Vampirseele: Black Dagger 15 - Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Vampirseele: Black Dagger... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Vampirseele: Black Dagger 15 - Roman Taschenbuch – 9. November 2010


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,80 EUR 2,54
64 neu ab EUR 5,80 15 gebraucht ab EUR 2,54

Hinweise und Aktionen

  • Black Dagger: Blinder König
    Black Dagger Special:
    Alle Titel und Hörbücher der Vampirserie von J. R. Ward finden Sie im Black-Dagger-Shop!
  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Vampirseele: Black Dagger 15 - Roman + Mondschwur: Black Dagger 16 - Roman + Blinder König: Black Dagger 14 - Roman
Preis für alle drei: EUR 26,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453527712
  • ISBN-13: 978-3453527713
  • Originaltitel: LOVER MINE
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 3 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.157 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

J. R. Ward ist das Pseudonym von Jessica Rowley Pell Bird. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war im Gesundheitswesen tätig, bevor sie schließlich mit ihren Büchern erfolgreich wurde. Wirklich überraschend kam das jedoch nicht, denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Bis heute kann sich Bird/Ward nichts Schöneres vorstellen, als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und an ihren Geschichten zu arbeiten. Ihre "Black-Dagger"-Reihe schaffte es innerhalb kürzester Zeit, bekannt und beliebt zu werden. Inzwischen gilt J. R. Ward in den USA als eine der besten Autorinnen von mystisch angehauchten erotischen Liebesgeschichten.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Klinken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kleeblatts-Bücherblog am 2. März 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Meinung:
Xhex wurde vom Hauptlesser Lash entführt. In seinem Haus hält er sich sich als Sexsklavin und verprügelt sie auch regelmäßig. Xhex kann sich nur mit dem Gedanken an Rache an Lash am Leben erhalten. Und wegen John. Denn sie merkt nun, wie sehr sie ihn liebt.
Währenddessen setzt John alles daran, Xhex zu finden.
Gleichzeitig wohnt eine Gruppe von Fernsehjournalisten in einem Bed & Breakfast-Hotel, um eine Dokumentation über einen Geist zu drehen. Erst glauben sie nicht an dessen Existenz, bis er einem von ihnen erscheint.

Xhex ist eine der wenigen Charakteren bei dieser Serie, die ich eigentlich gar nicht so richtig mag. Jetzt, wo man etwas mehr über sie erfährt und auch in ihre Vergangenheit blicken kann, kann man nachvollziehen, warum sie so überheblich und egoistisch wirkt. Doch sympathischer macht sie mir dies auch nicht.
Doch ist es auch gut, dass die Autorin nicht die Personen liebenswerter macht, als sie eigentlich sind. So war es ja auch schon mit den Büchern über Butch, der mir auch nicht so richtig ans Herz wachsen will.

Trotzdem hat die Story wieder das gewisse Etwas, geht sie doch sehr intensiv auf Xhex und John ein.
Gerade die Tatsache, dass John stumm ist und sich nur durch Zeichensprache und Mimik ausdrücken kann, ist ein gelungener Aspekt, um deutlich zu machen, wie schwer es gerade John und Xhex (miteinander) haben.

Der zweite Strang ' die Journalisten im Hotel ' erschließt sich mir noch nicht richtig. Ich hoffe, dass es zum Geschehen beiträgt, und nicht einfach so vor sich hin plätschert.

Sehr interessant ist, dass man mehr von Payne kennenlernt. Sie wurde in den letzten beiden Bänden nur kurz angeschnitten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ami Li Misaki am 10. Juli 2011
Format: Taschenbuch
John Matthew ist stumm und hatte bisher kein leichtes Leben. Er ist als Waise aufgewachsen und wurde kurz vor seiner Transition von der Bruderschaft gefunden. Tohrment nahm ihn bei sich und seiner Frau Wellsie auf. Doch kurz darauf wurde Wellsie von Lessern ermordet und John war wieder heimat- und familienlos.
Doch nun ist er ein starker Vampir und Krieger, doch seine Vergangenheit stößt ihn immer wieder in ein tiefes, dunkles Loch zurück. Vor allem jetzt, da Xhex verschwunden ist...
Die ist halb Symphathin und wird von Lash, dem Sohn Omegas, gefangen gehalten.

Der 15. Band der Black Dagger Reihe.
Diesen Band empfand ich als besonders düster. Fast noch dunkler als Zsadists Geschichte. Denn hier haben beide Protagonisten ein schweres Päckchen zu tragen.
John begleitet den treuen Leser schon seit einigen Bänden und so konnte man schon seit Längerem seine Charakterentwicklung mitverfolgen. An sich mag ich John sehr gerne. Er ist ein guter Junge, oder besser gesagt Mann, der einen überrascht, aber auch leid tun kann. Ich gebe allerdings zu, dass ich ihn in diesem, wie auch bereits im letzten und vorletzten Band, manches Mal gerne an die Wand geschmissen und ihn gerüttelt hätte.
Stellenweise vergeht und zerfließt der Kerl im Selbstmitleid, dass man ihm am liebsten einen Strick geben würde. Zum Glück sind das kurze und einzelne Szenen. Mir ist durchaus klar, dass er es nicht leicht hatte und gerade hat, aber stellenweise war es, wie meine Formulierung, einfach übertrieben.
Xhex hingegen lernt man von einer neuen Seite kennen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von astamic am 18. August 2012
Format: Taschenbuch
Dieser Roman hat mir wieder alles geboten, was ich von einer J. R. Ward erwarte. Düstere Spannung und die schweren Schicksale der Protagonisten, die nicht einfach schwarz oder weiß gezeichnet sind, sondern mit Ecken und Kanten versehen. Kanten, ohne die ein spannender Charakter nicht auskommen kann. Ihre sorgsam verwobenen Schicksale hielten mich wieder atemlos in ihrer Geschichte gefangen.
Dabei ist Frau Ward frei von Vorurteilen und bezieht alle Spielarten des Lebens oder der Liebe mit ein. Ohne moralistisch zu werten.
Ihr Spannungsbogen ist wieder einmal perfekt und lückenlos geknüpft. Super!
Eine Lesevergnügen der besonderen Art.
Aber möglicherweise bin ich nicht ganz unparteiisch, schließlich könnte man mich als Fan bezeichnen! :-D
Also, ich hoffe, dass diese Reihe noch lange nicht zu Ende geht und Frau Ward weiterhin so originell und eigenständig schreibt. Ihr Stil ist zumindest unverwechselbar geworden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah Black am 6. November 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin ein großer Fan von Ward und den Black Daggern und endlich ist das neue Buch da! Wie zu erwarten war ist die Story rundum John und Xhex einfach klasse.
Zum ersten mal sieht man auch die wirklich weibliche und verletzliche Seite von Xhex während John seinen Mann in dieser Beziehung steht. :)
Auch die entwicklung zwischen Blay und Quinn finde ich einfach super. Man bangt und fühlt mit Blay und hofft auf ein Happy End bei ihm (am besten mit Quinn). Würde mir von diesen beiden auch ein Buch wünschen und hoffe wirklich das sie zueinander finden.
Auch Lash sorgt wieder für einigen Wirbel und ganz ehrlich, ich finde es geschieht ihm ganz recht was sich da mit seinem Vater anbahnt.
Ärgerlich ist natürlich (wie immer bei dieser Reihe) dass das zweite Buch zu dieser Story erst im Februar erscheint und man nun ewig darauf warten muss bis es weiter geht.
Auf diese Geschichte habe ich mich von allen am meisten gefreut da ich mir Xhex und John als Paar sehr gewünscht hatte. Zum Inhalt des Buches möchte ich nun nichts sagen da ich niemanden die Spannung nehmen möchte. Tatsache ist jedoch das dieses Buch ein muss für all J.R.Ward Fan ist!
Viel Spaß beim Lesen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden