EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vegane Ernährung im ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vegane Ernährung im Säuglings- und Kindesalter: Die rein pflanzliche Ernährung in der Übersicht Taschenbuch – 16. September 2013

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. September 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 16,47
57 neu ab EUR 19,99 2 gebraucht ab EUR 16,47

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Vegane Ernährung im Säuglings- und Kindesalter: Die rein pflanzliche Ernährung in der Übersicht + Vegane Küche für Kinder: Einfach lecker für kleine Entdecker + Mami, ist das vegan?
Preis für alle drei: EUR 55,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Diplomica Verlag; Auflage: 1., Aufl. (16. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3842885490
  • ISBN-13: 978-3842885493
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 326.483 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Rubner wurde 1987 in Iserlohn geboren. Ihr Biologiestudium an der technischen Universität Dortmund, zur Erlangung des akademischen Grades eines Master of Education, schloss die Autorin im Jahre 2013 erfolgreich ab. Seit ihrem 10. Lebensjahr ernährt sie sich vegetarisch und seit einiger Zeit ausschließlich vegan. Ihre eigene Ernährungsweise und dessen positive Auswirkung motivierten sie, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johanna K aus Kassel TOP 50 REZENSENT am 28. November 2013
Bereits für den Erwachsenen bedeutet eine vegane Ernährung eine umsichtige, abwechslungsreiche Zusammenstellung der Kost. Gelingt es nicht, die lebenswichtigen Nährstoffe bedarfsgerecht abzudecken, so sind Mangelzustände möglich, was auch immer wieder vorkommt. Die vegane Ernährung erfordert also durchaus Kenntnisse. Wenn es aber um die Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern geht, so ist es noch wichtiger, dem Kind diese rechten Nährstoffe in der rechten Kombination zu geben.
Kinder-Ärzte und Hebammen sehen sich zunehmend mit dieser Frage konfrontiert. Leider gibt es, auch aufgrund der Presse, noch viele Vorurteile und veraltete Lehrmeinungen, daher war dieses Buch an der Zeit. Die American Dietetic Association beispielsweise beurteilt derzeit eine vegetarische und eine vegane Ernährung als gesund und nahrhaft für Erwachsene, sowie für Kinder.
Die Autorin der Buches möchte zuerst sich selbst die Frage beantworten, ob eine vegane Ernährung in der Schwangerschaft für sie als Mutter und dann für den kleinen Erdenbürger geeignet ist. Ihr Ziel ist aber auch, dem Leser die Vielfalt der Argumente sowohl wissenschaftlicher als populärwissenschaftlicher Literatur Art aufzuzeigen, um dem Leser seine Entscheidung zu erleichtern. Interessant war für mich die Studienlage aus Amerika.

Das Buch ist dabei in keiner Weise ein Rezeptbuch, Rezepte finden sich überhaupt keine, sondern eine beachtliche Sammlung von Argumenten, die letztlich dann jeder für sich selbst abwägen kann.

Im Fokus liegt hier die vegane Ernährung, weder die Makrobiotik, noch die Rohkost-Ernährung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Bob am 25. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Man hätte deutlich machen sollen, dass es sich um eine Bachelor- oder Masterarbeit handelt.

Der Titel verspricht mehr als der Inhalt des Buchs. Die verwendete Literatur ist dürftig (ganze 18! Arbeiten befinden sich im Literaturverzeichnis) und Aussagen wie "Da die Originaltexte größtenteils nicht verfügbar sind, beschränken sich die Angaben auf das Abstract der Studien und auf Inhalte aus dem Buch: Vegane Ernährung von Gill Langley, in welchem Ergebnisse dieser Untersuchungen aufgeführt werden." Ganze 4 Studien werden dann zitiert und schlecht zusammengefasst.

Fazit: Keine Kaufempfehlung! Die "Position of the American Dietetic Association: Vegetarian Diets" kann man sich kostenlos herunterladen und enthält wesentlich qualifiziertere Information zum Thema.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kasir am 21. August 2014
Wer sich einmal selbst auf die Suche nach entsprechender Literatur und Studien gemacht hat, kann die Anzahl der Literaturangaben nachvollziehen. Wie die Autorin bereits schreibt, hat man keinen Zugrff auf die Originaltexte, sondern nur auf die Zusammenfassungen. Dennoch bietet dieses Buch einen guten Überblick über ältere, sowie über die wenigen neuen Fachtexte. Mir hat das Buch als Einstiegslektüre sehr weitergeholfen, da das Wichtigste zusammengefasst dargestellt wird. Man hat alle Informationen parat und kann schnell mal nachschlagen. Da es auf dem Markt wenig Literatur zu diesem Thema gibt, landete dieses sofort in meinem Einkaufswagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BLUE-STAR am 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Ich kann mich der Rezension von "Johanna" nur anschließen. Man erhält zu allen Vitaminen und Mineralstoffen die nötigen tagesbedarfs Angaben für die jeweiligen Altersstufen des Heranwachsenden Kindes.

Diese Broschüre sollte auch Pflichtlektüre für jeden Allgemeinarzt sein, damit nicht unsinniger weise immer als der beste Kalziumlieferant empfohlen wird. Mittlerweile ist durch Studien belegt worden, daß gerade Milch/-Produkte Kalziumräuber sind.

Sollte meine Tochter irgendwann ein Baby bekommen, haben wir schon mal beste Informationen :-))))
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen