Jetzt eintauschen
und EUR 7,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vater-Töchter Mutter-Söhne: Wege zur eigenen Identität aus Vater- und Mutterkomplexen [Taschenbuch]

Verena Kast
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

12. August 2005
Der Vater- bzw. Mutterkomplex, den wir als positive Reaktion auf unsere Eltern in der Kindheit entwickelten, kann uns im Erwachsenenleben behindern: in unserem Selbstverständnis, in unseren Beziehungen und im Berufsleben. Verena Kast beschreibt, wie wir uns aus Vater- bzw. Mutterkomplexen ablösen und dadurch befriedigende neue Lebensmöglichkeiten eröffnen können. Das Standardwerk zum Thema, jetzt in der preisgünstigen Broschur-Ausgabe.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion



Produktinformation

  • Taschenbuch: 280 Seiten
  • Verlag: Kreuz Verlag; Auflage: 3 (12. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3783126320
  • ISBN-13: 978-3783126327
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,2 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.558 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigene Identität oder Rolle? 5. Juni 2010
Von Daydream
Format:Taschenbuch
In "Vater- Töchter, Mutter- Söhne" zeigt Verena Kast auf, wie unsere Tochter- oder Sohn- Rolle unser Leben nachhaltig beeinflusst, wenn der Kompromiss zwischen dem, was wir selbst wollen und den Ansprüchen unserer Umwelt an uns, kurz: die pubertäre Ablösung misslingt.

Der so genannte Ich- Komplex wird zu wenig ausgeprägt, das Individuum bleibt "unterentwickelt" und damit abhängig von seiner Vergangenheit.

Zunächst entstehen Komplexe aus der Interaktion des Säuglings/Kindes mit seinem Bezugspersonen. Diese Komplexe kann man sich vorstellen als ein individuelles emotionales Grundmuster, das einem jeden von uns in späteren bedeutsamen bzw. schwierigen sozialen Interaktionen wieder begegnet.

Jedes ähnliche Ereignis im späteren Leben erinnert uns auf der emotionalen Ebene an den entsprechenden ursprünglichen Komplex und verstärkt ihn. So entsteht dann durch die Erfahrung, dass sich Situationen wiederholen, in uns eine unbewusste Erwartungshaltung gegenüber den Menschen und dem Leben, wie z. B. "Es hat keinen Sinn, sich einzusetzen." oder aber "Die Welt ist ein guter und sicherer Ort."

Kast unterscheidet zwischen den "ursprünglich positiven" und den "ursprünglich negativen" Vater- bzw. Mutterkomplexen bei Mann und Frau, zeigt mit Hilfe von gut nachvollziehbaren und verständlichen Fallbeispielen auf, wodurch sie entstehen und wie sie sich auf das Leben der Söhne/Töchter auswirken können.

Die separaten Beschreibungen der Komplexe versteht Frau Kast als Bausteine für unsere jeweils individuelle "Komplexlandschaft".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mutter- Vater-Komplex / positiv - negativ 20. Mai 2013
Format:Taschenbuch
In diesem Buch wird beschrieben, wie es zu dem Ur-Vertrauen in Menschen kommt bzw zum Ur-Misstrauen. Ich dachte immer, dass es daran liegt, dass die einen die Lieblingskinder sind und die anderen die ungeliebten Kinder, aber dem ist nicht so. Die Kinder werden erzogen wie die Eltern selbst erzogen worden sind. Dass sich dadurch Komplexe herausbilden, die ein Lebens lang das eigene Leben behindern, ist traurig aber wahr. Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
70 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jeder ehrliche Leser wird sich hier wiederfinden 29. Juni 2000
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Alle Kapitel, die sich nicht mit Ihrem eigenen Komplex beschäftigen, sind nur mäßig interessant. Wenn Sie dann aber den eigenen Komplex aufgestöbert haben, kommen Sie nicht umhin, sich in fast jeder Beschreibung wiederzufinden. Interessant zu erfahren, wo verschiedene Verhaltensweisen des täglichen Lebens ihren Ursprung haben können. Hier finden Sie die Erklärung für fast alle Ihre Macken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwere Kost 15. Mai 2012
Von Cayenne
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Es ist ein gutes Buch, ein wissenschaftliches Buch. Daher, weil ich es als ziemlich schwer zu lesen fand, nur 4 Sterne. Wer aber nach mehr und detaillierterem psychologisches Wissen sucht, der/die wird es in diesem Buch finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top 18. April 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hat alles problemlos funktioniert und Produkt war wie beschrieben.
Jederzeit wieder. :-)
Empfehlenswert. Mehr ist nicht zu sagen.
Vielen Dank.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar