Vegan & Roh: Kochbuch mit den 100 besten Rezepten ohne ti... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
In den Einkaufswagen
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,72 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen

Vegan & Roh - das Rohkost Kochbuch. Die 100 besten Rezepte für veganes Kochen und rohe Küche. Ohne tierische Produkte Dips, Shakes, Carpaccios, Suppen und Hauptgerichte zubereiten und gesund ernähren Taschenbuch – 30. September 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 11,99

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Vegan & Roh - das Rohkost Kochbuch. Die 100 besten Rezepte für veganes Kochen und rohe Küche. Ohne tierische Produkte Dips, Shakes, Carpaccios, Suppen und Hauptgerichte zubereiten und gesund ernähren + So schmeckt Rohkost! Cracker, Brote und Aufstriche
Preis für beide: EUR 26,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • So schmeckt Rohkost! Cracker, Brote und Aufstriche EUR 6,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Christian Verlag GmbH; Auflage: 1 (30. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862441318
  • ISBN-13: 978-3862441310
  • Größe und/oder Gewicht: 28,4 x 19,2 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 113.074 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von haihappen on 5. Februar 2013
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich schon lange vegan lebe und ein paar Rohkostideen haben wollte. Angetan von den Bildern und dem "ROH" auf dem Cover habe ich dieses Buch gekauft.
Nach wenigen Minuten des Durchblätterns fällt auf, dass in dem Buch zwar ausschließlich vegane Speisen zubereitet werden, mit Rohkost hat dies aber überhaupt nichts zu tun. Es wird bei 200 Grad gebacken, Gemüse wird geschwort oder gekocht und und und. Was das mit Rohkost zu tun hat frage ich mich bis heute.
Warum das Buch "Vegan und roh" heißt frage ich mich auch, denn eine Rohkosternährung ist immer vegan!
FAZIT: Wer ein Rohkostbuch sucht ist hier an der falschen Adresse!
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
85 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uluru on 16. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich ernähre mich schon lange pescetarisch und überwiegend vollwertig (nach Bruker), doch zunehmend kam bei mir der Wunsch auf, langsam aber sicher mindestens im Ernährungssektor vegan und rohköstlich zu leben. So sprang mir der Buchtitel "Vegan & Roh" geradzu ins Auge - ich dachte, dieses Buch muss perfekt für meine Bedürfnisse sein, doch leider wimmelt (fast) jedes Rezept nur so von "Ersatzprodukten" wie Margarine, Dicksäften usw., die jeder meiden wird, der es mit der Vollwertkost halbwegs ernst nimmt. So gesehen ist kein Rezept 1:1 verwertbar.
Dazu kommt, dass ich bei einer Mehrzahl der Gerichte nicht einmal die Zutaten besorgen könnte - oder wer bekommt im Supermarkt um die Ecke täglich frisch Borretschblüten, Leindotteröl, Tripmadamspitzen, Portulakrosetten, Kokosblütenzucker oder ähnliches? Und das, wo ich als Rohköstler ohnehin schon hundert ungewöhnliche Zutaten im Haus habe oder wöchentlich frisch vom Markt beziehe.
Im übrigen musste ich leider erstaunt feststellen (und dies ist natürlich der wichtigste Kritikpunkt und ein absolutes No-Go), dass in diesem Buch mitnichten durchgängig vegan und roh zubereitet wird - ganz im Gegenteil wird ein großer Teil der Gerichte tatsächlich gekocht/gebacken! Hätte man vielleicht rauslesen können, wenn man alle Beschreibungen genauer angesehen hätte, aber grundsätzlich erwarte ich, dass ich bekomme, was auf dem Buchtitel angepriesen wird.
Ich überlege es mir noch zwei Tage, aber dieses Buch wird höchstwahrscheinlich wieder umgehend aus meiner reichen Sammlung der Rezeptbücher verschwinden - das mieserabelste aller Kochbücher, die mir in den letzten Jahren in die Hände gefallen sind! Die zwanzig Euro sind eine absolute Fehlausgabe, bei der mir jeder einzelne Cent weh tut!!
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Teresa on 22. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Optisch hat mich das Buch mit dem Titel Bild angelockt und zum Verkauf verleitet. Nur wenige Rezepte haben mich dagegen angesprochen und sind (wie das Rezept zum Titelbild) unkompliziert und überall erhältlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Romana Pirelli on 4. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich ernähre mich von Rohkost und habe mich spontan für dieses Buch entschlossen, diesmal ohne die Rezensionen zu lesen.
Ein fataler Fehler.
Im Buch handelt es sich wie es schon andere vor mir sehr gut beschrieben haben, um Kochkost, noch dazu um UNGESUNDE Kochkost, wo auch vor gekauften Bandnudeln und Ähnlichem nicht Halt gemacht wird.
Davon abgesehen sind Zutaten beschrieben, die ich nicht mal in ganz Wien bekommen würde, so exotisch sind diese.
Als Rohköstler und gesundheitsbewusst denkender Mensch ist das Buch vollkommen wertlos.
Ich werde es sofort zurücksenden.
Der Titel ist eine Frechheit und Irreführung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Praxis Denzler on 23. April 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch macht wirklich Spass, es gibt auch warme Gerichte, einfache Umsetzung, schön zu lesen, auch wegen der tollen Fotos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JuliaB. on 10. Juni 2012
Format: Taschenbuch
100 leckere Rezepte befinden sich im Buch 'Vegan & Roh'. Und wer jetzt denkt vegan und roh kann nur wenig abwechslungsreich sein und zudem langweilig schmecken, wird hier eines Besseren belehrt. Zu Beginn gibt es ausführliche Infos zur veganen Küche. Es geht z.B. darum wie man Milch, Joghurt oder Käse ersetzen kann. Außerdem gibt es verschiedene Grundrezepte zu Mürbeteig, Biskuit, Brot, Pizzaboden' alles natürlich ohne Backen. Weiter geht es mit Brotaufstrichen, Dips und Shakes.

Das Buch teilt sich ansonsten in Vor-, Hauptspeisen und Desserts auf. Man findet super abwechslungsreiche Rezepte zu Salaten und Suppen. Bei den Hauptspeisen wird man mit ideenreichen Gemüserezepten überrascht, und bei den Desserts gibt es schmackhafte Rezepte mit viel Obst zu Kuchen, Sorbet oder Pralinen.

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben und übersichtlich dargestellt und mit Fotos veranschaulicht. Allerdings wird beim Titel ein klein wenig geflunkert, da nicht alle Gerichte komplett roh sind. Für mich ist das jedoch kein Minuspunkt. Als Vegetarier, Veganer oder wenn man einfach die gesunde und leckere Küche liebt, wird man bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia Brunke on 9. April 2012
Format: Taschenbuch
Zwei-Melonen-Gaspacho, Thai-Salat-Wraps mit pikantem Bananen-Curry-Dip, Rohe Zucchinilasagne mit Pesto rosso, Kohlrabi-Canneloni mit Kurkumadressing, Cashewnuss-Käsekuchen mit Blaubeeren: Die über 100 vorgestellten Rezepte beweisen, wie einfalls- und abwechslungsreich es sich ganz ohne tierische Produkte kochen lässt und in welcher Vielfalt sich Rohkost präsentieren kann.

»Es ist unglaublich faszinierend, wie eng Gesundheit und Wohlbefinden an unsere tägliche Ernährung geknüpft sind«, schreibt Bio-Spitzenköchin Christl Kurz im Vorwort ihres neuen Kochbuchs Vegan & Roh. Sie ist überzeugt, dass sowohl die vegane Küche wie auch die Rohkost kulinarisch noch sehr viel Potential birgt: »Während die vegetarische Küche inzwischen auch in der Gastronomie ihren festen Platz hat, sind vegane und rohe Gerichte auf Speisekarten noch ausgesprochen selten zu finden.« Für Christl Kurz ist Rohkost mehr als Salat. Dies war für die Bio-Köchin einer der Gründe, ihr neues Buch zu schreiben. Darüber hinaus möchte sie zeigen, dass die vegane Küche deutlich mehr ist als kochen mit Fleischersatzprodukten, die zudem sehr stark verarbeitet sind und gesundheitlich gesehen hinter frischen Gemüsen, Nüssen oder Hülsenfrüchten zurückbleiben.

Äußerst hilfreich sind die Grundrezepte von Mürbeteig bis Pizzaboden sowie Informationen zu Zubereitungsmethoden und praktischen Küchenhelfern: Welche Alternativen gibt es zu Milch, Sahne und Eiern? Wie backt man einen veganen Kuchen? Brot oder Kuchen backen, ohne zu backen (also in Rohkostqualität) - geht das? Was ist beim Keimen von Getreide oder Nüssen zu beachten?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen