Vegan Freak: Being Vegan in a Non-Vegan World und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 12,92
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vegan Freak: Being Vegan in a Non-Vegan World (Tofu Hound Press) (Englisch) Taschenbuch – 17. Dezember 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,92
EUR 9,17 EUR 9,37
50 neu ab EUR 9,17 4 gebraucht ab EUR 9,37
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Verlag: Pm Press; Auflage: Updated, Expand. (17. Dezember 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1604860154
  • ISBN-13: 978-1604860153
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,8 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.618 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"In this down-to-earth and entertaining guide, Bob and Jenna Torres not only convince you that you have to go vegan today, they also give you what you need to live as a healthy and happy vegan for the rest of your life."  —Gary L. Francione, distinguished professor of law, Rutgers University


"Wherever one falls on the meat-eater to vegan continuum, you need to make the Torres duo your truth-speaking, profanity-spewing, tough-loving pals. They will move you closer to ethical veganism."  —Feminist Review

Synopsis

Curious about veganism? Want to be a vegan? Already a vegan? Just wondering how to be vegan without going insane? In this informative and practical guide on veganism, two seasoned vegans help you love your inner vegan freak. Loaded with tips, advice, stories, and comprehensive lists of resources that no vegan should live without, this book is key to helping you thrive as a happy, healthy, and sane vegan in a decidedly non-vegan world. In this sometimes funny, sometimes irreverent, and sometimes serious guide that's not afraid to tell it like it is, new, long-time, and potential vegans will find: -how to go vegan in 3 weeks or less using the "cold tofu" program; -the arguments for ethical veganism; -how to get along with friends, family, and others, including other vegetarians; -tons of useful and practical tips for surviving the grocery store, restaurants, and dinners with omnivores; -how to respond when people ask you if you "like live on apples and twigs;" -how capitalism is implicated in animal and human oppression "Vegan Freak: Being Vegan in a Non-Vegan World" is your guide to embracing vegan freakdom. Come on, get your freak on! About the authors: Tattooed leftist vegan freaks themselves, Bob and Jenna Torres both hold PhDs from Cornell University. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
All vegans have been there-if you're vegan, you know the situation well. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tomtom am 26. März 2007
Format: Taschenbuch
... wie Bob und Jenna Torres an das Thema herangehen. "Vegan freak" ist in herrlich lockerem, umgangssprachlichen Ton geschrieben, gerade so, als würde das Autorenpaar sich nachmittags mit ein paar guten Freunden unterhalten. Mehrmals musste ich bei der Lektüre des Buches schmunzeln, wenn Sätze wie "to meat eaters ... we vegans were the Hannibal Lecters of the vegetable world" fallen. Wer also an einem Buch interessiert ist, das in locker-flockigem Ton daherkommt, dessen Autoren sich selbst nicht zu ernst nehmen und dennoch Interessantes zu erzählen haben, kann hier beruhigt zugreifen. Zum Inhalt: Ohne moralisieren zu wollen, erzählen Bob und Jenna Torres von ihrem Weg zum Veganismus, über "Stolpersteine" auf ihrem Weg, Reaktionen ihrer Umwelt und wie sie darauf reagiert haben. Nebst diesem autobiografischen Teil hält "Vegan freak" Ratschläge rund um veganes Leben parat - von Lebensmitteln, Einkaufsmöglichkeiten bis zu "moralischer Unterstützung". Eine umfangreiche englischsprachige Link- und Literaturliste runden das Buch ab. Sicherlich richtet sich vorliegendes Buch an Einsteiger, die sich für Veganismus interessieren. Aber auch für alle anderen ist es meiner Meinung nach eine unterhaltsame, interessante Lektüre mit manchen Stellen, worin man sich wiederfinden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heidelinde Stabentheiner am 10. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch in der Phase gekauft, als ich mir noch nicht hundertprozentig sicher war, ob ich vegan bleiben sollte. Hiermit kam die Bestätigung. Bob und Jenna bestärken einen sehr schön und humorvoll in den ethischen Gründen für Veganismus, und zeigen gleichzeitig, dass vegane Ernährung keineswegs langweilig und kompliziert sein muss. Den fünften Stern muss ich allerdings abziehen, da die häufigen Wiederholungen etwas nervig sind, und obwohl sie behaupten "Veganism is not about perfection(...)", einem öfters unterschwellig das Gefühl geben, dass der geringste Regelverstoß schlimm ist.
Aber alles in allem ein empfehlenswertes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nora Sommer am 19. Juli 2006
Format: Taschenbuch
Das Buch ist eher für Neu-Veganer geeignet. Als gut informierter Veganer sind einige Stellen vielleicht etwas langweilig. Das Buch ist unterhaltsam geschrieben - lesespaß garaniert (auch mit mittleren Englischkenntnissen). Das richtige Buch für alle, die auf eine vegane Ernährung umstellen wollen, aber noch nicht so recht wissen, wie sie die Sache angehen sollen. Sicherlich bietet das Buch auch fortgeschrittenen Veganern noch einige nützlich Tipps, z. B. Buchempfehlungen zum weiterlesen oder Internetforen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Z. am 16. April 2010
Format: Taschenbuch
Bob & Jenna Torres' Buch "Vegan Freak" ist eine gute Einstiegshilfe für Menschen, die sich für Tierrecht und Veganismus interessieren, aber keinen richtigen Zugang finden, oder evtl. Angst haben vor den Reaktionen, die eine solche Veränderung der Lebensweise mit sich bringen würde. Sie sprechen viele Dinge an, erklären was Veganismus bedeutet und geben viele Hinweise, wie man als vegan lebender Mensch weder vereinsamt, noch zu leiden hat. Nicht vergessen sollte man, dass es sich dabei um eine Einstiegshilfe handelt. Wer mehr über Veganismus und Tierrecht wissen möchte, wird mehr als dieses Buch lesen müssen, denn hier werden nur Grundzüge dargestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 10. Juni 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
... die erste nicht so wirklich. Die ersten 105 Seiten (von 210) waren mir zu viel Geschimpfe! Die Autoren ziehen über alles und jeden her und wiederholen sich tausende Male. Ich hätte fast nicht weitergelesen.
Danach wirds allerdings wesentlich besser! Die zweite Hälfte des Buches enthält viele hilfreiche Tipps. Also für angehende Veganer und interessierte: es reicht vollkommen, ab Kapitel 2 zu lesen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen