Gebraucht:
EUR 7,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Two from the Vault/Live 1968
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Two from the Vault/Live 1968 Doppel-CD

4 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 gebraucht ab EUR 7,67

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (1. März 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Line (DA Music)
  • ASIN: B0000261UY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 260.129 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

2 x CD Album
Germany 1992

1-1Good Morning, Little Schoolgirl15:59
1-2Dark Star11:20
1-3Saint Stephen4:40
1-4The Eleven14:27
1-5Death Don't Have No Mercy8:23
2-1That's It For The Other One15:40
2-2New Potato Caboose14:16
2-3Turn On Your Lovelight17:13
2-4(Walk Me Out In The) Morning Dew7:13

Rezension

Grateful Dead haben ja jede Menge Live-Aufnahmen fabriziert, und so wäre diese Doppel-CD eigentlich nichts Besonderes. Wäre da nicht das aufwendige Remastering, das sich in sehr transparentem Klang und einem präzisen Bühnenbild niederschlägt. Es stellt sich unwillkürlich der Eindruck ein: "So muß es sich wohl angehört haben." Musikalisch sind die Jungs gut drauf und verschonen den Hörer vor allzu abgedrehten Improvisationsteilen. Dennoch schaffen sie in bester Westcoast-Manier in 130 Minuten nur 9 Stücke. Unbedingt empfehlenswert.

© Audio -- Audio

Unerschöpflich scheint das Live-Archiv der Westcoast-Hippie-Gurus Grateful Dead: Das technisch mühsam restaurierte "Two From The Vault" hält ein Konzert im Shrine Auditorium in Los Angeles vom August 1968 fest - mit ähnlichem Repertoire wie das legendäre "Live/Dead" sicher ein Schatz für Fans.

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Erik Hoeller am 7. Februar 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Two from the Vault ist ein Juwel, denn dieser Gig hätte ursprünglich als offizielles Live/Dead Album erscheinen sollen, Probleme mit dem Master-Band haben dies verhindert sodass ein späterer Gig mit ähnlicher Setlist dann die Offizielle wurde. Was die Dead hier spielen ist Legendär, es ist Filigran und voll Druck zugleich, es wird wenig gesungen, die Verzahnung der Passagen ineinander ist traumhaft. Besonders schön der große Dreier der frühen Jahre " Dark Star - St Stephen - The Eleven ". Selten hat man " Death Don`t Have No Mercy " dermassen intensiv erlebt. Ach, was schreib ich, einlegen, Augen zu und Ohren auf und......wegdriften !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johannes R. am 20. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Muss für jeden Deadhead, für einsteiger existieren aber "bessere shows" Der 68er Les Paul Jerry Sound ist knarzig holzig fein :D.
Gebrauchtes produkt war in gutem zustand bis auf sprung im durchsichtigen teil der cd, der sich nicht bemerkbar macht, den Werteindruck jedoch etwas mindert, daher ein Stern Abzug
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas am 11. März 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Aus welchem Gewölbe man diese Aufnahmen auch gezogen hat, es ist eine unglaublich spielfreudige Greatful Dead, die hier in am 23. und 24. August 1968 im Shrine Auditorium L.A. aufspielt. Die Aufnahmen stammen von zwei Nächten und wurden zweimal rekonstruiert. Leider ist die HDCD von 2007 nur bei der Dead Community zu einem akzeptablen Preis erhältlich (35 Dollar alles incl.) und unbedingt zu empfehlen, da der Klang wirklich hörbar besser ist (die hier angebotene Aufnahme stammt von 1992 und beinhaltet nicht Alligator, Caution (do not stop on tracks), Feedback).
Jerry "straight forward" aggressiv an der Gitarre im Tiefflug, ein inspirierter feuriger Pigpen und die unglaublichen Basslinien von Phil Lesh, auf denen die Musik tanzt (New Potato Caboose). Wer da nicht mit muss... sollte vielleicht chillen gehen.
Anmerkung: Wer die damals als Schallplatte (ich glaube, es war ein Doppelalbum) verwursteten Live-Schnipsel der "Live-Dead" kennt, der dankt der neuen digitalen Technik, das man jetzt kein 20min.-Diktat (pro Plattenseite) für die Dauer eines Stückes mehr hat (damals musste man entsprechend abkürzen und blendete aus oder schnitt einfach zusammen). Nun haben wir hier die komplette und bearbeitete Version eines sehr dichten Konzertes voller Energie. Die playlist ist auf den Fotos zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Duane am 4. April 2014
Format: Audio CD
Supergutes Live-Set. Traumhaftes Zusammenspiel, erstklassig die Keyboards von Ron "Pigpen" McKernan. Meine Lieblings-CD der Dead. Das ist für mich Hippie-Music aller erster Güte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen