Various Artists - Opera M... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,60 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Various Artists - Opera Metal Vol. 2
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Various Artists - Opera Metal Vol. 2

1 Kundenrezension

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 8,37 1 gebraucht ab EUR 23,32

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Various Artists - Opera Metal Vol. 2 + Various Artists - Opera Metal + Nightwish - End of an Era
Preis für alle drei: EUR 48,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Various Artists
  • Format: Dolby
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: ZYX Music GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 9. August 2010
  • Produktionsjahr: 2015
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B003QUBTGU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.316 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Following the huge success of the compilation series OPERA METAL VOL. I-V , this DVD presents the best in epic Bombast-Metal revamped with classical elements. It features the Who s Who of the genre including NIGHTWISH, EPICA, AVANTASIA, DELAIN, LEAVES EY Tracklisting: 01 Xandria - Save My Life 02 Avantasia - Dying For An Angel feat. Scorpions 03 Indica - Straight And Arrow 04 Batllelore - Storm Of The Blades 05 Heavenly - Fullmoon 06 Delain - Stay Forever 07 Darkwell - Fate Prisoner 08 Orden Ogan feat. Majk Moti - We Are Pirates 09 Visions Of Atlantis - Lost 10 Neverland - This Voice Inside 11 Nightwish - Sleeping Sun 12 Omega Lithium - Stigmata 13 Krypteria - For You Ill Bring The Devil Down 14 Epica - Unleashed 15 Cradle Of Filth - Nymphetamine Fix 16 Mandragora Scream - Breaking Dawn 17 Leaves Eyes - New Found Land 18 Theatre Of Tragedy - Fade 19 Katra - In The End 20 Ensiferum - From Afar 21 Serenity - Velatum

Synopsis

Tracklisting:
01 Xandria - Save My Life
02 Avantasia - Dying For An Angel feat. Scorpions
03 Indica - Straight And Arrow
04 Batllelore - Storm Of The Blades
05 Heavenly - Fullmoon
06 Delain - Stay Forever
07 Darkwell - Fate Prisoner
08 Orden Ogan feat. Majk Moti - We Are Pirates
09 Visions Of Atlantis - Lost
10 Neverland - This Voice Inside
11 Nightwish - Sleeping Sun
12 Omega Lithium - Stigmata
13 Krypteria - For You I‘ll Bring The Devil Down
14 Epica - Unleashed
15 Cradle Of Filth - Nymphetamine Fix
16 Leaves‘ Eyes - New Found Land
17 Ensiferum - From Afar
18 Serenity - Velatum

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. August 2010
Praktischerweise hat das Cover der DVD "Opera Metal Vol.2" das gleiche wie die CD, jedoch sind auf dieser bis auf zwei Bands andere Songs drauf! Wie der Name es andeutet, beschäftigt sich der Sampler mit Videoclips von Gruppen, die meiner Meinung nach bombastische Sounds und klassisch angehauchte Keyboardparts inne haben. Ansonsten ist der Titel relativer Blödsinn und eine Konkurrenz zur eigenen "Gothic Spirits" Reihe, ebenfall mit Luis Royo Covern. Neben den üblichen Gothic Metal Bands wie Xandria, Nightwish, Krypteria, Delain oder Epica dürfen auch Metalbands mit fetten, eingängigen Sounds auftauchen, was Orden Ogan mit einem witzigen Video beweisen, während die optisch langweiligen Heavenly nacktes Fleisch junger Damen zur Schau stellen. Die Österreicher Serenity lassen sich lieber als denkende Prog-Metaller verkaufen und Avantasia haben Klaus Meine dabei. Was die Viking-Metaller von Ensiferum mit ihrem hier nicht passenden Schunkel-Metal sollen, wissen wohl nur die Macher!
Insgesamt ist die DVD eine kurzweilige Sache mit wenigen Ausfällen wie den Langweilern von Indica, Neverland und Visions Of Atlantis. Leider ist die Bild-und Tonqualität nur Standard und mit 4:3 in einem doofen Format, falls man wie ich als Abspielgerät auf einem Blu-ray Player schauen möchte. Richtig ärgerlich ist aber die kurze Spielzeit von 81 Minuten. Da sollten die Macher lieber zwei DVDs der Reihe zu einer machen und das Verhältnis würde stimmen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden