newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2014
Wenn man sich das Bild anschaut, sieht der Block eher nach silbernem Plastik aus, es ist aber tatsächlich Aluminium (gleiches Material wie bei Macbooks und passt somit perfekt dazu). Die Dockingstation ist durch den Alublock mit den eingelassenen Edelstahlhalterungen eigentlich schon schwer genug, aber die wirklich innovativen Anti-Rutsch-Streifen auf der Unterseite sind der Hit. Selbst mit größter Kraftanstrengung lässt sich die Ladestation nicht verschieben (und somit erst recht nicht versehentlich beim Einsetzen eines Geräts). Man hat das Gefühl, das Ding ist festgeklebt, wenn man es allerdings hochhebt, gibt es tatsächlich keine Rückstände.

Jeder Adapter wird doppelt geliefert (also insgesamt 6 Stück), so dass man auch problemlos 2 Geräte mit dem gleichen Anschluss gleichzeitig laden kann. Es gibt zwei Anschlüsse, trotzdem kommt aus dem Ladegerät nur ein schwarzes Kabel, das sich erst am Ende in zwei USB-Kabel aufteilt. Das Netzteil hat zwei unterschiedliche USB-Anschlüsse: Einen mit einem höheren Ladestrom (für Tablets) und einen mit normalem Ladestrom (für Smartphones).

Was ich aus der Beschreibung hier bei amazon nicht entnehmen konnte war, wie dieser Flexus genannte Abstandshalter oben auf der Edelstahlhalterung 6 verschiedene Positionen ermöglichen soll. Zieht man den kleinen Block mit den 2 Gummistreifen nach oben ab und dreht ihn dann um, sieht man 3 Rillen. Da die Rillen einmal mit und einmal ohne Abstand zu den beiden Gummistreifen gefräst sind, ergibt sich - obwohl man die gleiche Rille nutzt - ein unterschiedlicher Abstand, wenn man den Flexus statt vorwärts rückwärts (also um 180 Grad gedreht) aufsetzt.

Ach so, auch schon die Verpackung ist sehr edel und aus hochwertigem Karton und es liegt eine deutsche Anleitung bei (nicht selbstverständlich).

1 Stern Abzug gibt es lediglich für die 4 Schrauben am Gehäuseboden, die extrem schnell ausbrechen. Daher mein Tipp: Ganz vorsichtig schrauben und darauf achten, dass der Schraubenzieher nie durchdreht. Falls es hakt, sofort die Schraube wieder rausdrehen und exakt gerade aufsetzen.

Fazit: Ich habe seit Jahren immer wieder nach einer solchen Dockingstation gesucht und musste bislang auf Notlösungen ausweichen, weil ich für mein iPad mit Lederhülle einen verstellbaren Anschluss brauche, für mein iPhone aber nicht. Jetzt habe ich endlich eine nicht nur technisch, sondern auch optisch perfekte Lösung (und könnte die Ladestation sogar weiternutzen sollte ich von iOS- auf Android-Geräte umsteigen ;-)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Oktober 2014
Meine Rezension bezieht sich auf die Nutzung mit iPhone 6, iPhone 5C und iPad Air.

Funktion
Die Dockingstation synchronisiert und lädt perfekt, obwohl die Apple Lightning-Adapter nicht zertifiziert sind. An und ab kommt der Hinweis “lädt nicht”, den man getrost ignorieren kann. Es lädt doch.

Die variablen Abstandshalter erlauben die Verwendung von “dicken und dünnen” Hüllen, ohne dass diese abgenommen werden müssen. Allerdings mit einer wichtigen Einschränkung. Die Hüllen müssen auf der Unterseite eine große Aussparung haben. Hüllen mit einzelnen Aussparungen für Lightning-Anschluss, Klinkenstecker, Mikrofon und Lautsprecher haben keine Chance. Es sei denn, das Material ist sehr dünn (0,3mm).

Auf den ersten Blick attraktiv erscheint die Vielzahl an unterschiedlichen Adaptern, die mitgeliefert werden. In der Praxis wird man aber nicht mal kurz einen 30-Pin-Adapter für den “alten iPod” anschließen wollen. Dazu ist der Aufwand zu groß. Möglich wäre es aber.

Die Dockingstation ist qualitativ hochwertig produziert, das spürt man schon am Gewicht. Dieses ist mein erstes Dock, bei dem ich mit einer Hand Geräte aufstecken und entnehmen kann ohne das Dock festhalten zu müssen.

Design

Das Design passt sich ausgezeichnet der Apple-Welt an, es könnte fast ein Original Apple-Zubehör sein. Das “fast” ist der Hinweis für Design-Perfektionisten, denn das Alu-Dock hat eine minimale Farbabweichung zum Apple-Alu. So what!

Verbesserungswünsche
Höhenverstellbare Stecker, um alle Hüllen nutzen zu können.
Einfacherer Wechsel der mitgelieferten Adapter.

Kaufabwicklung

Schnelle und korrekte Antworten des Händlers auf meine Fragen vor dem Kauf.
Zustellung des Docks einen Tag nach Bestellung.

Fazit

Angesichts des Preises musste ich erst einmal schlucken. Jetzt, nachdem ich das Dock nutze, empfinde ich das Preis/Leistungs-Verhältnis als angemessen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2014
Die Produktidee ist klasse!
Schön ist die Designidee, die variable/einstellbare Nutzung und das mir das Doppelkabel bei meinen Geräten (iPad Air 2 und iPhone 6) keine Fehlermeldungen bringt.
Leider gab es am Anfang grobe Mängel an der Grundplatte (Lack, Gewinde, Aussparungen), aber der Lieferant hat sofort reagiert und nun kann ich sagen, dass auch
die Verarbeitung und der Service top sind.
Kann nur zu einem Kauf raten!
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2014
Perfektion ist die Beschreibung der Station....Nutzen diese Station mit IPhone 4 und IPhone 5 und es funktioniert tadellos !! Design und funktionalität sind zurzeit das beste am Markt ! Mit oder ohne Hülle verwendbar und ein hochwertiges Material u Design ! Aber das beste u wichtigste ist nicht nur die Funktion sondern das Team welches dahinter steckt !!! Wollte eine weiß lackierte bestellen , diese war Ausverkauft ... Kontaktierte die Verkäufer persönlich per E Mail und keine 5min später bekam ich eine Rückmeldung.... Eine wär noch im Lager u diese würden sie mir sofort schicken nach Zahlungseingang. Der Chef Hr. Michael Schoening persönlich nahm sich die Zeit meine Anliegen zu bearbeiten u in Zusammenarbeit mit seiner Frau (welche persönlich das Paket zur Post brachte) hatte ich am nächsten Tag die Lieferung erhalten. Ein Traum, ich war sehr überrascht von dieser überaus hochwertigen Zusammenarbeit mit Hand und Fuß !!!!! Alles in allem ein perfektes Gerät u eine perfekte Firma !!! Danke nochmals und Freunde haben auch eine bestellt !!! '
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Dezember 2014
IPad Air wir nicht geladen, es kommt eine Meldung dass das Zubehör nicht zertifiziert ist. Außerdem ist es ein ziemliches Gefummel das IPad Air in den Anschluss zu stecken. Mein iPhone 5 wird geladen, schade dass es bei meinem IPad nicht klappt, das Teil geht zurück.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2014
Ich habe lange gesucht um ein Dock zu finden, welches mein iPhone 6 und mein iPad Air 2 aufnimmt und dabei noch optisch meinen Ansprüchen genügt. Das Produkt ist ausgesprochen durchdacht, bedenkt man insbesondere die modulare Bauweise der Steckverbindungen. So können problemlos und variabel Apple-, Lighting- und MiniUSB-Stecker verwendet werden. Alle diese Tatsache ist ein alleinstellungsmerkmal. Ebenso die Umsetzung der Abstandshalter zeigt, dass sich hier jemand wirklich Gedanken gemacht hat.

Der Alublock fühlt sich sehr hochwertig an und auch sonst zeigt das Produkt weder haptische noch optische Schwächen.

Bedauerlicherweise war bei meinem Produkt einer der beiden Lightningstecker defekt. Meine Bitte nach einem Ersatzteil wurde umgehend (Binnen 1 Stunde) beantwortet und nur einen Tag später hat ich ein Ersatzteil. Besser geht es nicht!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 10. Februar 2015
Ich besitze ein Ipad der ersten Generation, ein Ipad der dritten, ein Ipad Mini und ein Iphone
Meine Frage war lange - wie bringe ich alles auf meinem Schreibtisch unter, ohne das es verkabelt, überladen oder unschön wirkt.
Für mich musste eine Duale Ladestation her, und zwar eine die auch mit verschiedenen Anschlüssen (für mich 2x Lightning) aufwarten kann.
Nach langem suchen habe ich das Varius Dock gefunden und trotz dem doch hohen Preis wagte ich den Versuch.
Ich wurde nicht entäuscht.

Das Produkt kam sicher verpackt innerhalb von 2 Werktagen (und das während der Weihnachtsfeiertage !!!) bei mir an.

Der Aufbau ging absolut reibungslos und sehr schnell - an die "Abstandhalter" muß man sich gewöhnen (die Funktionsweise mit den Abständen) aber das muss man ja nicht allzuoft einstellen.
Bisserl locker finde ich das, aber es ist noch im Rahmen :-)

Zu meinem MAC auf dem Schreibtisch macht das Dock eine klasse Figur - ich hatte jetzt schon einige Docks im Laufen, bin aber mit Abstand mit diesem am meisten Zufrieden.

Das Netzteil ist, genau wie die beigelegten Kabel, Hochwertig und funktioniert einwandfrei.

Bei mir haben auch die Anschlüsse sofort ohne wenn und aber funktioniert.
Auch hatte ich mit den Schrauben kein Problem, obwohl ich denke, wenn man den richtigen Schraubenzieher nimmt, dann passt es schon :-)

Auch gibts keine Grate oder Ähnliches.
Das Produkt ist einwandfrei und absolut Funktionsfähig.
Was auch noch zu erwähnen ist, es wird ohne Probleme mein IPhone 5 in einer Bumperhülle geladen, ebenso das IPad in seiner Hülle. Das beste, wenn ich die Hülle aufklappe, selbst dann passt das IPad in die Ladestation (dank der Abstandshalter die veränderbar sind).

Besondere Leistung muss ich beim Service noch erwähnen.
Ca. eine Woche nach der Lieferung kam auf einmal ein Brief von Enblue bei mir an - mit einem Dual-USB-Kabel
Nach telefonischer Nachfrage (Der Herr am Ende der Leitung war nicht nur schnell am Telefon, sondern auch supernett) wurde mir gesagt das nicht das Originalkabel mitgeschickt wurde (weil die Farbmarkierung nicht am mitgeschickten Kabel aufgebracht war) und dieses Kabel jetzt das "richtige" ist - Fand ich absolut Klasse !!
So soll Service sein.

Auf den Bildern sieht man wie ich das Dock im Einsatz habe - ein weiteres wird jetzt dann noch kommen :-)

Klare Kaufempfehlung von mir.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Das Teil gesehen und gleich gedacht, dass muss ich haben da es in die Peripherie einer MAC Umgebung einfach perfekt passt. Gesagt getan und nun steht es bzw. klebt es auf meinem Schreibtisch.
Optik:
ein stylischeres Dock was iPhone (bei mir das 5er) und ein iPad (Air) gleichzeitig aufnehmen kann, habe ich noch nicht gesehen. Einfach toll!

Funktion:
- durch die Klebestreifen steht es sich auf dem Tisch und das Herausnehmen der Geräte funktioniert mit zwei Fingern ohne dass es kippt oder "mitgeht"
- die Einstellung der Stützen ist etwas fummelig da es sich auf die beiden Blöcke handelt die auf den Stützen angebracht sind. Beide Blöcke haben jeweils drei Rillen durch dies dann der Winkel eingestellt wird, in dem sich die Geräte anlehnen. Funktioniert aber letztlich gut da man dies ja nicht ständig machen muss. Selbst das iPad steht recht gut darin.
- das Einsetzen der Geräte ist jedoch etwas mit Übung verbunden. Da es keine Führung gibt, ist zielen angesagt um die Geräte auf die Stecker zu bringen, sowohl was die Neigung als auch den seitlichen Versatz angeht. Aber auch hier reine Übungssache. Wirkliches Problem an dieser Stelle kann ein Cover darstellen. Je nach dem ob und was für ein Cover man nutzt, hat man keine Chance ein Gerät zu laden da die Stecker dann einfach nicht hoch genug sind. Mit dem StilGut Couverture Case funktioniert es super da dieses sehr dünn ist, nicht aufträgt und da wo der Anschluss am Pad sitzt, keinen nennenswerten Rand hat. Mit dem iPad Air Smart Case von Apple funktioniert es jedoch absolut nich da es einen rundum Schutz hat und der Rand zu dick ist. Es sollt also beim Kauf des Dock's berücksichtigt werden, was für ein Case man nutzt und ob man sein Gerät jedesmal aus dem Case nehmen möchte wenn man es in das Dock setzt. Selbiges natürlich auch beim iPhone.

Verbindung:
- es liegen jeweils zwei Steckverbindungen mit dabei die einfach getauscht werden können um unterschiedliche Geräte aufnehmen zu können.
- das mitgelieferte Netzteil versorgt ohne Probleme das iPad und das iPhone gleichzeitig mit Ladestrom. Durch zwei USB Anschlüsse muss ggf. darauf geachtet werden, dass man den richtigen Anschluss wählt da das Netzteil unterschiedliche Ladeströme hat. Wenn das Tablet nicht geladen wird, einfach am Netzteil die Kabel der USB vertauschen.
- Ein Anschluss an den Rechner direkt ist prinzipiell daher auch möglich aber funktioniert nicht bei Apple Geräten da dann die "Inkompatibilitätsmeldung" auf dem Gerät erscheinen wird (von wegen Zubehör ist nicht zertifiziert). Ebenso liefert ein Rechner an seinem USB Ausgank nicht genügend Ladestrom um ein iPad laden zu können. Dieses "Problem" ist aber leicht zu lösen indem man bei Apple einfach die WLAN Synchro aktiviert. Somit passt alles prima.

Ich kann das Dock absolut empfehlen und würde es wieder kaufen.
Ein Stern Abzug wegen: der Thematik, dass mit Cover am Handy oder Tablet das Laden schwierig bis unmöglich ist und dem aus meiner Sicht doch etwas hohen Preises (der aber schnell vergessen ist)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Januar 2015
Ich habe mich für diese Docking Station entschieden, da sie vom Look her am besten zu den Apple Produkten passt, die sich bereits auf meinem Schreibtisch befinden. Da ich ein iPhone 6 und ein iPad Air 2 besitze, habe ich zur Ausführung mit 2 Dockings gegriffen (es gibt diese Docking Station auch noch mit nur einem Docking).

Die Installation ist sehr einfach, die entsprechenden Adapter sind schnell eingesteckt und halten auch sehr gut. Die Geräte lassen sich durch die hinteren verstellbaren Abstandshalter sehr gut positionieren und stehen sicher.

Die Dockingstation steht aufgrund der zwei Beschichtungsstreifen am Boden sehr fest auf dem Schreibtisch, lässt sich bei Bedarf aber auch einfach versetzen. Die Technik dahinter ist wirklich sehr toll: Die zwei Streifen wirken wie Klebestreifen, hinterlassen aber keine Spuren auf dem Tisch und sorgen dennoch für einen sehr, sehr festen Halt. Will man die Station versetzen, lässt sie sich einfach anheben. Funktioniert super!!

Das iPad Air 2 steht aufgrund des Pad-Adapters sehr sicher. Das iPhone 6 sogar mit einer Movoja-Schutzhülle ebenfalls.

Einziges Manko: Ich platziere das iPad Air 2 immer im hinteren Dock. Hier ist das einstöpseln eine kleine Fummelei, da man den Pin nicht richtig sieht (weil er durch den vorderen Dock verdeckt wird). Mein iPad Air 2 hat außerdem ein SmartCover, durch welches die "Mitte" des iPads (wo sich unten dann der Pin einstöpselt) nicht mehr richtig zu erkennen ist und man somit das iPad nicht korrekt einstecken kann... dies hat sich aber nach einer Weile gegeben und mit ein wenig Übung geht das nun auch ohne Probleme. Hoffentlich ist das Kick-Starter Projekt für die neue Version erfolgreich (Premium ONE X2) - sieht noch besser aus und wird definitv den Weg auf meinen Schreibtisch finden.

Auch musste ich an den Fassungen für die Abstandshalter mit einer kleinen Nagelfeile nachhelfen, da durch Verkantungen ein problemloses einstecken der Abstandshalter nicht möglich war.

Tolles Produkt und absolut genialer Service - davon können sich die ganzen großen Firmen mal eine Scheibe von abschneiden!!

Weiter so enblue!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Dezember 2014
Von der Qualität her gibt es nichts zu meckern... Aber sonst überhaupt nicht zu gebrauchen!

1. wird nicht vom iPhone 6 erkannt
2. sitzt total locker und wackelig
3. mit Hülle lässt sich das iPhone nicht laden

Für fast 90€ kann man mehr erwarten...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.