität vegetarischen Essens überzeugen wollte, die Vorspeise aus diesem Buch gekocht und alle waren begeistert.
Wer also für den Alltag oder zum Einstieg ein vegetarisches Kochbuch sucht, dem würde ich eher "Vegetarisch Genießen" von GU empfehlen. Wer aber mit Alltagsrezepten eingedeckt ist und etwas für besondere Anlässe braucht, ist mit diesem Buch sicherlich gut bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Leusmann am 25. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schon beim ersten Durchblättern, hätte ich am liebsten sofort los gekocht.
Bloss beim Lesen der Rezepte und anschauen der Bilder, kann ich mir genau vorstellen, wie es schmecken sollte.

Ich bin keine ambitionierte Hobbyköchin, sondern schlicht Vegetarierin.
Deshalb habe ich ein Kochbuch gesucht, das mich wegführt vom normalen vegetarischen Einheitsbrei. Das hab ich hier gefunden.

Ich finde, dieses Buch lebt von einer Geschmacksvielfältigkeit und den Aromen, die hier aufeinander treffen.
Allerdings sollte man schon eine Vorliebe für Gewürze haben.
Wer nur Salz und Pfeffer kennt und liebt, wird mit diesem Buch überfordert sein.

Manche Gewürze und Zutaten mögen exotisch anmuten, was sie aber bei näherer Betrachtung nicht wirklich sind.
z.B "Piment d'Espelette". Es wird auf den Einführungsseiten erklärt, was es ist und wie man es problemlos ersetzen kann.
(Abgesehen davon finde ich persönlich Chiliflocken nicht wirklich exotisch.)

"Chili ancho": siehe wieder Seite 10: leicht zu ersetzen durch 1/2 TL Cayennepfeffer, 1/4 TL gemahlenem Zimt und 1/4 TL Kakaopulver.

Harissa und Tahinipaste sind auch nicht wirklich fremd und in jedem türkischen Lebensmittelladen erhältlich.

Was gibt es noch "Ungewöhnliches"? Vielleicht Langpfeffer und Zimtblüten?!
Da ich ein Gewürzfan bin sind die bei mir in der Küche vorhanden, könnte man aber, mit ein bisschen Phantasie, durch normalen schwarzen frischgemahlenen Pfeffer und gemahlenen Zimt ersetzen (letzteres wird auch im Buch mehrfach erwähnt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen