Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen10
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. November 2007
hier hat morrissey alles richtig gemacht.
DAS PERFEKTE ALBUM.
Noch heute bekomme ich eine Gänsehaut, wenn sich der einstiegssong "now my heart is full" langsam wie phönix aus der asche erhebt.
Über hinreissende songs wie "The More You Ignore Me, The Closer I Get", "hold on to your friends" zieht sich diese platte wie durch einen verträumten herbstnachmittag. Es werden verstärkt E-Gitarren eingesetzt, aber weniger rockig wie bei "Your Arsenal", sondern eher ruhig und verhalten. Über allem tönt Morrisseys wehmütig schmeichelnde Stimme.
Abgeschlossen wird das Werk mit der herrlichen balade "Speedway", die der ideale "Rausschmeißer" für diese Platte ist.
Wer anschließend nicht sofort wieder die Start-Taste am CD-Player betätigt, hat sich offensichtlich überdurchschnittlich gut im Griff.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2003
WOW, kann ich da nur sagen; was der excentrische Misanthrop da wieder aus dem Ärmel gezaubert hat, ist schlichtweg genial.
Von dem bitterbösen "The more you ignore me, the closer I get"
über zu dem mit schaurig schöner Flüsterstimme gesungenen "Lifeguard sleeping, Girl drowning" und dem wunderschön ehrlichen "Used to be a sweet boy" hat diese Platte einfach alles, was sich der Zynikerfreund von heute nur wünschen kann, wunderschöne Gitarrenriffs runden dieses beeindruckende Meisterwerk noch ab. Vielleicht DIE Moz Platte überhaupt.
Morrissey -Oscar Wilde was on his side !!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Zunächst zur Musik: Auch für mich eines der besten, wenn nicht das beste Soloalbum Morrisseys. Es hat auch gut 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung nichts an Magie eingebüßt. Songwriterische Fähigkeiten und musikalische Finessen einer professionell und filigran aufspielenden Begleitband machen dieses Album zu einem Juwel, auf dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt. CD2 enthält ein Konzert eines offensichtlich gut aufgelegten Morrisseys in London im Jahre 1995, das neben Songs aus besagter LP weitere, eher selten gehörte Stücke wie seine Interpretation von "Moonriver" enthält.
Zum Klang: Die Pressung von 1994 habe ich schon viele Male gehört, im Vergleich dazu kann ich eine hörbare Veränderung bzw. Verbesserung mit meiner durchschnittlichen HiFi-Anlage nicht feststellen. Immerhin wurde der Versuchung widerstanden, mittels hoher Kompression eine Anbiederung an mp3-zeitaltertypische Hörgewohnheiten vorzunehmen. Also ist hier CD2 der wesentliche Kaufanreiz, die Klangqualität des Konzerts ist in anbetracht des Entstehungsjahres gut und recht transparent.
Zur Verpackung: Einfach und lieblos. Die CDs stecken in zwei Fächern des Pappschubers, das sich liegend nicht recht schließen will. Die CDs können bei gedankenloser Handhabung leicht herausfallen. Außerdem sind, im Gegensatz zur 1994er Veröffentlichung, keine Liedtexte dabei, es fehlt überhaupt ein Booklet. So ist die Songauswahl der Live-CD nur auf der CD selbst zu finden, nicht auf der Rückseite des Booklets. Um ein Vinyl-Replica handelt es sich hier auch nicht. Eine liebevollere Gestaltung, wie bei anderen Wiederveröffentlichungen von Morrisseys Alben in den letzten Jahren, hätte diesem Meisterwerk britischer Popmusik gutgetan.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Morrissey.....ein Album mit Suchtfaktor.... seit ich es in den 90ern gekauft habe, hör ich es immer wenn ich in Musik eintauchen will. Wo immer man diese einordnen würde, ganz egal ich setzt mich hin, ob daheim oder am Strand mit den ohrhörern, ich bin in ihr und bin bei 2,3 titeln die das nicht so schaffen wieder kurz da und gleich wieder weg ;-) anspieltipp "hold on to your friends"
ist sicher sehr subjektiv, was ich da schreibe, aber von der vielen Musik daheim wäre "vauxhall and i" eines meiner "inselalben"
anhören - mitschweben
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2013
"Vauxhall" ist sicherlich Morrisseys wunderbarstes Album vor der "Quarry"-Zeit, vielleicht das beste überhaupt. Einzig "Billy Budd" ist der Titel, zu dem ich nicht den rechten Zugang finde, alle anderen Titel sind schier unglaublich.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2004
Nehmt diese Platte, überspielt sie auf eine Cassette, tut diese in Euer Autoradio, fahrt nach Prag und wennIhr in der Morgendämmerung mit einem guten Freund hinter Teplitz zu Landeanflug auf die goldene Stadt ansetzt, dreht bei Hold on to your friends die Regler auf 10!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2001
Nicht nur das er wieder zu geschmeidigeren Toenen und herzergreifenden Texten gefunden hat (ganz im Gegensatz zu Your Arsenal) damit nicht genug, V & I ist eine perfekte Symbiose aus wunderbarem Pop und Traenen, gepaart mit genialen Worten. Von vorne bis hinten rund, beginnend mit "Now my heart is full" und endend mit einem fuer MOZ untypischen, aber genialen, phaenomenalen Finale Ultimo "Speedway", welcher mit eines der besten Songs aller Zeiten ist. Vauxall & I ist auf eine Stufe zu stellen, nein, nicht ganz, aber es liegt ganz dicht hinter der "Disintegration" von The Cure, ein Album, das man nicht toppen kann, aber es reicht schon nahe heranzukommen. Also, kaufen und entspannen, geniessen, weinen und trotzdem super fuehlen!G
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Fangen wir mit den Äußerlichkeiten an: die Papp-Hülle ist quadratisch und knapp so groß wie eine CD. Da es zwei CDs sind, spreitzen die beiden Hälften der Hülle auseinander. Sparzwang oder Promo-Gag ? Wer weiß.
Die inneren Werte: zur zweiten CD gibt es auf der Hülle überhaupt keine Informationen, lediglich auf der CD selbst kann man die Songstitel finden - schwierig, wenn sie eingelegt ist - befremdlich.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Diese Rezension bezieht sich auf die 20th Anniversary Definitive Master Ausgabe.

Morrissey entdecke ich so nach und nach, mit den "Greatest Hits" ging es los, danach folgten erst die Spätwerke und nun allmählich die Alben aus den 90er Jahren, die es ja alle in mindestens zwei Fassungen gibt.
"Vauxhall and I" wird zurecht als eines von Morrisseys besten Alben angesehen. Ich denke, man muss seine Stimme und den typischen Rocksound mögen, dann sollte einem dieses Album dank sehr guter Melodien gut gefallen.

Von der gerade veröffentlichten 20th Aniversary Definitve Master war ich bereits leicht geschockt, als ich das Album aus dem Briefumschlag nahm: ein völlig verpixeltes Front-Cover und auf der Rückseite nur die Tracklist des Albums, nicht aber von der Bonus-CD vermerkt. Nun gut, wird im Booklet stehen, oder?
Nein, ein Booklet gibt es hier nicht. Sowohl die Tracklist der Live-CD als auch die Songwriting-Credits beider CDs befinden sich... nun ja... auf der CD, also auf dem Label. Das Innere des Digipacks, das beim Auf-den-Tisch-Liegen stets im 45°-Winkel geöffnet bleibt und sich auch nicht so recht ins CD-Regal einfügen möchte, zeigt lediglich einen auf Bahnschienen liegenden Morrissey.

Ich denke, dass es wohl ein Einzelfall ist, aber die zweite CD war bereits beim ersten Herausnehmen mit einem langen Kratzer versehen. An sich ist das Digipack immerhin nach außen geöffnet, sodass solche Kratzer eigentlich vermeidbar wären.
Sehr schade, ich denke, ich werde die CD wohl zurückschicken.

Kaufempfehlung (und deswegen die gnädigen 2 Sterne) nur an Leute, denen es ausschließlich um die Musik geht und aus irgendwelchen Gründen trotzdem nicht gerne auf Downloads zurückgreifen.
33 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Die Musik als solche ist über jeden Zweifel erhaben und verdient 5 Sterne. Mich würde interessieren, ob das Remastering ähnlich genial ist wie bei den THE SMITHS-Re-Issues? Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke vorab & Gruß!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden