Vampire schlafen fest: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,47

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Vampire schlafen fest: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Vampire schlafen fest: Roman [Taschenbuch]

Charlaine Harris , Britta Mümmler
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kurzbeschreibung

1. Juni 2008
Eine Reise zu einem Vampir-Gipfeltreffen - das kann unangenehm werden für gewöhnliche Sterbliche. Doch gewöhnlich ist Sookie Stackhouse, die Kellnerin aus Louisiana, sowieso nicht. Ihr besonderes Talent wird ihr vielleicht eine Hilfe sein: Sie kann Gedanken lesen. Die Vampirkönigin von Louisiana ist in einer misslichen Lage: Sie ist angeklagt, ihren Gemahl endgültig ums Leben gebracht zu haben. Und ihre Machtbasis schwindet - nach dem verheerenden Hurrikan in New Orleans ist sie auf Hilfe von außen angewiesen. Machtkämpfe, Intrigen und heimliche Allianzen überall. Es ist fraglich, wie lange Sookie die Rolle der neutralen Beobachterin durchhalten kann. Als wäre das nicht genug, ist sie umgeben von alten Lieben und einer neuen: Auch hier sind Entscheidungen gefragt. Und dann häufen sich die Hinweise auf eine Verschwörung, die alles gefährdet, was ihr lieb und teuer ist. Band 4 der Sookie-Stackhouse-Reihe bei dtv #133;

Wird oft zusammen gekauft

Vampire schlafen fest: Roman + Ein Vampir für alle Fälle: Roman + Ball der Vampire: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juni 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423210680
  • ISBN-13: 978-3423210683
  • Originaltitel: All Together Dead
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.738 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Charlaine Harris wurde im Mississippi-Delta geboren und wuchs inmitten von Baumwollfeldern auf. Obwohl ihr Werk hauptsächlich Geistergeschichten umfasst, schrieb sie in ihrer Zeit im College auch Gedichte und Theaterstücke. Nach dem College folgten zunächst einige Jahre mit Gelegenheitsarbeiten, bis sie endlich vom Schreiben leben konnte. Mit der Zeit wurden ihre Geschichten immer dunkler, und damit wuchs auch ihr Erfolg. Mit dem Buch "Dead Until Dark" (auf Deutsch: "Vorübergehend tot") fand diese Entwicklung in einer Vampirgeschichte ihren Höhepunkt und mündete in dem ganz persönlichen Stil der Autorin, einer Mischung aus Science-Fiction, Liebes- und Gruselgeschichte sowie Märchen. Charlaine Harris engagiert sich in der Kirche und im Berufsverband der Schriftsteller. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Süden von Arkansas.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Charlaine Harris lebt mit ihrer Familie in Arkansas. Sie ist mit ihrer Bestseller-Vampir-Serie um Sookie Stackhouse und der Serie um Harper Connelly, die Tote finden kann, weltberühmt geworden und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Beide Serien erscheinen auf Deutsch bei dtv.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders 25. Mai 2008
Format:Taschenbuch
Nach den ersten sechs Büchern war dieses zwar ähnlich, aber etwas düsterer gestrickt. Das Vampir-Gipfeltreffen ist in diesem Band endlich soweit und bringt die Serie ganz neu in Schwung.

Zum ersten Mal ist die Story wesentlich actiongeladener, Sookies Gefühle zu Quinn und Eric spielen zwar noch eine Rolle, stehen aber nicht im Mittelpunkt. Insgesamt der erste wirklich etwas ernstere Band der Serie. Es geht nicht mehr dauernd um die Frage "Wen mag ich jetzt nun mehr?" sondern um's Überleben Sookies und ihrer Freunde.
Die Sorgen und Ängste Sookies sowie ihre Handlungen stehen im Mittelpunkt und man hofft, dass sie unbeschadet aus allem herauskommt, weiß aber, dass sie schon viel zu tief mit drin steckt.

Wer die bisherigen Sookies wegen ihrer Leichtigkeit gelesen hat, wird vielleicht über die Ernsthaftigkeit dieses Bandes überrascht und nicht so begeistert sein, aber allen anderen kann ich diesen Band nur empfehlen. Ich war so in der Handlung gefangen , dass ich es innerhalb eines halben Tages ausgelesen habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Ende in Sicht und es macht immer noch Spaß 26. Mai 2010
Von Sari
Format:Taschenbuch
Der nun siebte Teil der Sookie-Stackhouse-Reihe von Charlaine Harris war nach nicht einmal einem Tag durchgelesen, denn wie alle vorherigen Bücher ist auch dieses wieder ungemein spannend geschrieben und zu lesen. Über den Titel konnte ich nur schmunzeln, obwohl es hinsichtlich des Finales ja durchaus zutreffend ist. Wird auch Eric eine größere Rolle spielen? Zumindest das bunt-glitzerne Cover lässt hoffen.

Zwei Bände hindurch wurde auf die Vampir-Konferenz hingewartet und nun ist es endlich soweit: Im schönen Rhodes trifft sich alles, was im Süden der USA Rang und Namen hat. In erster Linie natürlich die königlichen Vampire, aber auch andere Supras mischen mit und eine darf natürlich nicht fehlen: Sookie. Von der Königin von Louisiana beauftragt, ist ihre Aufgabe das Gedankenlesen der restlichen, (über)menschlichen Belegschaft, um möglichen Verschwörungen auf die Spur zu kommen. Leider macht sie sich in ihrer Position nicht nur Freunde und so gerät sie zwischen die Fronten und muss sich mit den Intrigen der Vampir-Society, Machtkämpfen zwischen den verfeindeten Bundesstaaten und kleinen oder größeren Bomben auseinandersetzen.

Wie man aus der Inhaltsangabe schon herausliest, geht es im vorliegenden Buch um Vampirpolitik und da es bei Untoten nicht viel anders ist, als bei normalen Menschen, kommt es zu richtigen Schlammschlachten. Bis es aber erst einmal so weit ist, vergeht eine ganze Weile. Erfreulich ist, dass Sookie sich jetzt endlich klar für Quinn entschieden hat und diesen Beschluss mit einer netten, kleinen Liebesnacht endgültig besiegelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Siebter Band 29. November 2010
Von Ayanea
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin einfach nur hingerissen vom siebten Stackhouse Band. Wenn die anderen Bücher noch durch Leichtigkeit und Witz bestochen haben, so hat dieser Band sein ganz eigenen Charme durch seine Ernsthaftigkeit. Regelrecht düster wird dieses Mal die Geschichte um Sookie erzählt, die auf einer Vampirkonferenz der Vampirkönigin aushelfen soll. Natürlich sind auch wieder Eric, Bill, Quinn, Pam und viele mehr von der Partie. Obwohl es ein Fantasyroman ist, gelingt es Charlaine Harris auch tatsächliche Ereignisse wie den Wirbelsturm Katrina und Terroranschläge religöser Sekten (in diesem Buch "Die Bruderschaft der Sonne") mit einfließen zu lassen. So ist ihr Roman gleichzeitig ein Plädoyer für mehr Toleranz gegenüber Andersdenkenden. Ich würde diesem Buch sogar 6 Sterne geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witzig, Spritzig, Sookie Stackhouse 29. Mai 2008
Von M.v.H.
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Wieder etwas knapp bei Kasse, nimmt Sookie den Auftrag der Königin an und soll nun auf eine Vampir-Konferenz.
Zu Sookies überraschung nimmt auch ihr Exfreund Bill, oder wie Sookie ihn nennt, ihren "nicht exestierenden Exfreund", "der Namenlose", oder "den Vampir dessen Namen sie nicht in den Mund nehmen will" auch daran teil. Trocken und daher so witzig kommen diese Gedanken immer wieder mal vor, vor allem wenn sie in ernsthafte Überlegungen vertieft ist und daher umso unpassener erscheinen.
Nach Vorbereitungen jeglicher Art, befindet sich Sookie auf einmal mitten in Schwierigkeiten.
Die Gedankenleserin findet sich nicht nur mit Morden konfrontiert, sondern muss sich nun auch wieder einmal mit Eric auseinandersetzten. Komliziert genug, denn laut seines Geschöpfes Pam ist er nicht mehr derselbe, und sie ist schuld!

Es gab einiges zu lachen und eine Menge durcheinander zwischen all den ermordeten Vampiren und Menschen. Ein persönliches kleines Drama um Sookie und ihre Männer mit einzuflechten, während sämtliche Toten, also entgültigen Toten, nur so darauf warten von Sookie entdeckt zu werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
das Buch ist tatsächlich nicht ganz so leicht und locker, wie einige Vorgänger - es werden aber erneut einige Charaktere wieder oder auch zum ersten Mal in den Vordergrund gerückt. Vor allem Barry - endlich kann sich Sookie mal mit Jemandem "unterhalten", der die gleichen Fähigkeiten hat wie sie. Außerdem lernen wir, dass sie nicht unbedingt nachtragend ist. Vielleicht bereut die Autorin ja auch, dass sie entschieden hat, dass Bill doch nicht ganz so nett und damit eben etwas langweilig ist. Die Spannungen zwischen Eric und Sookie werden erneut nur angerissen - es geht eindeutig nur um das Vampirtreffen, den Ablauf der Feier und Katrina. Ich finde es positiv, dass Charlaine Harris das Unglück in New Orleans in diesem Buch einarbeitet - auch Vampire, vor allem die Königin, leiden unter den Auswirkungen. Ich freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Teil
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ich kann nicht anders...
...als die Serie zu lieben, egal was für abgefahrene Sachen passieren :o) Ich geb zu, dass die ersten Bücher der Serie besser sind aber ich mag die Hauptpersonen zu sehr,... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Stefanie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Konferenze der Vampire
Vampirkonferenz in den USA: Sookie muss zusammen mit Bill und Eric der Vampirekönigin von Louisiana Sophie-Anne folgen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von LiaLinde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Ohne zu viel von dem Buch preis zugeben oder den Inhalt zusammen zufassen. Möchte ich nur kurz sagen. Ich fand das Buch sehr gut und ich hab es gerne gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen I'm loving it
Ich habe alle Teile daheim, das sagt glaub ich schon alles. Ein Buch zum unter einmal fertig lesen!!! Ist aber mit der TV-Serie nicht zu vergleichen (die ist Schrott)!!!
Vor 3 Monaten von Barbara veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Geniale Bücher.
Ich lese die Sookie Stackhouse Bücher sehr gerne!! Gut geschrieben, manchmal stimmt eue Übersetzung nicht ganz, wer Englisch kann, sollte sie auf englisch lesen.
Vor 3 Monaten von Sarah Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Das Buch kann ich nur weiter empfehlen, wer auf Vampire und Romantic steht. Die anderen Bände nicht vergessen zu lesen....
Vor 6 Monaten von Krasniqi-Oberbacher Martina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super für Fans von True Blood
Spannende und kurzweilige Lektüre. Stehe normalerweise auf dickere "Schinken", aber diese leichteren Bücher sind für Reisen besser geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von S. Sultan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vampire schlafen fest
Der siebte Teil der Sookie-Stackhouse-Reihe ist "Vampire schlafen fest" von Charlaine Harris (Originaltitel: All together dead). Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Nina Benger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sorry, aber ich fand es wirklich sterbenslangweilig
Nachdem ich die anderen Bücher bislang verschlungen habe und Charlaine Harris für eine Top-Autorin halte, fand ich diesen Roman leider schlicht und ergreifend... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Nina Melchior veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle buch reihe
tolle buch reihe von charlaine harris vampire mal ander sie leben nicht versteckt nein die vampire haben sich in den usa geoutet und leben tür an tür mit uns sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von SK veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xac1f2b88)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wer wirds ? 11 29.03.2011
TV Serie in Amerika 0 19.11.2008
Sookie Reihenfolge 1 22.08.2008
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar