Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,6 von 5 Sternen5
2,6 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Preis:160,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. November 2013
aber hier platzt mir der Kragen.
Die Leute bewerten diese Box schlecht weil Ihnen die "Klassiker" der Rockpalast-Geschichte fehlen.
Vielleicht mal darauf gekommen, dass es hierbei nicht um solche gehen soll ? Sondern nur um Acts aus Germany !
Und da ist doch ein guter Querschnitt erreicht worden.
Wenn Ihr unbedingt eure Helden aus den 80er sehen wollt, dann kauft sie doch bitte auch, ist ja schon fast alles veröffentlicht worden. Aber jammert nicht über eine Collection rum, die nichts damit zu tun hat was ihr gerne hättet!
Ich meckere meinen Obsthändler ja auch nicht an, warum mein Apfel bitte nicht nach Birne schmeckt!
22 Kommentare|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
fantastic collection of concerts at Rockpalst. perfect packaging, fast shipping and great concerts of different groups. Really a good product and I recommend to all music lovers.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Hhhm, mal abgesehen von Ideal und Ulla Meinecke (egal, wie man die nun findet) wurde der Rockpalast doch nicht durch Selig, Fury & the Slaughterhouse, Guano Apes etc. zu dem kultigen Musik-TV Highlight, sondern durch Auftritte von Pete Townshend & Deep End, Little Steven, Joe Jackson, U2 (erster Gig in Deutschland auf der Loreley), Eric Burdon, The Kinks, Tom Waits, Police etc etc. Dies also in einer Zeit, in der aus Essen oder von der Loreley live in TV und Radio gleichzeitig ins Wohn/Kinderzimmer übertragen wurde und dies als das absolute Medien-/Konzert-Highlight empfunden wurde. Die Liste lässt sich endlos fortsetzen. Problem: Genau diese Acts sind nicht bei dieser DVD Reihe berücksichtigt worden. Daher belanglos.
44 Kommentare|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Muß meinem Vorredner zu 100 % Recht geben. Die Klassiker haben den Rockpalast ausgemacht. Jetzt mal einen mit den Alten nachlegen und schon wird es ein Verkaufsschlager.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Was waren das für tolle Rockpalast-Nächte damals in den 80ern Stevie Ray Vaughan, The WHO, Police, Neil Young und viele andere Giganten der Rockmusik machten den Palast zu einer absoluten Kultsendung.
Leider ist auf dieser Box keines der Gigantenkonzerte zu finden, statt der Klassiker sind hier eher Bands wie "Wir sind Helden", "Dick Brave & The Backbeats", "Fury in the Slaughterhouse", die " Guano Apes" , "Selig", "Silbermond", "Die Söhne Mannheims" und sogar die Cafèhausrocker von der "Spider Murphy Gang" zu finden.
Keine großen Bands und Interpreten also, stattdessen findet man auf dieser Box Eintagsfliegen, welche zum größten Teil, nicht ganz unverdient schon lange wieder in der Versenkung verschwunden sind und solche die auch bald dorthin verschwinden werden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden