Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Vaughan-Will: Sinfonie 7 ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Vaughan-Will: Sinfonie 7 und 8 Import

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 30. Juni 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,98 EUR 1,63
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 4,98 15 gebraucht ab EUR 1,63

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Ralph Vaughan Williams
  • Audio CD (30. Juni 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00000AELD
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 309.793 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
9:49
Nur Album
2
30
5:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
10:59
Nur Album
4
30
6:14
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
8:02
Nur Album
6
30
10:53
Nur Album
7
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
8:47
Nur Album
9
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
0:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
0:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
0:26
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
13
30
0:16
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
14
30
0:15
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

WILLIAMS, SINF.7&8

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ralph Vaughan Williams' siebte Sinfonie ist gewissermaßen die musikalische Auseinandersetzung mit der tragischen Südpolexpedition von Robert Scott Anfang des 20. Jahrhunderts. Aus der Filmmusik für "Scott of the Antarctic" entstanden, vermittelt die Sinfonie wahrlich eisige Gefühle: Mal trügerisch sanft, mal aufwühlend und machtvoll, immer mit einer gewissen Kälte, beschwört die Musik Bilder der ebenso lebensfeindlichen wie faszinierenden weißen Wüste, der Antarktis und dem (vergeblichen) Kampf des Menschen gegen die Naturgewalten herauf.
Zum Einsatz kommt hierbei eine ebenso riesenhafte wie ungewöhnliche orchestrale Gestaltung: Sopran und Chor singen textlos - fast wie Sirenen des ewigen Eises -, Orgel, Glockenspiel und ein gewaltiger Perkussions-Apparat sind ebenso Teil der Sinfonie wie eine Windmaschine - das klangliche Äquivalent zum Polarwind -, mit deren Heulen und Pfeifen die Sinfonie im Nichts verklingt.
Daneben umfasst die CD aber auch die achte Sinfonie, ein Werk von ganz anderem Charakter, freundlich und ein wenig melancholisch, wie ein sonniger Herbsttag. Ein interessantes Stück Musik, in dessen Nuancen hineinzuhören sich lohnt.
Die Einspielung der siebten und achten Sinfonie durch das Bournemouth Symphony Orchestra unter der Leitung von Kees Bakels ist von präziser Musikalität, der Klang weiträumig und klar; sehr gut fügt sich auch Lynda Russells über den Orchestermassen sphärenhaft schwebender Sopran in das klangliche Gesamtbild ein.
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen