Vegetarisch mit Leidenschaft: Aus eigenem Garten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 21,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 10,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Vegetarisch mit Leidenschaft: Aus eigenem Garten auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vegetarisch mit Leidenschaft - Aus eigenem Garten [Gebundene Ausgabe]

Andi Schweiger
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 16,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,95  

Kurzbeschreibung

28. März 2014
Vegetarisch kochen ist seit Jahren ein großer Trend doch noch nie ist die Gemüseküche so virtuos interpretiert worden wie von Sternekoch Andi Schweiger.Der 38-jährige Freigeist mit eigenem Restaurant und eigener Kochschule in München ist nicht nur ein sensationeller Koch, sondern auch begeisterter Hobbygärtner. Sein Motto lautet: Frisch vom (eigenen) Beet auf den Teller. Dabei entstehen außergewöhnliche Kreationen wie Millefeuille von Kohlrabi und Kapstachelbeeren, Auberginen-Polenta-Strudel mit Tomaten-Mango-Salat oder Kartoffelkrapfen mit Roquefort-Lauch-Gemüse. Mit seinem ersten eigenen Kochbuch bringt der bodenständige Rebell Andi Schweiger so viel Abwechslung in die Küche, dass Vegetariern wie Fleischliebhabern das Wasser im Mund zusammenläuft.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Vegetarisch mit Leidenschaft - Aus eigenem Garten + Süsser, was kochen wir heute?: Unkomplizierte Rezepte aus Dose, Glas und Gefrierfach
Preis für beide: EUR 49,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: ZS Verlag Zabert Sandmann GmbH; Auflage: 1 (28. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898834301
  • ISBN-13: 978-3898834308
  • Größe und/oder Gewicht: 28,6 x 23 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.110 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Raffiniert« (Der Feinschmecker)

»Kreativ, unerwartet, hochwertig« (Abendzeitung München, Laura Kaufmann)

»Andi Schweiger gibt in diesem Buch wirklich alles.« (STERN online, Nina Poelchau)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andi Schweiger, geboren 1976 in Karlsruhe, wusste schon als Jugendlicher, dass er Koch werden möchte. Nach seiner Ausbildung im Sternerestaurant »Fallert« im Schwarzwald kocht er in Vincent Klinks »Wielandshöhe«, im Londoner Hotel »Dorchester« und in Münchens Hotel »Mandarin Oriental« unter Holger Stromberg. 2003 wird er Küchenchef im »Cocoon« und verwirklicht kurze Zeit später mit Holger Stromberg das Projekt »*G*Munich«. 2006 erfüllt er sich seinen Traum vom eigenen Restaurant »Schweiger2 Restaurant Showroom«, dem im Jahr 2009 der erste Michelin-Stern verliehen wird. Seit dem gleichen Jahr ist er auch im Köcheteam der TV-Dokuserie »Die Kochprofis« (RTL 2) zu sehen. 2013 eröffnet er seine Kochschule im Herzen Münchens.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Vivi
Format:Gebundene Ausgabe
Andi Schweigers vegetarisches Kochbuch ist eine moderne, ansprechende Veröffentlichung mit vielen neuen Ideen. Der junge, pfiffige Koch bereitet den Weg für eine neuartige Weise der fleischlosen Kochgenüsse.

Die Förderung der aktiven Mitarbeit an der Herstellung der Zutaten, nämlich der Gartenarbeit ist sehr sympathisch, dementsprechend ist die saisongerechte Aufteilung des Kochbuches eine praktische Idee. Der Erscheinungstermin noch rechtzeitig vorm Beginn der diesjährigen Pflanzzeit ist geschickt: Viele Rezepte können noch dazu anregen, bestimmte Obst- oder Gemüsesorten zusätzlich in die Beete zu setzen.

Die großformatigen Gemüseportraits in satten Farben machen Lust aufs „Ackern“, Ernten und Verarbeiten. Ebenso attraktiv ist die Gestaltung des Inneneinbandes: Die teils schwarzweiße, teils farbige Fotocollage zeigt stimmungsvolle Küchen- und Gartenszenen. Bei einer Buchdiagonale von etwa 36 cm kommen alle Illustrationen großartig zur Geltung. Das sind nahezu 1:1 Abbildungen – geschmackvoll hergerichtet, fast zum Anbeißen.

Die Experimentierfreudigkeit mit den „scheinbar unmöglichen Mischungen“, ein direkter, zwangloser Schreibstil und eine Prise Privates sind alle „Zutaten“, die den Weg für ein gelungenes Buch ebnen – von Mensch zu Mensch. Und beim Stichwort Menschlichkeit ist es beachtenswert, dass Andi Schweiger gleich die inneren Werte der Essenszutaten (u. a. Nährwerte, den Jahreszeiten zugeordnet) aufzählt und grundlegende Tipps zur Zubereitung gibt.

Nicht zuletzt muss noch ein Aspekt erwähnt werden, nämlich, ob die veröffentlichten Rezepte auch alltagstauglich sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal Neues ausprobieren 5. April 2014
Von Roland Roth TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Mit diesem großformatigen Kochbuch hat sich Andi Schweiger selbst übertroffen. Mit seinen über 130 Kochideen bringt er jede Menge Abwechslung in die Küche, dabei legt er großen Wert darauf, dass sowohl Vegetarier als auch Fleischliebhaber erhebliche Lust auf vegetarische Gerichte bekommen.

Dabei stellt er unmissverständlich fest: "Mir geht es mit diesem Buch nicht um Bekehrung oder Belehrung". Vielmehr soll sich jeder auf seine Weise ernähren und einfach mal Neues ausprobieren, um auch einfach mal den "kulinarischen Horizont" zu erweitern.

Bei den tollen Kreationen, die er gezaubert hat, ist es eine Leichtigkeit, seinen Koch-Horizont zu erweitern, denn die Rezepte sind allesamt lecker und machen richtig Lust aufs Kochen. Mit seinem ersten eigenen Kochbuch gibt uns Andi Schweiger somit ein wichtiges Hilfsmittel zur Hand, das vegetarisches Kochen zu einem Erlebnis werden lässt. Und jeder kann es ausprobieren. Wetten, dass auch Fleischliebhaber hier mal "ohne" schmackhafte Gerichte zaubern können? :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Eher Kunstwerk statt Kochbuch 18. Juli 2014
Von T. Jannusch TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Tja, was erwartet man, wenn ein extrovertierter Sternekoch ein vegetarisches Kochbuch schreibt? Sicher keine Allerweltsmenüs für den Otto-Normal-Verbraucher, der im Supermarkt einkauft. Von daher habe ich mich doch zu 4 Sternen durchgerungen, auch wenn die Alltagstauglichkeit dieses Buches eher beschränkt ist. Für mich ist es eben eher ein Kunstwerk als ein Werkzeug, das man tatsächlich gebrauchen könnte.

Das fängt schon mit dem Format an. Ein wirkliches Gebrauchs-Kochbuch hat für mich handlich zu sein, es muss offen auf dem Tisch liegenbleiben können, und muss pflegeleicht sein. Dieses Buch ist eher groß und schwer, eher wie ein Kunst-Bildband aufgemacht. Hochwertig ja, aber sicher weniger gegen alltäglichen Gebrauch und Soßenflecken gefeit. Ich müsste mir erstmal überlegen, wie ich es aufstelle und abstütze, damit ich wirklich danach kochen könnte...!

Für den Titel "Kunstwerk" spricht auch eher die Gestaltung und das Layout mit den Fotografien. Die Logik hinter der Bebilderung hat sich mir nicht immer erschlossen. Schön sind die Fotos ja alle. Aber nicht alle (teils doppelseitigen!) Bilder passen zu Rezepten. Sie sind einfach nur "da", nur "schön". Dann wieder fehlen zu genau den Rezepten, die mich am meisten interessiert hätten, die Bilder. Und: ich brauche in einem Gebrauchs-Kochbuch eigentlich kein Bild von einem Teller, der spartanisch wie in der "Nouvelle Cuisine" aussieht. Eine minimale Soßenspur, und Gemüse, das darauf eher "arrangiert" aussieht als zum wirklichen Essen gedacht. Aber, wie gesagt, man muss halt wissen, als was man das Buch betrachten will.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vegetarisch mit Leidenschaft 5. Mai 2014
Von Sandrina
Format:Gebundene Ausgabe
Meinung: Seit ungefähr 4 Jahren ernähre ich mich schon vegetarisch und trotzdem entdeckt man immer wieder neue leckere Rezepte und auch in diesem Buch wollte ich Inspiration finden.

Zuerst erfährt man einiges über den Autor und wie es dazu kam, dass er dieses Kochbuch schrieb. Danach geht es weiter mit dem Kochteil. Die Rezepte sind in die Jahreszeiten, also Frühling, Sommer, Herbst und Winter eingeteilt und eine kurze Einleitung welche Gemüsesorten zu der jeweiligen Jahreszeit passen.

Der Anfang über den Koch war ganz interessant, kann man aber auch weglassen. Wer sich für den Mann interessiert ist aber sicherlich gut bedient. Sehr gut gelungen fand ich den Teil vor den Rezepten. Also eine kleine Einführung in die Jahreszeit, mit Empfehlungen was gut passt und wie es Andi Schweiger am liebsten isst. So erfährt man auch einiges über das Essen und wie es beim Kauf aussehen sollte.

Gekennzeichnet habe ich nicht mal die Hälfte aller Rezepte. Ich war schon ein bischen enttäuscht, weil viele Zutaten findet man nicht einfach in den Geschäften. Zudem sind solche weniger verbreitete Gemüsesorten dann auch gerne mal ein paar Euro teuer. Schön, wenn man das alles im Garten anbauen kann, aber viele haben dazu weder die Zeit, noch den grünen Daumen oder den Platz dazu.

Die Gerichte sind ebenso ungewöhnlich wie die Zutaten und eher weniger für den Alltag zu gebrauchen. Eher wenn man mal Besuch bekommt und nett kochen möchte. Mit 3-Gänge Menü und dem perfekten Getränk dazu... für so etwas stelle ich mir die Rezepte sehr gut vor.

Die meisten Rezepte habe ich im Herbst markiert, dann werde ich sicherlich auch mehrere ausprobieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Absolut appetitlich!
Habe dieses Kochbuch auf Stern-Empfehlung entdeckt, schon beim Nachkochen eines der vorgestellten Rezepte war die Begeisterung groß - selbst bei ausgesprochenen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Terminator veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vegetarisch mit Pfiff!
Auf den ersten Blick scheinen die Rezepte von Andy Schweiger, meinem erklärten Liebling der Kochszene, etwas anspruchsvoll und aufwändig. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Jonnyb veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Liebevoll gestaltetes Kochbuch!
Vegetarisch mit Leidenschaft… Dieser Titel ist gut gewählt für das Kochbuch von Andi Schweiger. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Nicole veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Extravagantes aus dem eigenen Garten
Wir haben einen sehr großen Nutzgarten und sind Vegetarier - damit ist dieses Buch für uns ziemlich perfekt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Klara Fall veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen HAMMER!!! es muss dennoch nicht immer Fleisch sein
Ein echt tolles Buch, ich habe schon einige Gerichte gekocht und sie schmecken echt toll. man muss sie nicht ganz so nehmen wie sie dort stehen mit bestimmten Marken, manche sind... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Melanie Krüger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Es muss nicht immer Fleisch sein
Das beweist der Fernsehkoch Andi Schweiger in seinem Buch „Vegetarisch mit Leidenschaft“ aus dem Zabert-Sandmann-Verlag. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Marius veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Zu extravagant
Inhalt:
Andi Schweiger stellt hier sein eigenes vegetarisches Kochbuch vor. Er selbst sagt, dass er kein Vegetarier ist, aber jede Woche einen vegetarischen Tag einlegt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Bücherfeen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hätte mir nichts anderes erwartet
Ein tolles vegetarisches Kochbuch gut in die Jahreszeiten eingeteilt gefällt mir sehr gut. Auch für Hobbyköchen geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Reisinger Alfred veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Leidenschaft ist entfacht
Schon zu Beginn hat es mich gefreut, dass Andi Schweiger sein Kochbuch "aus dem eigenen Garten" betitelt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von s. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vegetarisches Buch
Sehr schönes und anschauliches Buch, kann es nur weiterempfehlen ,gefällt auch meinem Sohn als Vegetarier sehr gut. Viele tolle Tips drin.
Vor 2 Monaten von Pipilitta veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar