Elektronik Geschenkefinder
EUR 134,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von fotole
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 134,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Foto Oehlmann
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Vanguard Alta Pro 263AT Profi-Stativ mit Kipp-Mittelsäule


Preis: EUR 134,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch fotole. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 134,95

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • ASIN: B002RVGQRG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Oktober 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 214.163 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norbert Holz am 11. November 2010
Prompte Lieferung, voll umfängliches Zubehör und nachdem ich dieses Stativ nun seit mehreren Wochen nutze hier mein Feedback.
- handwerklich exzellent verarbeitet
- Gewicht absolut in Ordnung
- kompakt zusammenschiebbar
- Stabil und flexibel
- durch das Knickelement der Mittelsäule nahezu jede Position einstellbar
- Im Innen- wie im Aussenbereich durch drehbare Gumminippel auf Stahlspitze umstellbar, klarer Gewinn im Gelände.

Super Preis - Leistungsverhältnis
Sehr empfehlenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pollux am 22. März 2011
Ich habe mir nach langem Suchen für meine DSLR dieses Stativ zugelegt. Mit der Kipp-Mittelsäule kann man jeden erdenklichen Punkt unter 1.50 mühelos ereichen. Bestens geeignet für alle Makro Aufnahmen. Die Kamera lässt sich auch "kopf unten", oder seitlich nach oben/unten anklemmen.
Ich benutze dieses geniale Stativ mit einem Manfrotto 460MG 3-Wege Magnesium Kopf seit 6 Wochen und kann mir keine bessere Lösung vorstellen. Höchstens empfohlen für alle Stativarbeiten mit DSLR Kameras.
Für Video-Aufnahmen würde ich es auch empfehlen, nur in diesem Fall bitte daran denken ein spezial Video-Stativ-Kopf zu benutzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von SB am 13. März 2012
Das Stativ hat Vor und Nachteile:

PRO:

+ Kosten
+ Idee der umklappbaren Mittelsäule
+ erreichbare Höhe
+ Lieferumfang

CONTRA:

- die Mittelsäule ist nicht fest und stabil
- bei starkem Dauereinsatz lösen sich Verbindungen und es wackelt

Ich bin im Bereich der Naturfotografie tätig und fotografie im Bereich von Makro bis Tele. Auch ich habe wie viele dummerweise die eierlegende Wollmilchsau gesucht und nicht gefunden. Das Stativ ist zwar oft gut gewesen und ich war froh es als Universalgenie dabei zu haben. Dennoch ruht es nun und ist zum Urlaubsstaiv degradiert. Für den Makrobereich nutze ich nunmehr ein Berlebachmini. Ich komme besser auf den Boden, das Stativ kippt nicht - ich muss die Mittelsäule nicht ständig umbauen, ich habe eine Nivellierung und und und... Für den Telebereich habe ich ein großes stabiles Berlebach, auch wenn es einiges wiegt, es ist stabil!!! Im Gegensatz um Vanguard, bei dem bei mir die Mittelsäule im Laufe der Zeit Spiel bekommen hat.

Warum bekommt die Mittelsäule Spiel?

Wer wie ich oft die Kombination Kamera und Objektiv auf dem Stativ lässt und es über der Schulter trägt, kann es nachvollziehen. Die ganze Einheit schwingt beim Gehen leicht - so muss es auch passiert sein, dass die innere Führung der Mittelsäule Spiel bekommen hat. Leider irreparabel.

Es ist weiterhin ein gutes Stativ, das bei mir für den Urlaub reicht. Für meine Bilder hierzuhause kommt nur noch Holz in Frage. Wer eine leichte Kombination an Kamera und Objektiv nutzt ist hier gut aufgehoben.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden