Gebraucht kaufen
EUR 4,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von BuecherZumLesen
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: wie neu, sofort versandbereit
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Vanillekipferl und Wundernüsschen Gebundene Ausgabe – 17. September 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,90 EUR 4,90
3 neu ab EUR 6,90 1 gebraucht ab EUR 4,90
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Thorbecke, Jan, Verlag GmbH u. Co.; Auflage: 1 (17. September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 379950267X
  • ISBN-13: 978-3799502672
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1,4 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 149.624 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Apicula #1 REZENSENT#1 HALL OF FAME REZENSENT am 2. Dezember 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Seit Jahren suche ich mir vor Weihnachten mehr oder weniger mühevoll die liebsten Plätzchenrezepte aus allen möglichen über die Jahre angesammelten Frauenzeitschriften zusammen. Doch das hat nun ein Ende, denn mit diesem hübschen Büchlein habe ich eine tolle Neuentdeckung gemacht. Insgesamt 30 Rezepte. Das qualitativ hochwertig gebundene Buch ist mit den schön verzierten bronzefarbenen Seiten so schmuckvoll aufgemacht, dass alleine der Anblick eine Freude ist.
Im Inhaltsverzeichnis werden die Rezepte liebevoll, kurz und aussagekräftig charakterisiert. Meine Lieblingskekse, weil so schön einfach, sind die "puristischen" Albertle, nebst den "weihnachtlich duftenden" Zimtsternen. Gleich ausprobiert und nicht nur als klassisches Weihnachtsgebäck für tauglich befunden, die "schnell gemachten" Schoko-Crispies. Neu in meinem Fundus, selbstgemachte "originale" Elisenlebkuchen.

Nicht nur fürs Auge oder das schön sortierte Kochbuchregal ein Gewinn, noch dazu alltagstauglich! - Und außerdem noch wie geschaffen zum Verschenken! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Naschkatze am 8. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Edel aufgemacht, wenige Rezepte, aber alles praktikabel und lecker. Habe mehrere Rezepte ausprobiert, alles sehr lecker geworden. Und was ich besonders schätze ist, daß hier auf die vielen sonst üblichen Aromastoffe und Backöle verzichtet wird. Plätzchen gelingen auch nur mit Butter und Eiern als Triebkraft. Man hat das Empfinden, als seien die Rezepte aus der guten alten Zeit, eben noch ganz natürlich. Ein nettes Mitbringsel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Martina am 9. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vor allem ein schönes Buch. Zwischen den vielen kribbelbunten, unübersichtlichen Plätzchenbüchern ist dieses eine Erholung für die Augen. Ein Keks pro Doppelseite. Links ein stimmungsvolles Foto ohne überflüssige, ablenkende Accessoires, auf dem der Keks auch gut erkennbar ist. Rechts das Rezept, kurz und verständlich und ggf. Hinweise dazu. Leider ist die Schriftfarbe nicht immer ganz optimal und daher teilweise schwer lesbar.

Die Backzutaten sind einfach und meist im Haushalt vorrätig. 2 probierte Rezepte waren in Ordnung nur etwas zu süß für unseren Geschmack. Die Elisenlebkuchen waren geschmacklich sehr gut, aber klebrig in der Konsistenz und beim Backen zerlaufen. Ich mag das Buch trotzdem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen