Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
658
4,6 von 5 Sternen
Größe: 2er Pack|Ändern
Preis:6,86 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2011
Nachdem die Originalakkus eines Siemens-Gigasets (Yuasu Akkus) nach Jahren der Verwendung in der Kapazität nachgelassen hatten, habe ich gute Akkus gesucht, gekauft und: nach 2 Wochen war eine davon defekt. Nun gut, Pech dachte ich mir und setzte 2 meiner Sanyo-Eneloops ein, nach 2 Wochen waren beide defekt. Nun geriet ich ins Grübeln....
Ich bin dann draufgekommen, dass für Schnurlostelefone spezielle Akkus eigentlich ein Muss sind, Grund sind Über- und Tiefentladungen, die normale Akkus umbringen. (Auch scheinen die Ladegeräte mit den Akkus nicht sehr zimperlich umzugehen).
Seit ich die o.a. Akkus im Einsatz habe, funktioniert das Schnurlostelefon wie am ersten Tag. Kann Akkus nur empfehlen !
11 Kommentar| 149 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2011
Verwende diese Akkus seit fast zwei Jahren in meinen Telefonen. Leistung noch wie am ersten Tag, bei täglichen Gebrauch - was will man mehr:-)
0Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2009
Diese AKKU sind bestens für Schnurlostelefone geeignet!
Bei geladenen AKKU,ist der Zeitraum bis zur Entladung sehr groß!
Die Power hält was sie verspricht.
Tip - Nach dem Telefonieren,nicht gleich auf die Ladestation geben.
Die Lebensdauer der AKKU ist länger!
0Kommentar| 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Scherz beiseite, der Unterschied zu den alten Akkus (700 mAh) unseres schnurlosen ISDN-Telefones ist gewaltig.
Meistens lässt meine Frau den ganzen Tag das Telefon aus der Ladestation und abends fing es mit den alten Akkus an zu piepen (Warnton Akku fast leer).
Natürlich weiß ich, dass alle Akkus mit der Zeit an Kapazität verlieren und deshalb habe ich nach neuen gesucht.
Nach einigen Recherchen schienen mir diese Varta Phone Accu am vertrauenswürdigsten und so habe ich sie bestellt.

Kurz und gut; die Entscheidung war richtig!

Der Unterschied ist gewaltig.
Bei gleichem Nutzungsverhalten ist die Batterieanzeige abends noch voll, während bei den alten Akkus, wie schon erwähnt, der Warnton kam.
Bedenkt man den relativ günstigen Preis für die Varta, dann ist der Kosten/Nutzen-Effekt sehr groß.
Klare Empfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Setze die Akkus seit 3 Monaten in einem dienstlich genutzten Gigaset 810 mit Bluetooth Headset ein.
Das Telefon wird sehr viel benutzt, normalerweise reicht eine Akkuladung gerade so über den Arbeitstag.
Das Mobilteil wird morgens aus der Ladeschale genommen und zum Feierabend wieder hinein gestellt, also nicht nach jedem Telefonat wieder zwischengeladen.
Bin immer noch der Ansicht, dass die Originalakkus des Gigaset die bisher besten waren, haben etwa 1/2 Jahr gehalten und sind dann meist schon kurz nach Mittag ausgefallen. Zeigten noch halbvoll an und fielen dann mitten im Gespräch aus.

Ersetzt wurden diese zunächst durch 4er Pack Billigakkus von Lidl und Edeka (ohne Phone Aufdruck). Die hatten erst ihren großen Auftritt, ließen dann über 3 Monate bis zur Unbrauchbarkeit nach, bzw. fielen auch halbvoll im Gespräch aus.
Tja, und diese die tollen Varta Phone Akkus machen das genauso.

Keine Ahnung, vielleicht hat auch die Ladeeinheit meines Gigaset eine Macke, oder aber die sog. PhoneAkkus sind ein Marketing Gag.
Weiter gebracht haben Sie mich nicht, außer dass ich jetzt ein Schnellladegerät für AAA-Akkus habe und immer paar voll geladene Akkus zum
spontanen Tausch bereit liegen habe.
Aber dafür genügen dann auch die billigen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Ich benutze die Varta Phone Power im Telefon, weil die auch bei ständigem Laden nur wenig altern.
Die letzen waren schon 3 Jahre drin und haben immer noch 70% ihrer Nennkapazität von 800 mAh.
Die Akkus halten Ladezyklen bis zu 1.000 mal aus, bis ihre Leistung nachläßt.
Memory-Effekt kann ich auch nicht bestätigen.
Ich lade das Telefon nur auf,wenn es leer ist.
Also nicht jedesmal auf die Ladestation,nach dem telefonieren.
Ich spreche hier Ausschließlich von unseren Schnurlostelefon. Wie die Akkus
sich bei anderen Geräten verhalten,kann ich nicht sagen. Sie sind ja auch nur für's
Telefon gedacht.

Von mir gibt's die vollen 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Nach dem ersten Laden ging hielt der Akku gute 4 Tage.
Doch jetzt nach einigen Wochen lädt der Akku nicht mehr 100% voll.
Zumindest die Anzeige des Telefons gibt mir diese Info.
Schade.
Trotzdem gutes Preis-Leistungsverhältnis.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2009
Ich habe mir diese Akkus für mein Siemens-Telefon bestellt, da das Telefon immer öfter ausgefallen ist und nicht mehr richtig funktioniert hat. Seitdem ich die neuen Akkus drin habe, funktioniert das Telefon wieder wie am ersten Tag.

Deshalb mein Fazit: Die Akkus sind super!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Nachdem ich bei unserem Telefon (Siemens Gigaset) zum x-ten Mal die Akkus getauscht habe und langsam genervt war, weil diese permanent neu geladen werden mußten, habe ich hier bei Amazon gestöbert und bin dabei auf diese Akkus gestoßen. Ich habe mir gedacht, dass es einen Versuch wert ist und wenn es nicht funktioniert, kann ich immer noch ein neues Telefon kaufen.
Der Versuch hat sich gelohnt. Unser Telefon muss nun nicht mehr spätestens alle 5 Stunden auf die Station, die Akkus halten und halten und halten...
Wie lange das so sein wird... wir werden sehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. August 2015
Mobiltelefone führen zuweilen ein eigenwilliges Leben: meist liegen sie irgendwo herum, selten jedoch auf der Ladestation.
Warum also extra Varta Phone Akkus kaufen, und nicht gleich fette Akkus ohne Selbstenladung ins Telefon stecken (eneloop pro)?

Der Grund ist leicht erklärt:
die Ladeelektronik von Mobiltelefonen ist einfachster Bauart, ganz im Gegensatz zu modernen prozessorgesteuerten High-Tech Tischladegeräten. Teure Profi-Akkus benötigen hohe stabile Ladeströme. Diese kann die Ladeschale eines Telefons aber nicht liefern. Im Ergebnis würden die teuren Akkus nur zu einem Bruchteil ihrer Nennkapazität aufgeladen; sie sind dann schnell wieder leer und ermüden irgendwann aufgrund der zu geringen Auslastung.

Spezielle Telefonakkus sind anders konstruiert. Sie müssen nicht über eine besonders geringe Selbstentladung verfügen. Beim Ladestrom müssen sie sehr genügsam sein und dazu tolerant gegenüber ständigem neu laden ohne vorheriges Entladen.

Im Test war das Gigaset Mobilteil mit 'Varta Phone' Zellen nach drei Tagen ohne Nachladen noch etwa halb voll.
Mit den qualitativ und kapazitiv höherwertigen 'eneloop pro' war das Telefon hingegen bereits nach zwei Tagen leer, da die Ladeschale des Telefons diese Akkus nicht richtig "befüllen" konnte.

Fazit: für Gigaset-Mobilteile eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)